Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Türkei

  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    30.11.2006
    Ort
    97980
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Türkei

    Wer kann mir Tipps zum Angeln in der Türkei bei Side-Colakli geben.
    Geändert von Bossler Alfred (02.01.2007 um 23:47 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    72622
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    Hallo

    Ich war jetzt mit meiner Familie in der Türkei in der Nähe von Alanya im Urlaub.
    Angeln ist dort Grundsätzlich ohne Angelschein erlaubt.
    Ich hatte ne 3,00m Telerute 40-80gr Wurfgewicht, eine 4000er Rolle mit
    0,40 monofiler Schnurr, und habe vom Strand aus gefischt.
    Besser ist sicher eine längere Rute so 3,50 m oder 4,00 m.
    An der Hauptschnur einen Wirbel, und dann ein Vorfach mit 50-60 cm länge, und 4 Seitenarmen mit 10er oder 12er Haken.
    Die Vorfächer am besten in Deutschland kaufen, denn diese in der Türkei
    sind von übler Qualität, vorallem die Haken, die sind sehr schnell stumpf.
    Ganz unten ein Blei mit ca 30 gr, am besten ein Birnenblei.
    Als Köder ist Puten oder Hähnchenfleisch sehr zu empfehlen, dieses gibt es in allen Supermärkten zu kaufen.
    Es geht auch Ekmek oder Brot.
    Gefangen hab ich Gelb- und Goldstriemen Brassen, Meerjunker und andere Lippfische und Stachelmakrelen, wie zB Gabelmakrelen und Holzmakrelen.
    Die Fische haben wir abends am Strand gegrillt. Grillen am Strand ist auch nicht verboten, interesiert keinen.

    Ruten und Rollen bekommst Du in der Türkei für 15,- Euro. Ist zwar nicht die Topquallität, aber geht. Ich habe meine Rute nach den zwei Wochen einem Türken geschenkt, der hat sich vor freude fast überschlagen.

    Viel Spaß und Petri Heil.

    ciao
    Baechy

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Baechy für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    gut zu wissen das man in der Türkei ohne Angelschein angel darf.

  5. #4
    Der mit dem Fisch tanzt Avatar von AFaM
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    50374
    Alter
    26
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 48 Danke für 23 Beiträge
    Nein, das ist so nicht richtig.

    Mittlerweile braucht man auch in der Türkei einen Angelschein.
    Ich glaube seit Ende 2005 oder 2006, da bin ich mir jetzt nicht so sicher.

    Das weiß ich so genau, da ich auch vor kurzem in der Türkei war.
    Natürlich waren Angelsachen dabei....aber um sicher zu gehen habe ich vor dem Urlaub erst einmal im Internet nachgeguckt, ob man nicht inzwischen dort einen Schein benötigt (wollt ja keinen Stress mit der türkischen Justiz).
    Und tatsächlich in diversen Foren stand, dass man seit kurzem dort einen Schein braucht...Kosten sollen wohl so um die 50€ liegen und die Gültigkeit soll 2 Jahre betragen.

    Egal...Angelsachen habe ich mitgenommen....
    Wollte dann da Angeln gehen, bin in ein Angelgeschäft rein und habe erst einmal gefragt, ob man denn nun wirklich einen Schein braucht.
    Und tatsächlich, der Verkäufer sagte, dass man eigentlich einen Fischereischein haben muss, aber niemand würde das kontrollieren.
    Bin dann also ans Wasser und habe zur Sicherheit noch ein paar türkische Angler gefragt und die sagten genau dasselbe, man braucht einen Schein, aber keiner kontrolliert.

    Kontrolliert wurde ich dann auch nicht, bin da durch die Stadt, mit meinen Angelsachen unterm Arm, bin u.a. auch an türk. Polizisten vorbei gekommen, aber gesagt hat niemand etwas....


    Gruß,
    AFaM
    "Wenn man einen Hammer hat, dann sieht plötzlich alles wie ein Nagel aus."

    Angler aus Leidenschaft
    Denn Angeln ist mehr als nur ein Hobby

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an AFaM für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    aha also gibt es noch einen extra schein oder??
    Dort zählt nicht mein Staatlicher Fischereischein oder so??
    Brauch ich dort noch irgend eine Genemigung (wei zB Angelberechtigung)

    Gruß Micha

  8. #6
    Der mit dem Fisch tanzt Avatar von AFaM
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    50374
    Alter
    26
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 48 Danke für 23 Beiträge
    Kann ich nur bestätigen, dass man im Manavgat-Fluss richtig gut angeln kann.

    In und um Manavgat sind mind. alle 50m solche Netzgehege....jedoch ist is mitten in der Stadt recht schwer was zu fangen, da man dort sehr viele Hänger bekommt....

    Am besten fährst du (mit einem Taxi o.Ä.) etwas flussaufwärts.
    Außerhalb der Stadt ist das Wasser sauberer und dort angeln nicht so viele.
    Oder aber du wanderst flussabwärts aus der Stadt raus Richtung Meer. In der Nähe der Mündung kann man auch recht gut angeln, jedenfalls habe ich dort meine größte Forelle fangen können (etwa 40m von der Mündung entfernt), musst nur aufpassen, da kommen immer wieder Touristenboote vorbei.

    Der Manavgat-Fluss zieht sich bis ins Taurusgebirge.

    Einfach mal mit einer Spinnrute und entsprechenden Ködern los ziehen (oder aber wie die meisten Einheimischen mit Brot (türk. Ekmek), funktioniert auch).


    Gruß,
    AFaM
    "Wenn man einen Hammer hat, dann sieht plötzlich alles wie ein Nagel aus."

    Angler aus Leidenschaft
    Denn Angeln ist mehr als nur ein Hobby

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei AFaM für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von tolga_67
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    47447
    Alter
    25
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
    In der Türkei braucht man keinen Angelschein !
    Ich war schon öfters dort angeln, habe auch meinen Onkel gefragt der Arbeitet bei der Polizei, der muss es ya wissen,

    also petriii

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an tolga_67 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von michael3009
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    04329
    Alter
    25
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    86
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    das is ja klasse d.h, das ich nächsten Urlaub eine rute einpacke^^

  13. #9
    Der mit dem Fisch tanzt Avatar von AFaM
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    50374
    Alter
    26
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 48 Danke für 23 Beiträge
    Zitat Zitat von tolga_67
    In der Türkei braucht man keinen Angelschein !
    Ich war schon öfters dort angeln, habe auch meinen Onkel gefragt der Arbeitet bei der Polizei, der muss es ya wissen,

    also petriii
    Jop, wenn du meinst....

    Mir wurde auch mit einem Augenzwinkern gesagt, dass ich keinen Schein "brauche".

    Preis soll angeblich um die 95YTL liegen.
    "Wenn man einen Hammer hat, dann sieht plötzlich alles wie ein Nagel aus."

    Angler aus Leidenschaft
    Denn Angeln ist mehr als nur ein Hobby

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an AFaM für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Der mit dem Fisch tanzt Avatar von AFaM
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    50374
    Alter
    26
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 48 Danke für 23 Beiträge
    An dem Stausee waren wir mit Freunde.
    Da gibt es ein unheimlich gutes Restaurant, recht simpel, aber die Forellen..mhhh, spitze.

    Wir sind praktisch von Manavgat parallel zum Fluss bis zu dem Stausee gefahren (wenn ich denn den selben meine, wie du....ist etwa 6km lang, wunderschönes türkises Wasser, Touristenboote und bevor man über die Brücke vor der Staumauer fährt, muss man eine Gebühr bezahlen).

    Dass das Wasser so kalt ist war mir nur zum Vorteil....hatte mal wieder keine Sonnencreme benutzt und dadurch einen dicken Sonnenbrand auf den Füßen....2std in den Fluss gestellt und die Füße waren nicht mehr rot .

    Wobei ich finde, dass der Fluss in der Stadt doch sehr stark befischt wird....so stand dort ein Angler, der gleich 6 Ruten im Wasser hatte...und leider werden auch kleine Forellen, die bei uns das Mindestmaß noch nicht erreicht hätten mitgenommen...

    Gruß,
    AFaM
    "Wenn man einen Hammer hat, dann sieht plötzlich alles wie ein Nagel aus."

    Angler aus Leidenschaft
    Denn Angeln ist mehr als nur ein Hobby

  16. #11
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Es ist so das die Einheimischen nicht die Angelpylosophi haben wie wir.
    In erster Linie dient der Fisch als Nahrung. Es spielt keine Rolle ob groß oder
    klein.
    Was gefangen wird das wird auch gegessen.
    Vielleicht ist es Euch mal aufgefallen wie rar dort Seefisch ist und auch wie teuer.
    Grade am Akdeniz.
    Da ist es für die Menschen ein Segen das die Flüsse aus dem Taurusgebirge
    so sauberes, kaltes und sauerstoffreiches Wasser bringen.
    Nicht nur im Manavgat auch im Aksu und vielen kleineren Flüßchen.
    Und überall Alabalik.
    Auf Hähnchenfleisch oder Fischabfälle gibts im Mündungsbereich vom
    Manavgat auch fette Aale.
    Gruß Armin

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.11.2009
    Ort
    07600
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    sory das ich mich einmische aber das was ich hier gelesen war nicht richtig..und ein türke schreibt hier das man in türkei kein anglerschein braucht weil sein familien angehöriger ein polizist ist und ihn er es so gesagt hat..was kann ein polizei über angeln schon wissen die wissen meistens die gesetze nicht mal..so nun über angel schein in türkei and angeln in türkei..angel schein bekommt ein türkische staats angehörige oder die auslaender die eine aufenthalts erlaubnis in türkei haben..das heisst die urlauber brauchen kein schein weil sie überhaubt nicht angeln dürfen..ausser sie finden ein angelguide(zbsp;mich) mit angelguideschein..wenn urlauber so ein mensch finden können sie mit ihn ageln..über den thema das einheimische die fische essen.1 regenbogen forellen sind in jeder form und grösse erlaubt das heisst mann kann sie immer mitnehmen und auch essen..bachforellen sind in ganz türkei verboten zu angeln..in kein form und grösse dürfen sie geangelt werden..das wissen die türken(es gibt schwarze schafe als ausnahmen)..
    und über das verschenkte 15 euro rute braucht ihr euch nicht lustig zu machen..glaubt mir er hat sich riessig gefreut weil er dachte das von deutschen angler nur ein gutes rute und rolle kommen kann..15 euro rute und rolle kann sich jeder türke leisten..so nun zu thema angeln in manavgat fluss..dort angeln ist der letzte misst..wollt ihr was gescheides meldet euch unter (my.yaren@gmail.com)...so das wars.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an muratti70 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Petrijünger Avatar von saddam
    Registriert seit
    20.04.2005
    Ort
    51702
    Alter
    37
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    9
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    hi will bald nach istambul weis jemand ob man da irgend wo fischen kann egal was müssen nur schöne fische dabei sein. da wirds doch n see oder fluss geben mit wels oder karfen,hecht,zander schein kann dann kollege organisieren brauch nur paar gute tipps thx

  21. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.06.2010
    Ort
    58809
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Angeln in der Türkei

    Hallo
    ich bin gestern aus der Türkei zurückgekommen ,wir waren in Side Colakli. Ich war schon des öftern in der Türkei konnte aber bisher auch keine vernümftige Angelgelegenheiten finden. Durch Zufall habe ich aber einen Angelführer kennengelernt .Er weiß wo man noch Fische fangen kann . Er ist mit mir in die Berge gefahren und wir haben auf Forelle geblinkert. Ich habe eine Forelle von über 40 cm gefangen,mein Führer meinte aber er wisse auch noch wo es viel größere gibt ,leider war es schon mein letzter Urlaubstag und ich konnte keine weitern Angelausflüge mehr machen. Ich bin aber schon für das nächste mal eingeladen. Murat weiß auch wo man Karpfen ,Welse und im Herbst auch Wolfsbarsche fangen kann. Wer echtes Intresse hat kann bei mir die Kontaktadresse bekommen.
    John

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an John Gödde für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.10.2011
    Ort
    74321
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Halllo John. Kannst Du mir die Adresse vielleicht zukommen lassen, denn ich fliege nächste Woche Sonntag nach Side und habe vor den ein oder anderen Tag mal angeln zu. Danke!!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen