Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge

    (Aal)Quappen (Rutten, Trüschen)

    Ein Frage die interessiert mich seid langer Zeit schon.Einige Gewässer haben ein hervorragenden Ruf, was den Quappenbestand angeht.Ein der wohl besten Quappengewässer in der Nähe von Berlin ist und bleibt die ODER.....Aus weiten Teilen der Bundes Republik fahren die Angler an um dort endlich den begehrten Süsswasser-Dorsch an die Angel zu bekommen.

    Wir wissen auch,das die Quappen tief im Winter am besten zu fangen sind.............nun meine Frage.........

    Was fressen Sie den Rest des Jahres und wieso sind diese Fische im restlichen Jahr,sprich Sommer,Frühjahr oder Herbst kaum an die Angel zu bekommen....???????

    Fressen müssen Sie ja auch,kann mich nicht vorstellen das sich die Nahrunsaufnahme nur auf den Winter konzentriert,während sie den Rest des Jahres, das Maul geschlossen halten........

    Gruss D@nny.

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an D@nny für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von bundyman
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    15713
    Beiträge
    160
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 142 Danke für 65 Beiträge
    Wenn wir (bis jetzt) mal Quappen am Haken hatten, dann eigentlich immer im Sommer, als Beifang beim Aalangeln.
    Gebissen auf toten Koefi, oder Tauwurm...
    Das ick zur klassischen Fangzeit Winter noch keine gefangen hab, koennte daran liegen, dass icks im Winter noch nie probiert hab...
    "Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt."
    [Al Bundy]

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an bundyman für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Würdest Du es als Zufall sehen oder ist gezieltes Ansitzangeln in den Sommermonaten auf möglich.......................

    So langsam ergibt sich ne ganz neue Sichtweise.........vielleicht wäre es nicht erforderlich,sich im Winter rum zu schlagen......

  6. #4
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Dass der Winter gemeinhin als klassische Quappenbeißzeit angesehen wird, könnte damit zusammenhängen, dass Quappen typische Winterlaicher sind (regional unterschiedlich sowie nach Großwetterlagen November bis März).

    Laichen bedeutet immer eine hohe physiologische Anstrengung für den Fischkörper, in den Keimzellen steckt sehr viel physiologische Energie ... wahrscheinlich steigert sich zur Vorbereitung auf den Laichakt die Nahrungsaufnahme der Quappen noch einmal erheblich.

    Damit sie gut 'im Futter stehen', wenn es soweit ist ...
    Geändert von Thomsen (31.12.2006 um 14:03 Uhr)

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Thomsen für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Also müsste der Ansitz,ausserhalb des Winters möglich sein........ein gezielter Versuch wird denke ich Aufschluss bringen...... DANKE.

  9. #6
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge
    Mal ne andere Frage: Könnte es sein, dass der gezielte Ansitz im Sommer vor Allem erschwert ist, da die Quappe im Sommer mehr Nahrungskonkurrenz hat als im Winter?

    Wenn man bedenkt, dass der klassische Köder ein Tauwurm oder toter Köderfisch ist, muss ich ja im Sommer auch verstärkt mit Friedfischen bzw. anderen Raubfischen rechnen.

    Im Winter sind doch vor allem Friedfische nicht so aktiv wie die Quappe oder?
    ...sagt Steffen

  10. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Habe mal eine Studie gelesen, daß gerade die großen Oderquappen sich in den Sommermonaten in dem Mündungsgebiet der Oder in der Ostsee aufhalten.
    Auch weiter draußen wurden Tiere angetroffen.
    Sie ziehen dann zum Laichen in die Oder...natürlich dann mit dementsprechenden Hunger, wie Thomas ja schon schrieb.
    Tiere wurden makiert, um ihre Wanderwege zu ergründen.
    Das könnte erklären, warum viele Aalangler bei uns im Sommer keine Quappen fangen

    Willi

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    ....schmecken die Viecher überhaupt?

    In Rute & Rolle wurde auch der Fang von Quappen ausführlich geschildert, in Wort und Bild. Ich habe so einen Fisch noch nie gefangen, finde auch auch, dass der doch sehr Exotisch aussieht.

    Meine Frage ist einfach: Hat jemand schon ´mal einen solchen (zubereiteten) Fisch gegessen, wie schmeckt der überhaupt und hat der auch die berüchtigten Y-Gräten?

    Guten Rutsch wünscht CLIFF,
    der vermutlich ein Dorsch-Filet vorziehen würde!
    .................................................. .................................................. .......................

  13. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Cliff...du würdest für eine kleinere geräucherte Quappe alle Dorschfilets der Welt liegen lassen.
    Obwohl so weit voneinander sind die Fische gar nicht, man nennt diesen Fisch ja auch Süßwasserdorsch.
    Wegen seiner Bartel unter dem Maul.
    Ein sehr festes bekömmliches Fleisch, fast ohne Gräten.
    Ich habe damals Kotellettes davon gemacht (es war eine recht große Quappe, siehe Rekordliste)
    Sollten noch Fragen sein zum Gerät und zu den Montagen...immer raus damit.

    Cliff, ich könnte mir sogar vorstellen, daß so einige Gewässer bei dir auch diese schönen Fische beherbergen.
    Man muß nur verrückt genug sein, sich im Winter bei richtigem Dreckswetter, nachts an so ein Fließgewässer zu setzen.
    Willi

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Willi, Süßwasserdorsch nicht nur wegen der Bartel ... Quappen haben auch die 3 Rückenflossen der Gadidae (Dorschartigen) ... die zweite und dritte Rückenflosse sind aber miteinander verwachsen.

    In bezug auf die Oder-, sagen wir mal Fließgewässer-Quappen, hört sich der Erklärungsansatz zum Aufenthaltsort (Brackwasser) durchaus logisch an.

    Dann können wir die Frage aber noch erweitern ... denn es gibt ja auch stationäre Quappenpopulationen in Seen (mit klarem, sauerstoffreichem Wasser).

    Gehen die Quappen dort auch fast nur im Winter an den Haken? Oder klappt der Fang auch im Sommer?
    Bundy, woher stammen Deine Quappen-Beifänge beim Aalangeln?

  16. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    5351
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 362 Danke für 61 Beiträge
    Zum Fang der Aalrutten im Attersee in Oberösterreich bestätigt sich die Regel komischerweise nicht!
    Mein Vater und ich fangen fast nur in den Sommermonaten kapitale und auch kleine Quappen!
    In den kälteren Monaten hatten wir noch nie DIE Ausbeute.
    Damit möchte ich sagen, dass 90%, die von uns gefangen Quappen, in den Sommermonaten gefangen wurden.
    Naja, ist von Gewässer zu Gewässer anders...

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Friedfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von bundyman
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    15713
    Beiträge
    160
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 142 Danke für 65 Beiträge
    Zitat Zitat von Thomsen
    Bundy, woher stammen Deine Quappen-Beifänge beim Aalangeln?
    Oder-Spree-Kanal und Schweden...
    "Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt."
    [Al Bundy]

  19. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    66482
    Alter
    40
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    248
    Erhielt 39 Danke für 21 Beiträge
    Petri Heil und Frohes Neues!!!

    Eine sehr interessante Konversation über Quappen. Diese Fischart fasziniert mich schon lange, obwohl ich noch nie die Gelegenheit hatte welche zu fangen.

    Den Berichten zu Folge ist diese Art bei uns auf der roten Liste, zumindest im Saarland, und die Gewässer sind ziemlich rar, wo man diesen Fisch noch fangen kann.

    Noch ganz kurz zu der Lebensweise dieser Fische, ich habe immer wieder gelesen, dass Quappen im Sommer ab 28 Grad in sog. Hitzestarre verfallen und sich nicht mehr rühren. Deshalb sind sie im Sommer nur in kälteren Seen aktiv!

    Meine Frage lautet aber: Wo kann man noch aktiv die Quappen beangeln, außer in der Oder und in Bayern?

    Für paar Hinweise bin ich sehr dankbar!!

    Mfg

    Gregor
    Yuma77

  20. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Gregor Grzesiak
    Meine Frage lautet aber: Wo kann man noch aktiv die Quappen beangeln, außer in der Oder und in Bayern?
    Hallöchen Gregor,
    die Antwort ist einfach. Nimm den nachstehenden Link und setze beim rotmarkierten den gewünschten PLZ-Bereich (zweistellig) ein, kopiere ihn in die Befehlszeile Deines Browsers und Du bekommst alle entsprechenden Quappen-Gewässer aufgelistet:

    http://www.fisch-hitparade.de/search.php?do=process&query=Quappen and plz01&sortby=title&sortorder=ascending

    Das gleiche gilt natürlich auch für andere Fischarten. Einfach anstatt "Quappen" die gewünschte Fischart (immer in der Mehrzahl) in diesem Suchlink ersetzen.

    Für eine Gewässersuche nach Fischarten mit einstelligem PLZ-Bereich (um dadurch mehr Ergebisse zu erzielen) muss einfach ein "*" nach der ersten Zahl gesetzt werden (bei der Quappe zu empfehlen). Z.B.:

    http://www.fisch-hitparade.de/search.php?do=process&query=Quappen and plz0*&sortby=title&sortorder=ascending


    Viel Spaß dabei...
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Aalhunter-Austria Avatar von Aalhunter-Austria
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    4950
    Alter
    49
    Beiträge
    91
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge
    Hallöchen aus Austria!!

    Also ich habe mein Quappen oder AAlruten wie sie bei uns in Österreich heißen meistens im Winter gefangen, aber auch im Sommer weit in der Strömung habe ich schon gefangen.

    Zum verzehr sehr gut geeignet, da der Fisch fast keine Gräten hat, ich hatte eine Quappe auchschon mal gegrillt,
    und bei dem Gedanken daran fang ich gleich wieder zu sabbbern an,
    nein wirklich,
    ein echter genuss!

    Wünsche Guten Appetit & Allzeit Petri Heil!!!

  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalhunter-Austria für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen