Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    66919
    Alter
    35
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Hechtangeln in Rheinland-Pfalz ?!

    Hallo zusammen,


    Ich suche ein gutes Hechtgewässer in Rheinland-Pfalz und umgebung !
    Ich selbst komme aus der nähe von Kaiserslautern. Aber bei uns sind die meisten guten Hechtgewässer entweder nicht mehr besätzt worden oder für Gastangler zu gemacht worden !!! Vieleicht könnt ihr mir da weiterhelfen !?
    Es kann auch ruich ein gewässer sein das etwas wieter weg ist !!!




    Gruß Daniel

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    76865
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    würde mich auch interessieren! wohne auch in Rlp, allerdings in der nähe von Landau....

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    66482
    Alter
    40
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    248
    Erhielt 39 Danke für 21 Beiträge
    Zitat Zitat von Webber
    Hallo zusammen,


    Ich suche ein gutes Hechtgewässer in Rheinland-Pfalz und umgebung !
    Ich selbst komme aus der nähe von Kaiserslautern. Aber bei uns sind die meisten guten Hechtgewässer entweder nicht mehr besätzt worden oder für Gastangler zu gemacht worden !!! Vieleicht könnt ihr mir da weiterhelfen !?
    Es kann auch ruich ein gewässer sein das etwas wieter weg ist !!!




    Gruß Daniel

    Petri Heil Daniel,

    vielleicht kann ich dir weiter helfen. Bin seit einem Jahr im Verein in Rohrbach. Das ist Richtung Saarbrücken A6, die erste Ausfahrt hinter Neunkirchnerkreuz. Die Hauptfischarten sind Karpfen und Hechte.
    Ich persönlich hatte 2006 sehr schöne Fänge zu verzeichnen,insgesamt konnte ich sehr viel kleine Hechte fangen d. h. unter 60cm, da bei uns Mindestmaß 60cm ist. Mein größter war bis jetzt 88cm mit 4,6kg, einige zwischen 70 und 80 und paar über 60cm. Es sind auch paar Meterhechte gefangen worden.
    Dabei ging ich mit der Spinnrute erst im Oktober auf die Jagd.
    Die Tageskarte für Gastangler kostet 8 Euro. Es ist ein kleiner Weiher, 2,8 ha und der tiefste Punkt ist 5,5m tief.

    MfG

    Gregor
    Yuma77

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Gregor Grzesiak für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen