Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Thumbs up Neopren Watstrumpfhose „Light Wade“ von der Fa. Beer

    Neopren Watstrumpfhose „Light Wade“ von der Fa. Beer

    Die von mir getestete Wathose ist aus 3,5 mm Neopren gefertigt und beidseitig mit Nylon kaschiert.
    Die dreifach gesicherten Nähte sind geklebt, geschweißt und blindgenäht.
    In Verbindung mit einem Watgürtel ist die Hose durch Umschlagen des Oberteils schnell und bequem auch hüfthoch zu tragen.
    Mit Knieflecken verstärkt, eine aufgesetzte Brusttasche und abnehmbare Gravel Guards vervollständigen die Wathose.

    Farbe: dunkelgrün

    Eine gute Passform ist auf Grund der Zwischengrößen, Überlängen und wählbaren Bauchgrößen kein Problem gewesen.

    Nun mein Testbericht:


    Getragen wurde die Wathose sowohl im Sommer als auch im Winter, sowie in Süß- und Salzwasser.

    Durch lange Wanderungen und viel Sitzfleisch, über Sand, Stock und Stein wurde die Wathose sehr ausgiebig getestet.

    Angenehm ist im Sommer die Möglichkeit einer „Hüfthohen“, schnell sind die Träger abgenommen und die Hose hält eigentlich schon durch ihre gute Passform.

    Die wasserdichte Brusttasche ist sehr praktisch.

    Die Verarbeitung ist ausnahmslos gut und robust. Ohne Fremdeinwirkung (z.B. Dornen o.ä.) hält die Hose vermutlich auch ein Jahrzehnt trocken und warm.

    Ein, von einem gemeinen Nagel, verursachtes Loch, wurde von mir mittels Aquashure dauerhaft, zuverlässig und dicht geflickt.

    Bei extrem kalten Temperaturen trage ich zusätzliche Thermounterwäsche.

    Die Gravel Guards könnte man fixieren um ein Verrutschen und Nachziehen zu vermeiden.

    Mit etwa 125,- € nicht die Billigste, dafür gut passend und sehr robust.

    Bewertung:

    Verarbeitung: ******
    Passform: ******
    Ausstattung: *****
    Preis/Leistung:******


    Bewertung wird in (*) bezeichnet:
    *=mangelhaft **=ungenügend ***=ausreichend ****befriedigend *****=gut ******=sehr gut

    Fazit:


    Diese Wathose kann ich mit gutem Gewissen empfehlen.
    Der gute Sitz ist ausschlaggebend für den Tragekomfort, und der ist für Neopren recht gut.
    Eine kleine Verbesserungsmöglichkeit wären andere Gamaschen.

    Gesamtnote: sehr gut



    Stephan

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Flossenträger aufgepasst Avatar von bremsenquietscher
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    798xx
    Alter
    24
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 145 Danke für 39 Beiträge
    Entschuldigung für diese etwas doofe Frage aber ich kann mir vorstellen dass viele andere es auch nicht wissen:
    Was genau sind Gravel Guards??

    Ich denke du kannst mir helfen
    Dani

  4. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo Bremsenquietscher,

    Gravel Guards sind Gamaschen, sie benützt man um das Eindringen von kleinen Steinchen etc. zwischen Watstrumpf und Watschuh zu vermeiden.

    Gamaschen gibt es in verschiedenen Materialausführungen und Gößen.

    Petri Heil
    Stephan

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen