Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge

    Smile Unterscheidung von Giebel und Karausche!

    Moin zusammen,

    Ich angel manchmal an einem kleinen feuerlöschteich !Dort sind sehr viele Fische drin.Meistens fange ich karauschen oder Giebel.Da ich mir da nicht sicher bin wollte ich mal fragen wie man die Karausche vom Giebel unterscheidet?
    Danke im Vorraus!

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Hi Svenno ...

    ... die Unterschiede findest Du in der Rangliste dieser beiden Fischarten (dort: rechter Rand).

    Habe mir seinerzeit mal die Mühe gemacht, diese beiden Arten dort anhand von Merkmalsnennungen genau voneinander abzugrenzen.

    Wenn Du noch weitere Fragen haben solltest: her damit ...
    Geändert von Thomsen (26.03.2007 um 17:08 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Um die Frage hier zu beantworten:
    Die Karausche hat eine nach außen gewölbte Rückenflosse, der Giebel eine nach innen gewölbte bzw. gerade.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Karausche oder Giebel?

    Entnimmst Du einen Fisch und endeckst ein schwarzes Bauchfell handelt es sich bei diesem Fisch um einen Giebel!
    Die Differenzierung beider Fische ist sonst nur schwer möglich, da es immer Mischformen gibt.
    Giebel kommen nur als Rogner vor und mischen sich im Laichgeschäft zwischen Karpfen und andere große Friedfische.
    Die nehmen halt was kommt.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Um Giebel und Karauschen zu unterscheiden ohne den Bauchraum öffnen zu müssen (z.B. bei regionalen Schonzeiten einer Art) zählt man einfach die Schuppen entlang der Seitenlinie und hat da meist schon ein eindeutiges Ergebnis. Giebel haben 28-32 (also größere) und Karauschen 32-35 (also kleinere) Schuppen entlang der Seitenlinie!
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliegenpeitsche
    Entnimmst Du einen Fisch und endeckst ein schwarzes Bauchfell handelt es sich bei diesem Fisch um einen Giebel!
    Die Differenzierung beider Fische ist sonst nur schwer möglich, da es immer Mischformen gibt.
    Giebel kommen nur als Rogner vor und mischen sich im Laichgeschäft zwischen Karpfen und andere große Friedfische.
    Die nehmen halt was kommt.
    Das ist zwar die Überlebenstaktik der Giebel, trotzdem gibt es auch Männchen.
    MfG Andreas

  11. #7
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Vermehrung von Giebel

    Ja! Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt.
    Sicherlich gibt es Milchner bei Carassius auratus gibelio!
    Die Giebel-Stämme die sich durch Gynogenese fortpflanzen bestehen aber aus Rognern, da es zu keiner Verschmelzung des Spermakerns mit dem Giebelei kommt! Genetisch gesehen ist somit der Nachwuchs ein Klon der Mutter.
    Die o. beschriebene Fortpflanzungsmethode der Jungfernzeugung wurde gerade in Fischzuchten betrieben.
    Da Giebel ursprünglich aus China stammen und hier eingeführt und in Fischzuchten vermehrt worden sind, gibt es sicherlich nur sehr wenig Bestände, die sich auf natürliche Weise fortpflanzen.

    MfG Fliegenpeitsche

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    46446
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    ich kann mir die am besten auseinanderhalten indem ich mir merke, dass:

    Der giebel hinten fast an der schwanzflosse einen schwarzen Punkt hat

    gruß Simon

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an 18-Sound für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Das, Simon, ist bei Karauschen der Fall, bezieht sich aber überwiegend auf Jungtiere ...

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2007
    Ort
    46446
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    ja ka ich merks mir so wie bei der Pfüfung

  18. #11
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Habe auch ein Problem:

    Ich habe vorgestern eine Karausche oder Giebel gefangen, war noch jung, nur 10cm, hatte silberfarbene Flossen und auf den Flossen waren schwarze Punkte. Der ganze Fisch war scön silberfarben und hatte auch entlang der Seitenlinie Punkte.

    Was kann das sein?

    Habe leider kein Foto gemacht

    gruss stecs

    edit: Habe mich in der Größe geirrt, waren natürlich 10 cm
    Geändert von stecs (15.07.2008 um 20:15 Uhr)
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  19. #12
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Ich fürchte, Du wirst wohl nie herausfinden, welchen Fisch Du da gefangen hast.
    Ohne Foto ist das nachzählen von Schuppen oder ähnlichen Kennzeichen schwierig!
    Schade eigentlich!
    Habe noch nie einen Giebel in einem solchen Jungstadium zu Gesicht bekommen!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  20. #13
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliegenpeitsche Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, Du wirst wohl nie herausfinden, welchen Fisch Du da gefangen hast.
    Ohne Foto ist das nachzählen von Schuppen oder ähnlichen Kennzeichen schwierig!
    Schade eigentlich!
    Habe noch nie einen Giebel in einem solchen Jungstadium zu Gesicht bekommen!
    Habe leider die falsche Größe geschrieben, es waren 10 cm.

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen