Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Lightbulb Hakenbinden am Wasser, auch mit klammen Fingern

    Wer selber ab und zu seine Haken bindet, weil ihm die vorgegebene Zusammenstellung des Herstellers, Hakengröße / Schnurdurchmesser, nicht gefällt, oder vielleicht sogar wie ich "lose" Haken kauft, der kennt vielleicht das Problem:
    Gerade während der kalten Jahreszeit, wenn die winzigen Haken gefragt sind um Rotauge und Co. zu überlisten, fällt das Binden am Wasser mit klammen "Pfoten" besonders schwer. Denn meist fehlt gerade der kleine kurzschenklige, wovon ich doch zu Hause "so viele" vorgebunden hatte, auf dem Wickelbrett. Und das Hakenbindegerät, dass ich gerne bei den kleinen benutze liegt natürlich zu Hause.
    Also ans Werk!
    Gottseidank habe ich immer einige Q-Tips in der Angelkiste. Die sind nicht nur zur Rollenreinigung nützlich, sondern können auch zum Hakenbinden verwendet werden:
    Die Baumwollköpfe entfernen und das (unbebleite) Vorfach durch die Plastikröhre schieben. Den Haken bis zum Hakenbogen einziehen, Nun habe ich eine prima Verlängerung des Hakenschenkels und kann meine spinnennetzdünne Vorfachschnür prima in Windungen um das Röhrchen legen.
    Wenn man Knoten gelungen ist (was auch nicht immer klappt ) schiebe ich die Windungen vorsichtig auf meinen Kleinhaken und ziehe ihn fest.
    Noch besser funftioniert es, wenn man "Röhrchen" mit unterschiedlichen Innendurchmesser zu Verfügung hat, um es passend zum Drahtdurchmesser des Hakens zu verwenden.
    Vielleicht ein guter Tip, für die Sportsfreunde(innen) die noch Haken selber binden (da soll es ja tatsächlich noch welche von geben ).
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei KOP für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen