Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.01.2007
    Ort
    24404
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Praktische Prüfung für den Fischereischein

    Es würde mich mal Intresieren wie die praktische Prüfung beim Fischereischein aussieht,ist ja nicht überall gleich.

    Danke

    Gruß Gerd

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Atrex
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    59302
    Alter
    41
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    Bei uns im Kreis Warendorf muss man in der praktischen Prüfung ne Karte ziehen,auf der steht dann zb.: Stellen Sie eine Rute zum Grundfischen auf Aal zusammen.Dann legst Du halt die entsprechenden Dinge wie Rute,Rolle,Schnur,Grundblei,Vorfachhaken und Köder auf den Tisch,und das wars.

  3. #3
    Raubfischangler Avatar von Mikedeluxe
    Registriert seit
    31.12.2006
    Ort
    63150
    Alter
    43
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 34 Danke für 21 Beiträge
    Also in Hessen muss man lediglich eine theoretische Prüfung ablegen.
    Dies läuft wie folgt ab:

    Mann betritt den Raum und muss seinen Personalausweiss vorlegen.

    Danach stellt sich der Prüfungsauschuß vor,ist dies vollbracht wird wahlos ein Prüfling ausgesucht der die Unversehrtheit der Prüfungunterlagen sicherstellt.

    Das heisst er muss den Umschlag mit den Prüfungsunterlagen prüfen und darf diesen dann öffnen.

    Danach wird noch einmal eine kurze Ansprache gehalten,und man darf beginnen.

    Mann hat insgesamt 3 Stunden Zeiten den multiple Choice Test auszufüllen.

    Der Test beinhaltet 60 Fragen aus den Gebieten wie Spezielle Fischkunde,Gerätekunde,Naturschutz usw.

    Mann muss mindestens 45 Punkte ereichen um die Prüfung zubestehen.


    So long der Deluxe

  4. #4
    Spinnfischer Avatar von Domi21
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    47805
    Alter
    32
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 28 Danke für 20 Beiträge
    So bei uns in NRW muss man erst 60 fragen mit hilfen einem X benatworten.

    Danach muss man 6 Umgedrehte Fisch Bildertafeln ziehen davon 4 Richtig haben.

    Und dan halt bekommt man vom Prüfer ein Kärtchen um z.b eine weidegerechte Hecht Rute zusammenstellen muss.

    Jo das wars

    Mfg Martin
    Geändert von Domi21 (16.01.2007 um 22:11 Uhr)

  5. #5
    Fischfahnder Avatar von Fishking44
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    38709
    Alter
    32
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge
    In Niedersachsen muss man Zielwerfen auf eine sogenannte Ahrenbergscheibe, das ne Scheibe mit Ringen machen, sowie einen Weitwurf absolvieren.
    Eat,Sleep,Go Fishing!!!

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Hallo Lieber Gerd .
    Hab mal die Suchfunktion Betätigt und das Wort Fischereischein angeklickt sage und schreibe 8 Seiten hat der Computer ausgespuckt da Wünsch ich dir Viel Spaß beim Lesen.
    Also du Klickst auf der Anfangseite das rote Wort Suchen an gibst dann ein was dich Interessiert und Drückst auf los du wirst erstaunt sein was sich da so alles Tut.
    Wünsch dir viel Spaß beim Lesen uns Ausprobieren. Sende dir Liebe Grüße aus Hessen.
    Freu mich natürlich auf weitere Berichte von dir also hau in die Tasten.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  7. #7
    Petrijüngerin Avatar von schuenga
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    26954
    Alter
    49
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge
    Hm....also ich habe auch in Niedersachsen die Prüfung abgelegt ( vor 3 Tagen ) und Weitwurf mussten wir nicht machen ! im theoretischen Teil die 60 Fragen und praktisch mussten wir verschiedene Fragen beantworten :Schonzeiten , Mindestmaße ....und einige Köder und Ruten benennen und zusammenstellen.

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    95152
    Alter
    45
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 20 Danke für 16 Beiträge
    in bayern gibts keine praktische prüfung musst aber nen vorbereitungskurs inklusive des schlachtens eines fisches nachweisen

  9. #9
    KarpfenFreak Avatar von KarpfenFan2007
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    21109
    Alter
    25
    Beiträge
    509
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge
    In Hamburg muss man Zielwerfen machen aus 5m 10m 15m und 18m.
    Je näher man in die Mitte kommt desto mehr Punkte bekommt man logischerweise...
    Bei uns war es so wenn man über 45Punkte hatte bekommt man eine Urkunde mit der man an den Vereinsgewässern (wenn man den in einem Verein ist) Fliegenfischen darf wenn man möchte.
    Achja ich hab die Urkunde bekommen mit 48 Punkten

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.12.2009
    Ort
    47137
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo
    bei der praktischen prüfung fischarten zu erkennen
    die kärtchen sind die denn gut zu erkennen sind die farbig oder???
    würd mich mal interessieren oder habt ihr so einen link wo ich die fische sehen kann auf kärtchen
    danke im vorraus

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    73000
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    In Baden Württemberg gibt es keine praktische Prüfung.

    Es werden 5 Themengebiete abgefragt.

    - Spezielle Fischkunde
    - Allgemeine Fischkunde
    - Gewässerökologie
    - Gerätetechnik
    - Gesetzeskunde

    Jeweils 12 Fragen zu jedem Thema und es müssen mindestens 50% eines Themengebietes richtig beantwortet werden.

    Insgesammt darf man nicht mehr als 15 Fehler machen.

  12. #12
    Barschjäger Avatar von teufel2307
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    04205
    Alter
    39
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 218 Danke für 84 Beiträge
    In Sachsen hast Du für die 60 Fragen am Computer insgesamt 90 Minuten Zeit. Die Themengebiete sind analog zu Baden Württemberg, allerdings müssen in jedem Themengebiet mindestens 8 Fragen und insgesamt minimum 45 Fragen richtig beantwortet sein. Eine praktische Prüfung gibt es bei uns nicht.

  13. #13
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Wir durften mit ner Wasserkugel nen Pendelwurf hinlegen! Vollkommen lachhaft und unnötig! Ausserdem wurden auf Tischen Angeln,Ruten und Zubehör ausgelegt, die man Stichprobenartig benennen mußte................

    Edit .....in Niedersachsen
    Geändert von Nordharzer (04.12.2009 um 19:21 Uhr)
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



  14. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Zuhart wir haben zwar ne Stunde die verschiednen Wurftechniken Montagen,KAcken und all das Zeugs mal machen müssen aber in der Prüfung hatten wir lediglich einen theoretischen Teil mit eben den 60 Fragen...find ich schon seltsam das jedes Bundesland anderst vorgeht und da verschiedenste praktische Prüfungen miteinbaut.

    Ich wohne in Ba-Wü

  15. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    21702
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo auch in niedersachesen muss mann zielwerfen amchen, ist in ganz niedersachsen so. heute gehts los

    mfg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen