Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Grunewaldsee bei Berlin - Grunewald

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    VDSF LV Berlin-Brandenburg e.V.
    Hugo-Cassirer-Str. 46
    13587 Berlin
    Tel.: 030 782 05 75
    Fax.: 030 / 781 98 66
    https://www.vdsfberlinbrandenburg.de/
    info@vdsfberlinbrandenburg.de
    Mo., Do.: 14:00 - 18:00 Uhr

    Matzes Anglertreff
    Auguste Viktoria Allee 4
    13403 Berlin
    Tel. 030 4915058
    info@Matzes-Anglertreff.de
    www.anglerbedarf-anglerzubehoer-berlin.com

    Fischereiamt Berlin
    Havelchaussee 149
    14055 BerlinTelefon 0303006990
    http://www.stadtentwicklung.berlin.d.../fischereiamt/
    Jeanine Albrecht
    Tel.: 03030069913
    Jeanine.Albrecht@senstadtum.berlin.de


    See im Berliner Bezirk Grunewald.

    Größe: 17,0 ha

    Hauptfischarten:
    Aale, Hechte, Zander, Barsche, Karpfen, Schleien und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (19.02.2016 um 15:21 Uhr) Grund: aktualisisert

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    13591
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge
    Hallo,
    habe vor Kurzem nen Angelschein für den Grunewald See erworben.
    Bin darauf sehr gespannt wenn ich am 1.Mai auf Hecht, Barsch und Zander gehe und zwar am Frühen Morgen.
    Jetzt meine Frage.
    Besteht die Möglichkeit mit der Watthose vom Ufer aus Angeln.(Habe mehrere Angler im Herbst gesehen die Mit Watthose Angeln.)
    Gibt es verleih für Boote im Grunewald See.

    Gruß Olli

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    14129
    Alter
    51
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge
    Hi Olli,

    ich kenne den Grunewaldsee nur als Hundebadesee und mit ohne Bootsverleih. Das Fischen mit Wathose ist sicherlichen von den Hundebadestränden aus gut möglich.

    Wo gibt es den Angelkarten für den Grunewaldsee zu erwerben?


    Gruß
    FWN

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    13591
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge

    Grunewaldsee

    Hi fangwiedernix66

    Wenn du nen Angelkarte Kaufen willst. (Für Grunewaldsee)

    Dann Über: Fischereiamt Berlin
    Havelchausee 149/151
    14055 Berlin

    Kostet 32 € für 2 (Zwei) Handangel oder mit einer Spinnrute- bzw.Flugangel zu erwerben.

    Zusätzlich vom mir.

    Wenn Warm draußen wird und die Sonne Scheint.

    Dann Läuft es sicherlich nicht auf Hecht und Co.
    Da Kommen die Hunde und machen Radau im Wasser.

    Besser für dich ist es.

    Wenn es Regnet und Kühl ist, dann sind die Hundebesitzer zu Hause
    und es Läuft Fabelhaft.

    Oder noch Besser Früh Raus oder Spät bei der Dämmerung.
    dann läuft es am besten.

    Gruß
    Olli

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Olli1967 für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    13591
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge

    Grunewaldsee

    Hi,

    war heute ganz Früh im Grunewaldsee.
    Zur Zeit am Frühen Morgen zwei oder Drei Angler die auf Barsche oder Hechte gingen (mit Wobbler oder Spinner).
    Ich Hatte die Dropshot Rute bei und Los ging.
    Ersten Wurf Gleich ein Barsch von ca. 375 gr.
    Zweiten Wurf wieder nen Barsch ca. 200 gr.
    Dann aber ging es Schlag auf schlag Barsche bis zum Abwinken.
    Stelle gewechselt.
    Wurf und gleich wieder Barsch dran ca. 300 gr.
    Nächster Wurf dann was Hartes Dran. Ein Hecht von 1275 gr. (Wurde Schonungslos wieder Freigesetzt)
    Nächster Wurf, wieder Ein Hecht ca. 900 gr.(wurde wieder Freigelassen)
    Stelle gewechselt.
    Nächster Wurf.
    Dann erfolgt Schlag auf Schlag Barsche, alle um die 250-350 gr. (alle Barsch wurden wieder Freigelassen.)
    Weil es mein Liebling Fisch ist und sollen weiterwachsen.
    Köderwechsel.
    Nächster Wurf wieder Schlag auf Schlag. (Barsch bis zum Abwinken.
    Jetzt ne Ruhepause und die 2 Angler beobachtet.
    Jetzt wieder Köderwechsel.
    Nächster Wurf. RIESENSCHRECK ein Hecht von 3585 gr. (wurde wieder Freigelassen)
    Jetzt kommen die Ersten Besucher mit Hunden. (das hat für mich genervt und habe wieder aufgehört zum Angeln.)

    Angelbeginn habe ich um 5 Uhr bis 8 Uhr.

    Köder: Quantum Hairy Mary 4" (10cm) Specia List
    Köder: Smelt 3" (8 cm) PowerBait
    Köder: "Zander Magnet" Blau Perlmutt 10 cm.

    Angelrute: BIOSENSE vom Leadership 2,70 mtr. WG 5-30 gr. (Dropshot)
    Angelrolle: Applause 1000 vom Ryobi.
    Angelschnur: Speciflex (geflochte) 10mm
    Vorfach: FluroCarbon 25er vom Cortest.

    Bin Wieder am Wochenende wieder da.

    Gruß Olli

  8. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Olli1967 für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    13591
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge
    War wieder Am Grunewaldsee und Habe folgendes Ausprobiert.
    Drop-Shot mit Tau wurm.
    Das war der Knaller.
    Innerhalb von 2 Schachteln Tauwürmer fing ich nur Barsche.
    Sage und Schreibe um die 500-725gr.
    Die sollen noch besser beißen anstatt Drop-Shot-Gummi.
    Probiert einfach mal aus.
    Ihr werdet Staunen.

    Gruß Olli

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Olli1967 für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge
    persönlich finde ich den gunewaldsee sehr gut. nur das mit den hunden, stimmt. aber ansonsten wird er ja nicht richtig beangelt...werd mal ne session einlegen. hat mal jemand auf schlei probiert?

  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    13591
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge
    Hi,
    war heut mal wieder Angeln auf Barsch.
    Natürlich wieder auf Drop-Shot Fischen.
    Gute Barsche um die 600 gr. (auf kleinen toten Köderfisch ca. 4cm Ukelei und Plötze)
    Hatte zwar ca. 15-20 tote Köderfische die in kurzerzeit alle ging (durch mehrmals
    auswerfen).
    Diese Köderfische müsst ihr mal auprobieren geht sehr Super.
    Hatte 2 Zander um die 6 Pfd.
    1 Hecht um die 9 Pfd und Barsche um die 500-600gr.
    Amsonsten wenn meine toten Köderfische leer sind, bin ich dann auf Gummi gegangen.
    Die haben trotz guten Wetter schlecht gefangen.

    Gruß Olli

    PS: werde weiterhin was neues auspobieren

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Olli1967 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    13591
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 5 Beiträge
    heut war ich wieder am Grunewaldsee.
    sage und schreibe SCHLECHT.
    Anscheinen liegt es am Wetter oderwaren Beißfaul.
    Drotzdem habe ich einige Hechte um die 3-5Pfd rausgeholt.(Wurden wieder freigelassen)
    Zander un die 1-2Pfd. (wieder freigelassen)
    1 Rapfen um die ca 3-5Pfd.
    Einige Barsche um die 250-300gr.
    jetzt mache ich ne Pause und gehe im Spät Sommer bzw mitte Herbst.
    Werde weiterhin berichten.

    gruß Olli

  15. #11
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge
    da klingt sehr gut...wies osind da rapfen drin..dachte die bewegen sich nur in flüssen....?
    hier ging bei uns das gerücht rum man darf den grunwalsdsee nicht mehr beangeln wegen der berufsfischer die dort drauf sind...aber nach einem gespräch mit der fischereibehörde
    kam heraus....alles spinnerei. die fischer snd dort nicht aktiv und werden wohl auch net mehr....
    der fennkanal übrigens darf nicht beangelt werden. untersteht dem fischereiamt brandenburg....

  16. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    hallo, ich wollte am wochenende mal an den grunewaldsee, muss aber vorher noch in die havelchaussee (meines fischereischeines wegen). kostet die tageskarte wirklich 32 €, oder habe ich mich da verlesen?

  17. #13
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge
    kann ich mir net vorstellen...villeicht nen zehner

  18. #14
    strawinski
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    12057
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 183 Danke für 97 Beiträge
    ne war die jahreskarte

  19. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    14195
    Beiträge
    176
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 138 Danke für 64 Beiträge
    schönes Gewässer in den frühen Morgenstunden

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen