Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ51 Großer Dehlensee bei Leverkusen - Hitdorf

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Sportfischerverein Hitdorf 1938 e.V.
    GF Jürgen Junkersdorf
    Hitdorfer Str. 102
    51371 Leverkusen
    Tel. 02173 / 40445
    E-Mail: Juergen.Junkersdorf@monet.de
    Internet: www.angelvereinhitdorf.de


    Kiessee im Landkreis Soltau-Fallingbostel

    bei Leverkusen-Hitdorf, von der A59 kommend, Abfahrt Leverkussen-Rheindorf, beschildertes Zufahrtstor gegenüber des Kies- und Baustoffhandels Bockholt - bewirtschaftet vom SFV Hitdorf 1938 e.V..


    Größe: ca. 12,6 ha

    Max. Tiefe: ca. 18m

    Bestimmungen:
    Gastkarten nur für das Angeln im Beisein eines Vereinsmitgliedes.
    Schonzeiten gemäß Vorgaben für NRW.
    2 Ruten erlaubt.
    Bootsangeln verboten.
    Gelände ist eingezäunt, Zutritt nur für Vereinsmitglieder und deren Gäste (Gastangler).

    Tipp:
    Weißfischbestand ist durch den Komoran stark dezimiert worden, jedoch jährlicher Neubesatz durch Verein.
    Fänge von teilweise kapitalen Hechten und Karpfen von über einem Meter möglich.
    Sehr gute amtlich bestätigte Wasserqualität.

    Hauptfischarten:
    Kapitale Hechte, gelegentlich Zander, Barsche, große Karpfen bis über 30 Pfund, Schleien, Brassen, Alande, Regenbogenforellen, Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)




    Bild aus der o.g. Homepage
    Geändert von FM Henry (15.10.2012 um 06:35 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Angler Avatar von prachtschmerle02
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    40000
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 44 Danke für 13 Beiträge


    Zu diesem Gewässer möchte ich Euch einige Informationen geben.

    Ich war in 2007 Mitglied in diesem Verein und habe das Gewässer intensiv befischt.
    Es stimmt, dass im See kapitale Karpfen vorhanden sind und richtig große Hechte ihr Unwesen treiben.
    Ein Tag-Angeln bringt nicht viel, meist überhaupt keinen Biss (vielleicht einmal einen Satzkarpfen, wenn überhaupt). Der Spieß wird allerdings in der Nacht umgedreht, da kommen die wirklich großen Brummer aus ihren Verstecken.
    Ich habe dort 12x geangelt und leider nicht einen einzigen Fisch erfolgreich landen können. Dennoch hatte ich an einem schönen Sommerabend gegen 21.00 Uhr meinen ersten kapitalen Hecht auf KöFi am Haken. Kurz vor der Landung konnte sich dieser zum meinem Leidwesen befreien. Das Stahlvorfach ist einfach gerissen!!!! Ich habe seine Breitseite schon gesehen, ca. 80 bis 100cm Länge sollten das schon gewesen sein. Ich hätte fast geheult.
    Natürlich hat der See auch seine Nachteile, deshalb fische ich hier nicht mehr.
    Zum Einen kommen ab der Abenddämmerung Unmengen von Ratten aus ihren Löchern gekrochen und flitzen zwischen den Angelsachen herum,
    zum Anderen hat auch der Komoran am See seine Spuren hinterlassen.
    Wer einen Geheimtipp für kapitale Karpfen und Hechte sucht und sich nicht vor Ratten ekelt, der sollte es hier unbedingt versuchen. Dafür muss er aber Vereinsmitglied werden oder ein Mitglied kennen, von dem er eingeladen wird.

    Geändert von prachtschmerle02 (23.04.2008 um 20:17 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an prachtschmerle02 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen