Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge

    Question Auswirkung der Vorfachlänge

    Hallo, Angelfreunde!

    Zum Angeln auf Karpfen verwende ich die klassische Boilie-Fluchtmontage mit einem ca. 20 cm langen Vorfach. Nun meine Frage:
    Wie würde es sich auf den Hakeffekt auswirken, wenn ich das Vorfach verlängere, sagen wir auf vielleicht 40 cm?
    Sind kürzere Vorfächer generell empfehlenswerter?

    Danke!


    Gruß

    Marcus
    Manche lernen´s nie - andere noch später...

  2. #2
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Meine Vorfächer sind alle nicht länger als 20 cm,zum angeln mit dem Method Feeder geh ich sogar auf 10 - 15 cm runter Vom fischen mit langen Vorfächern bei der Selbsthakmethode halte ich nicht viel,weil der Karpfen einfach zuviel Spielraum hat und den Köder schneller ausspuckt als es mir recht ist Dann fische ich lieber eine Laufmontage wo der Fisch sowieso frei abziehen kann,da kann das Vorfach auch ruhig länger sein! Mache ich ganz gern mal wenn ich sehr nah am Ufer fische,ansonsten nur Festblei und kurze Vorfächer Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    Zitat Zitat von Matue
    Hallo, Angelfreunde!

    Zum Angeln auf Karpfen verwende ich die klassische Boilie-Fluchtmontage mit einem ca. 20 cm langen Vorfach. Nun meine Frage:
    Wie würde es sich auf den Hakeffekt auswirken, wenn ich das Vorfach verlängere, sagen wir auf vielleicht 40 cm?
    Sind kürzere Vorfächer generell empfehlenswerter?

    Danke!


    Gruß

    Marcus
    Also ich kann dir nur kürzere Vorfächer empfehlen.Meine sind im schnitt 11cm lang.Aber es kommt nicht nur auf die Vorfachlänge an.Es ist viel wichtiger wie du dein haarvorfach bindest, damit der haken sich auch haken tut von alleine.Aber wie immer gesagt wird ,probieren geht über studieren

  4. #4
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Wie bindest du denn dein Vorfach? Ich verwende zu 90 % den No Knot Knoten und hake damit wunderbar Kommt halt immer darauf an wie man den Köder präsentieren möchte z.b. als Pop Up oder als Bodenköder. Es muß einfach alles zueinander passen...Haarlänge,Vorfachlänge,Vorfachmaterial und dann klappt das auch mit der Montage Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Carpfriend
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    46535
    Alter
    49
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 32 Danke für 18 Beiträge
    Hallöle!
    Ich sag mal so: Ist der Boden des zu befischenden Gewässers stark verkrautet, oder tief verschlammt ist es durchaus sinnvoll auch längere Vorfächer zu binden, damit man z.B. den Pop-Up frei anbieten kann und nicht Gefahr läuft, dass der Boilie im Schlamm versinkt, oder im Kraut total untergeht, dass er von den Karpfen gar nicht erst gefunden werden kann. Es kommt also auf die Grundbeschaffenheit an. Hast Du steinigen Boden, oder freie Muschelbänke, würde ich auch grundsätzlich zu einem kürzeren Vorfach raten, ich fische da immer so zwischen 15 und 20 cm. Hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen. Also immer erst über das Gewässer informieren und dann für die passende Vorfachlänge entscheiden !

    Gruss Andreas

  6. #6
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Ein Pop Up treibt immer auf,egal wie lang das Vorfach ist Bei sehr schlammigen Untergrund stimme ich dir zu! Vorfach etwas länger,so ca. 30 - 40 cm und auf keinen Fall ein Inline Blei,sonst ist das Vorfach weg Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge
    Und wie würde das aussehen, wenn man auf Schleien Jagd macht?
    Ich habe gehört, das Vorfach sollte länger sein.

    Gruß

    Marcus
    Manche lernen´s nie - andere noch später...

  8. #8
    Leifi Avatar von LEIFI
    Registriert seit
    10.02.2007
    Ort
    07570
    Alter
    21
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von Matue
    Hallo, Angelfreunde!

    Zum Angeln auf Karpfen verwende ich die klassische Boilie-Fluchtmontage mit einem ca. 20 cm langen Vorfach. Nun meine Frage:
    Wie würde es sich auf den Hakeffekt auswirken, wenn ich das Vorfach verlängere, sagen wir auf vielleicht 40 cm?
    Sind kürzere Vorfächer generell empfehlenswerter?

    Danke!


    Gruß

    Marcus

    Mein Tipp je länger das Vorfach des do schneller der Fitz.
    Was du Heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen!

  9. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge

    Question

    Zitat Zitat von LEIFI
    Mein Tipp je länger das Vorfach des do schneller der Fitz.

    ??????????
    Manche lernen´s nie - andere noch später...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen