Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge

    Exclamation Trick gesucht um losen Gummistopper aufzufädeln

    Ich werd noch verrückt!
    Muss meine Feederruten ummontieren, bekomme aber den losen Gummistopper, der eben nicht wie beim Kauf aufgefädelt ist, ums verreckten nicht auf meine Hauptschnur.
    Hab schon geschaut ob meine Mutter irgendwo einen Fadeneinfädler oder wie das Teil heißt hat, da dieser aus Metall ist, aber ich hab bisher nichts gefunden.

    Bin schon auf 180!

    Ich will zwar erst morgen früh zum Angeln, heute aber so schnell wie möglich alles parat haben.

    Wie montiert ihr lose Gummistopper?

    Um schnelle Hilfe wird gebeten, damit ich mich wieder beruhigen kann.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  2. #2
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Revilo
    Ich werd noch verrückt!
    Muss meine Feederruten ummontieren, bekomme aber den losen Gummistopper, der eben nicht wie beim Kauf aufgefädelt ist, ums verreckten nicht auf meine Hauptschnur.
    Hab schon geschaut ob meine Mutter irgendwo einen Fadeneinfädler oder wie das Teil heißt hat, da dieser aus Metall ist, aber ich hab bisher nichts gefunden.

    Bin schon auf 180!

    Ich will zwar erst morgen früh zum Angeln, heute aber so schnell wie möglich alles parat haben.

    Wie montiert ihr lose Gummistopper?

    Um schnelle Hilfe wird gebeten, damit ich mich wieder beruhigen kann.

    Nichts einfacher als das:

    Suche dir eine passende Nähnadel mit Öhr. Achte darauf, dass das Öhr zu deiner Hauptschnur passt, du die Schnur also ins Nadelöhr einfädeln kannst.

    Nun nur noch die Nadel durch den Gummistopper und diesen weiter auf die Hauptschnur schieben. Fertig!

    Petri beim feedern und...
    Geändert von KOP (21.02.2007 um 13:39 Uhr)
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an KOP für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Ich war die ganze Zeit auf diesen Fadeneinfädler fixiert, dass ich normale Nadeln ganz übersehen hatte.

    Hat wunderbar geklappt.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  5. #4
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge
    Zitat Zitat von Revilo
    Ich war die ganze Zeit auf diesen Fadeneinfädler fixiert, dass ich normale Nadeln ganz übersehen hatte.

    Hat wunderbar geklappt.



    Siehste, das Forum hilft. Man muss nur fragen.
    Also viel Spass beim Feeder-Trip!!!
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen