Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    85774
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Raubfischgewässer Raum München

    Servus allerseits,

    als Fliegenfischer bin ich gerade dabei mich für den Winter mal auf die Spinnfischerei zu konzentrieren und daher noch recht frisch dabei.

    Vielleicht kennt jemand von Euch im Müncherner Raum ein prima Gewässer wo man OHNE Boot jetzt noch gut auf Hecht oder Zander gut Wobblen, Blinkern o.ä. kann!?

    War zuletzt mal an einer der LEchstaustufen, habe da aber festgestellt, dass das Gewässer erst recht weit draußen tief ist und daher von Ufer aus nichts mehr zu machen war auf Hecht, etc...

    Falls jemand da einen Tipp hat - gerne her damit!

    Habe bereits was über den Feringasee gelesen...wär der was??

    Gruß!

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.05.2005
    Ort
    32699
    Alter
    42
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 66 Danke für 28 Beiträge
    Feringasee kann man sehr empfehlen, man erreicht auch mit kleinen Gewichten genug Weite, um in die bis zu 7m tiefen Löcher zu kommen.
    Der Raubfischbesatz ist sehr gut, jedoch muss man sich Hecht, Zander, Barsch und Co. hart erarbeiten. Habe selber schon die Erfahrung gemacht, dass ich zwei mal komplett um den See "geblinkert" habe ohne Biss. Nur um dann kurz vor der Aufgabe doch noch einen schönen Fisch zu fangen. Man muss schon ein wenig Geduld mitbringen. (Wie fast überall)
    Gruß Jo

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an jobi für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Servus Carusso,

    eine gute Hechtfischerei hast Du jetzt auch noch in der Donau, das ist nicht viel weiter als die Lechstaustufen. Zwischen den Staustufen gibt es sicher auch noch gute Plätze die erreichbar sind, Hechte stehen auch in der Strömung.

    Petri Heil
    stephan

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    85774
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Stephan Wolfschaffner
    Servus Carusso,

    eine gute Hechtfischerei hast Du jetzt auch noch in der Donau, das ist nicht viel weiter als die Lechstaustufen. Zwischen den Staustufen gibt es sicher auch noch gute Plätze die erreichbar sind, Hechte stehen auch in der Strömung.

    Petri Heil
    stephan
    Servus Stephan,

    dann habe ich ja richtig enschieden ;-)

    Habe mir jetzt ne Karte geholt für die Donau bei Neuburg - mal schauen ob was beißt ;-)

    Petri Dank!

  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    85774
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von jobi
    Feringasee kann man sehr empfehlen, man erreicht auch mit kleinen Gewichten genug Weite, um in die bis zu 7m tiefen Löcher zu kommen.
    Der Raubfischbesatz ist sehr gut, jedoch muss man sich Hecht, Zander, Barsch und Co. hart erarbeiten. Habe selber schon die Erfahrung gemacht, dass ich zwei mal komplett um den See "geblinkert" habe ohne Biss. Nur um dann kurz vor der Aufgabe doch noch einen schönen Fisch zu fangen. Man muss schon ein wenig Geduld mitbringen. (Wie fast überall)
    Gruß Jo
    Davon habe ich in diesem Forum auch schon gelesen. Hast Du nicht den Aufseher bei der Landung eines Meterhechtes beobachtet?

    Nun ja, da der Feringasee nur einen Steinwurf entfernt ist, spare ich ihn mir noch eine Weile auf;-)

    Werde es aber gewiß sehr bald mal dort versuchen!

    Gibt es denn irgendein Kartenmaterial oder andere Quellen, wo sich die "Löcher" befinden, und somit die "besseren" Stellen?
    Oder ist das wie immer ein gut gehütetes Geheimnis und muß selbst in Erfahrung gebracht werden?

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    85774
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    So, habe nun zumindest einen 65cm Hecht aus der Donau gefischt...nichts großes, aber nachdem die Kollegen Eisenschmeisser und Posenkieker rechts und links komplett leer ausgingen fühlte ich mich großartig ;-)

    DANKE für Eure Tipps!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carusso für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen