Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.861
    Abgegebene Danke
    7.903
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Geändert von FM Henry (12.02.2018 um 07:36 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Angler ohne Sitzfleisch! Avatar von chosen_one111
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    01662
    Alter
    32
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 111 Danke für 32 Beiträge
    Ein sehr kleiner und flacher See mit Seerosen und viel Kraut. Mir gelang es innerhalb von 2 Std. mehrere kleine Schleien, Karpfen und Karauschen zu fangen, alles auf Made an der Pose. Aber klein ist wirklich klein (alles deutlich untermaßig). Danach bin ich mit ner Spinnrute und nem Gummifisch losgezogen. Und siehe da ein sehr schöner Hecht stieg ein. Das Kunstköderangeln wird dort nicht praktiziert zumindest hatte ich vorher noch nie jemanden gesehen der es versucht hat. Oder es finden alle zu lästig nach jedem Wurf den Köder von Stock und Kraut zu befreien.
    Geändert von chosen_one111 (06.11.2011 um 21:19 Uhr)

  3. #3
    Angler ohne Sitzfleisch! Avatar von chosen_one111
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    01662
    Alter
    32
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 111 Danke für 32 Beiträge
    Hier ein paar schöne Bilder vom Gewässer
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von chosen_one111 (12.03.2012 um 06:46 Uhr)

  4. #4
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 908 Danke für 446 Beiträge
    neben ein paar barschen stieg noch ein 60er ein


  5. #5
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 908 Danke für 446 Beiträge
    bin die letzten tage da gewesen mit teig und stippe.
    einige giebel,karauschen, karpfen und schleien wurden gefangen aber alles im miniformat
    die ganzen bestände sind total verbuttet.

  6. #6
    Angler ohne Sitzfleisch! Avatar von chosen_one111
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    01662
    Alter
    32
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 111 Danke für 32 Beiträge
    Dort würde nur noch eine komplette Entnahmepflicht für alle Friedfische helfen. Dort einen maßigen Friedfisch zu fangen ist richtig schwer, wenn nicht sogar unmöglich!
    Das schönste am Angeln ist die Natur!!!
    Nichts ist schlimmer als junge Besserwisser und alte Schlechtermacher!!!

  7. #7
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 908 Danke für 446 Beiträge
    der eine oder andere größere karpfen wird da sicher rumschschwimmen aber an den ganzen kleinzeug vorbei zuangeln ist fast unmöglich. ob dort auch noch ein erwähnenswerter raubfischbestand vorhanden ist sei fraglich....schade es ist nämlich ein schönes gewässer

  8. #8
    Angler ohne Sitzfleisch! Avatar von chosen_one111
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    01662
    Alter
    32
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 111 Danke für 32 Beiträge
    Ich hab mal 2 Angler getroffen die da saßen, und die auch in dem verantwortlichen Verein sind.
    Sie meinten dem Verein sind die Hände gebunden weil das Gewässer der angrenzenden Klinik gehört, und die kein interesse an diesem Gewässer als Angelgewässer haben. Die wollen nur das ihre Pazienten mal einen Ort haben wo sie mal raus können. Und laut meinen Infos wurde dort auch schon einige Zeit nichts mehr besetzt.
    Hechte sind genügend drin aber die leben im Schlaraffenland! Wenn wenigstens mal ein paar Barsche besetzt würden, die die ganze Fischbrut wegsaugen aber es wird warscheinlich keinen Besatz in diesem Gewässer mehr geben.
    Das schönste am Angeln ist die Natur!!!
    Nichts ist schlimmer als junge Besserwisser und alte Schlechtermacher!!!

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Der Teich mag ja der Klinik gehören,aber solange ein gültiger Pachtvertrag mit dem dem AV "Elbflorenz" existiert ist das wurscht.Vielmehr ist der Angelverband bzw. der betreuende Verein gefragt was draus zu machen.

  10. #10
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 908 Danke für 446 Beiträge
    ist für mich etwas unverständlich das solche teiche einfach verkommen

  11. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Zitat Zitat von pike 84 Beitrag anzeigen
    ist für mich etwas unverständlich das solche teiche einfach verkommen
    Für mich auch,das Problem ist das einige Vereine einfach nicht in der Lage sind eine vernünftige Gewässerplege auf die Reihe zu bekommen.Auch Besatzpolitisch sind einige Vereine noch nicht über die 50er Jahre weggekommen.Das liegt daran das die Alterstruktut vorallem in Führungspositionen nicht stimmt,Mein ehem. Verein hatte 240 Mitglieder ,der Altersdurchschnitt lag bei ca. 70 Jahren.Viele waren Neuem gegenüber in keinster Weise zugänglich und waren froh wenn sie am "Vereinskarpfentümpel" ein wenig den völlig verbutteten Bestand ärgern konnten.Aber von nachhaltigen und vorallem sinnvollen Besatz wollte keiner was hören.

  12. #12
    Angler ohne Sitzfleisch! Avatar von chosen_one111
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    01662
    Alter
    32
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 111 Danke für 32 Beiträge
    Der Verein der den Heidehofteich bewirtschaftet hat auch noch ein privates Gewässer was nur Vereinsmitglieder befischen dürfen (gehört wohl einem Vereinsmitglied).
    Von daher ist auch kein oder wenig Interesse an dem Gewässer mehr vorhanden.
    Man sieht es ja an dem baum der da gefällt wurde. Der liegt jetzt im Wasser weil er nicht so gefallen ist wie er sollte. Und anstatt ihn da zu bergen, bleibt der einfach liegen!
    Das schönste am Angeln ist die Natur!!!
    Nichts ist schlimmer als junge Besserwisser und alte Schlechtermacher!!!

  13. #13
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 908 Danke für 446 Beiträge
    dann kann man sich erklären warum der verein den teich verkommen lässt und sich lieber um den privatteich kümmert.

  14. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Zitat Zitat von pike 84 Beitrag anzeigen
    dann kann man sich erklären warum der verein den teich verkommen lässt und sich lieber um den privatteich kümmert.
    Tja,ich nehme den Teich gerne.Bei mir würde das anders aussehen,gepflegt und vernünftiger Besatz.Such schon lange so einen Teich,aber die sind alle nicht bezahlbar.

  15. #15
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 908 Danke für 446 Beiträge
    dann sollte man dir den teich überlassen anstatt ihn mit minikarpfen vollzustopfen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen