Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    38559
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 78 Danke für 33 Beiträge

    Smile Mein erster Hecht

    Ich möchte euch an dieser Stelle gerne von meinem ersten,bisher größten,Hecht erzählen!!Also...
    Es war einmal vor einigen Jahren,an einem sehr heißen Sommertag,da gingen mein Vater,mein Onkel und einige Bekannten früh morgens weg um an einem Privatsee auf Hechte zu angeln!
    Ich,als kleiner Lausbub im zarten Alter von fast 6 Jahren,kam erst später mit meiner Mutter nach. Ich wusste damals noch nicht viel vom Angeln,da ich noch keine 2 Jahre lang angelte,aber ich wusste,dass Hechte nicht auf Würmer beißen.
    Daher fragte ich meinen Vater etwas verwundert,warum er eine Wurmrute rausschmiss,er antwortete:" um ne Brasse oder nen Karpfen zu fangen!"
    Aha,das kannte ich ja schon,daher wollte ich gerne auf die Rute aufpassen,gesagt-getan. Ich passte lange Zeit auf,doch es wollte einfach nichts beißen,so wanderte ich umher,voller Tatendrang,vill. irgendwo Fische zu sehen aber dem war leider nicht so.
    Am frühen Abend wollten meine Mutter und ich nach Hause,doch ich wollte noch ein letztes Mal die Wurmrute einholen und rauswerfen. Also kurbelte ich die Wurmrute,so schnell meine kl. Ärmchen nur hergaben, ein.
    Auf einmal,nur wenige Meter vom Ufer entfernt,ein Ruck in der Rute,ich sagte:"Fisch",worauf ich bis auf von meinem Vater und Mutter,nur Gespött hinnehmen musste.
    Doch ich sah,wie sich etwas auf dem Boden windete,ich blieb bei meiner Meinung und kämpfte dagegen an. Irgendwann kam unser Bekannter und nahm die Rute in die Hand und sagte :"der Junge hat Recht,da ist wirklich was dran!"
    Also ich zusammen mit ihn die Rute in die Hand. Wir haben den Fisch dann gemeinsam an Land gezogen,mein Onkel hat gekeschert und was dann rauskam wunderte mich sehr,es war ein schöner Hecht.
    Ich dachte"häh??Hecht auf Wurm??"
    Naja sowas passiert nunmal,umso besser für mich. Das Maßband ergab am Ende 64cm und die Waage 2,2kg.
    Das war mein erster,und bisher größter Hecht!!Es ist für mich immer noch ein sehr besonderer Fisch da ich ihn eben auch auf Wurm gefangen habe,obwohl dies nicht der einzigste "Wurmhecht" für mich blieb,es war aber der größte!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Jungpionier (22.12.2006 um 09:29 Uhr) Grund: Tippfehler

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei eike-hagen hegenbart für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von fw77
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    99441
    Alter
    39
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 58 Danke für 27 Beiträge
    Mein erster Hecht war zwar nicht mein größter, aber der einzige den auf TEIG gefangen habe. Auch ein unvergeßliches Erlebnis.

  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Sachen gibts...

  5. #4
    Schniepelfänger Avatar von Laubi
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    427
    Abgegebene Danke
    2.301
    Erhielt 397 Danke für 161 Beiträge
    Meinen einzigen Hecht letzten Sommer habe ich mittags direkt vorm Ufer beim Einholen auf eine Karpfenmontage gefangen.
    Die Montage bestand aus einem Futterkorbblei, bei dem ich den Futterkorb entfernte und an dem Schlauch über dem Blei einen Gummi knotete, wo die Frolicringe oder Boilies aufgefädelt wurden.
    Beim Einholen hatte wahrscheinlich das rote Gummiband so verführerisch hin und hergewedelt, das der 65 Hecht im ca. 30 cm tiefen Wasser nicht wiederstehen konnte und daraufschoss, die Blaimontage verfehlte und den Haken mit Köder dahinter schnappte.
    also wirklich ...

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Hallo Leute,

    hab heute auch nen hecht auf Wurm überlisten können...naja, zumindest fast, hatte natürlich kein Stahlvorfach beim Wurmangeln und dann hat er mit die Schnur vor der Landung durchgebissen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen