Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ79 Rhein bei Hartheim

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.b. bei:
    Sparkasse Staufen
    Feldkircher Str. 20
    79258 Hartheim
    Tel. 07633 / 92850

    Herr Tritschler
    Am Sportplatz
    79258 Hartheim


    Flußstrecke im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

    zwischen Bremgarten und Breisach (km 212,792 bis 217,400).


    Streckenlänge: ca. 4,6 km

    Durchschn. Breite: ca. 100m

    Durchschn. Tiefe: ca. 1m

    Max. Tiefe: ca. 2,5m (bei Hochwasser auch 6m)

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Bootsangeln verboten.
    Angelzeit: Von Sonnenaufgang bis 22 Uhr (außer Aal).

    Tipp:
    Mit feiner Montage lassen sich kapitale Döbel fangen.
    Fliegenfischer fangen gut Äschen und Forellen.
    Aalangler können vor Vollmond klasse Fänge erwarten.

    Hauptfischarten:
    Äschen, Regenbogenforellen (bis 4 Pfund), Barsche, Hechte, selten Zander, viele kapitale Döbel (bis über 8 Pfund), große Barben, Nasen, vereinzelt Welse und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (15.09.2012 um 08:54 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Döbel:

    Fangmonat/-jahr: 04 / 2007
    Köder: Schwimmbrot
    Länge: 062 cm
    Gewicht: 2 Kilo 900 Gramm

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Barbe:

    Fänger: unser Mitglied Philipp Lutzer
    Fangmonat/-jahr: 07 / 2008
    Länge: 081 cm
    Gewicht: 5 Kilo 115 Gramm



  4. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    79379
    Alter
    34
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo zusammen Erlaubnis Scheine bekommt mann auch im AZ Freiburg fürs Jahr 20 € wenns interessiert:D

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    74523
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge

    mal wieder da...

    Servus zusammen,
    hab endlich mal wieder zeit ein bißchen die Fliegenrute zu schwingen, und das heißt natürlich ab an den Rhein bei Hartheim...
    Allerdings musste ich feststellen dass dort gar nix mehr geht.
    War jetzt die letzten 4Tage immer abends dort, und das einzigste was ich zu Gesicht bekommen habe war ein Nachläufer.
    Auch das irgendwo Fische steigen oder sonstige Aktivitäten, Fehlanzeige...
    Wie ich dann leider auch noch erfahren musste, ist anscheinend das Wehr bei Breisach vor ca. 2wochen mal geöffnet worden ( warum auch immer ).
    Weiß jemand was genaueres oder bin ich tatsächlich zu doof? Zweifle solangsam an meinen Fähigkeiten...

    Grüßle

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    79292
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Gestern bei Hochwasser

    Zum ersten Mal am Rhein.
    Nachdem ziemlich lange auf Wobbler nichts ging, hab ich dieses Exemplar mit nem weiss-roten Gummifisch überzeugen können




  7. #7
    Feederangler
    Registriert seit
    27.02.2005
    Ort
    79423
    Alter
    39
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 21 Danke für 13 Beiträge
    Servus Uschi28,

    bist nicht zu doof, das Wasser war einfach zu warm in letzter Zeit. Der niedriege Wasserstand und das hohe Nahrungsangebot sind wohl eher schuld am recht bescheidenen Fangerfolg.
    Am Neuenburger Stück angel ich auf Barben, eigentlich sehr erfolgreich, aber war die letzten Wochen unmöglich was gescheites ans Band zu bekommen. Schwärme von Barben, riesige Döbel und Nasen sind einfach über den Fütterplatz geschwommen

    MfG baeumle

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    79206
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Hallo Uschi28,

    auf was wolltest Du denn in Hartheim mit der Fliege gehen?

    Beste Fliegenfischergrüße
    Rüdiger

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    79206
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Hallo zusammen,

    hier einmal was Aktuelles zum gesamten Altrheinabschnitt, da sich hier einiges getan hat - relativ Aktuelles findet ihr hier: http://igaltrhein.org/html/erweiterter_fischschutz.html

    Bitte beachtet unbedingt, die Äsche und der Aal ist bis einschl. 2012 komplett geschützt. Auch sollte man nicht auf z.B. Äschen fischen, da die Fische wirklich Schutz brauchen - ich sehe immer wieder Leute die es probieren und kleine Äschen anwerfen, wenn mal was steigt ! Auch hat sich das Schonmaß für die Forellen geändert!

    TL
    Rüdiger

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Schonhakenfischer für den nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    74523
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    Hallo Schonhakenfischer,
    war leider schon etwas länger nicht mehr wirklich aktiv hier im Forum.

    Danke für deinen Link der IG Altrhein, wusste ich leider bis jetzt eben noch nicht. Die Jahreskarte ist leider noch nicht wieder gekauft worden für diese Saison, stecke im Moment an meinen Abschlussprojekten noch in der Pfalz fest. Angefangen wird auf jedenfall aber im April wieder mit der Fliegenpeitsche....
    Generell versuche ich es eher auf Salmoniden, aber im großen und ganzen freue ich mich über jeden Fisch.
    Im Sommer/Herbst konnte ich doch noch einige Erfolge aufweisen, das meiste davon waren allerdings Döbel, 1 untermaßige Forelle (ca. 20cm) und noch 2 Barben.
    Hab die meiste Zeit mit Trockenfliege und Nymphe gefischt.
    Dieses Jahr werde ich mich hauptsächlich der Nymphen, und ein bißchen der Streamerfischer widmen.
    Bist du aus der Gegend?

    Gruß Felix

  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    79206
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Hallo Felix,

    hast ja nun rausbekommen wer ich bin
    Der Altrhein bei Hartheim war viele Jahre (vor 2003) mein Haus-/Hauptgewässer, an dem ich teilweise 7x die Woche unterwegs war! Kenne das Stück deshalb ganz gut, wage ich mal zu behaupten !

    TL
    Rüdiger

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen