Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    11111
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Question Wie entsteht genügend Rauch

    Hallo,
    mein Räucherofen wird elektrisch geheizt. Nur hab ich bis heute noch nicht richtig verstanden wie ich mit der Heizspirale Rauch erzeugen kann! Das Räuchermehl entzündet sich sofort eher es überhaupt anfängt zu qualmen.
    Bis jetzt entzünde ich immer Grillkohle welche ich in das Räuchermehl lege wenn sie rotglühend ist.
    Es geht recht gut nur kann ich immer wieder lesen daß man bei gas-resp elektrischbetriebene Räucheröfen kein Feuer braucht.

    Versteht einer von euch die Vorgehensweise?
    Vielen Dank!
    Laurent

  2. #2
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Lightbulb Anfeuchten??

    Moin aus Oldenburg!

    Ich denke, dass die Heizspirale zu heiss wird und dein Räuchermehl zu trocken ist. Probier es doch mal mit anfeuchten. Da gibt es solche Sprenklerflaschen, die "Mutti" immer beim Bügeln benutzt hat, um die Wäsche zu befeuchten.
    Also Räuchermehl erst LEICHT anfeuchten und dann in den Ofen. Klappt bei mir auch, obwohl ich immer mit Holzfeier räuchere.
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei KOP für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Wink Räuchern ohne Rauch ist wie.......

    .....Nähen ohne Faden.

    Hallo Laurent,
    zu dem Thema haben schon eine ganze Reihe von Forumsmitglieder eine ganze Menge geschrieben, darunter auch ich, auch mit vielen Fotos, so dass ich immer der Meinung war, das Thema hat sich erschöpft.

    Ich habe das Garmachen (1. Phase) und das eigentliche Räuchern (2. Phase) auch mal mit einer Grill-Heizschlange versucht, bekam aber in meinem Räucherofen (bitte schau Dir die Fotos in diesem Thread an) nie die richtige Temperatur, so dass ich stets "schwanger" ging, sind die Fische "durch" oder nicht.......

    Nachdem die Fische bei ca. 90 Grad C gegart sind, lege ich im Räucherofen über der Heizquelle (Propangasbrenner) eine viereckige Metallpfanne (ca. 20 cm x 20 cm und 2 cm hohen Bord), gestrichen vollgefüllt mit Buchenräuchermehl, drehe die Hitze mit dem Regulierknopf etwas zurück und nach einiger Zeit fängt das trockene Räuchermehl wirklich an zu qualmen. Sollte es doch mal langsam durchkokeln und verbrennen, dann einfach die Pfanne ausklopfen und wieder randvoll mit neuem Buchenmehl bestücken und wieder ´reinschieben.

    Mit der alleinigen Hitze machts Du die Fische zwar gar und man könnte sie auch so essen, aber beim Räuchern hinterher kommt der der Excellente Geschmack und die schöne Färbung dazu!

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. .............

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Cliffhänger für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo Laurent.

    Ich habe einen Räucherschrank der mit einem 4200 W Gasbrenner betrieben wird. Die Flamme wird durch den Brenner außerhalb des R.schrankes erzeugt, trotzdem erhitzt sich der Innenraum und das untere Bodenblech des R.Schrankes, welches sich direkt über der Flamme befindet, so stark, dass ich eine 10cm große räuchertaugliche Metallschale die mit Räuchermehl gefüllen ist, auf das innere Bodenblech stellen kann und es nach ca. 2-3 Minuten langsam anfängt zu rauchen.
    Mein Vorschlag wäre, nach dem Garungsprozess die Schale mit dem Räuchermehl direkt auf die elektrische Heizspirale, die ja mit Sicherheit fast glüht, zu stellen. Die flache Metallschale wird sich so stark erhitzen, dass das Räuchermehl anfängt zu qualmen. Verbrennt es zu schnell, einfach etwas anfeuchten. Kannst Du ja mal probieren. Bei mir geht das einwandfrei!!!
    Viel Petri Heil und dicke Fische im Jahr 2007 wünscht Dir,
    Aalschreck
    Geändert von Aalschreck (04.01.2007 um 18:56 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    11111
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo,

    mit der Heizspirale unter den Räucherkasten funktioniert prima. Man muß nur etwas vorausschauend denken da die Heizspirale nicht sofort nach dem abschalten aufhört zu hitzen. Ich wollte den Räucherofen eh umbauen daß er auch für Kalträuchern geeignet ist, ich werde dann ernsthaft über einen Gasbrenner nachdenken.
    Vielen Dank für die Hilfestellungen!

    Gruß aus Luxemburg,
    Laurent

  9. #6
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Smile Sehr unterschiedliche Preise.......

    ....hallo, Laurent,

    ich habe einen 5,4 kw-Gasbrenner, der bei EBAY knapp 50.-EURO gekostet hat. Lange habe ich mit Feuerholz, Grillkohle und elektr. Heizschlange experimentiert, aber am besten kommt es noch mit dem Gasbrenner - der ist eben super regulierbar.

    Mit dazu geliefert wurden zusätzlich zum Standblech für den Brenner im Räucherofen noch 1 Garnitur (3 Stück) Ständer, so dass man den Brenner sogar nehmen und nutzen kann, wenn man beispielsweise draußen Heringe brät (riechen mächtig in der Küche!) oder wenn man Blei schmelzen will, z.b. für Pilker oder Jig-Köpfe. Im Angebot sind noch der Gasschlauch mit Verschraubung und ein Gasminderventil sowie eine Gasregulierung am eigentlichen Brenner.

    Die Preise sind sehr unterschiedlich, obwohl es meistens der gleiche Brenner ist - also aufpassen!

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. ................
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Cliffhänger für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen