Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Marius1989
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    16548
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Suche Bastelanleitung für einen Futterkorb

    Kann mir jemand eventuel verraten wie ich einen futterkorb günstig selbst füf den kanal basteln kann??( cool wäre mit bildern)

    grß euer marius

  2. #2
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Ich habe leider keine.
    Aber Futterkorbe sind doch soooooooo Günstig die brauchste dir doch net selber machen.
    Gruß Tim

  3. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Talking

    ....da kauft man sich ein entsprechendes Drahtgeflecht im Baumarkt, bieget es in eine Form wie auf diesem Montagebild von unserem Jungpionier,



    das Geflecht wird mit Draht zusammengebunden, unten ein Boden hinein und hinten entsprechend mit Walzblei o.ä. beschweren.

    oder

    Du kaufst Dir ganz kleine PVC-Blumentöpfe, wenn Du keine Gittertöpfe bekommst, musst Du eben Löcher bohren.

    Petri Heil
    stephan

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Durchlöcherte leere Filmdosen, wo außen ein Sargblei angeklebt wird, eignen sich auch als Futterkorb.
    Mit starker Angelschnur, kannst du dann eine Schlaufe an der Filmdose machen, was sich dann zum Einhängen eignet.
    Mit unterschiedlichen Sargbleien kannst du auf verschiedene Strömungsverhältnisse reagieren.
    Die größte Schwierigkeit im Zeitalter der digitalen Fotografie wird werden, leere Filmdosen aufzutreiben.

    Willi

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Marius1989
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    16548
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge
    das ist mal ene idee so einfach ich werde im fotogeschäft mal nach filmdosen nachfragen

    danke euch es grüßt euch marius

  8. #6
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Lockenwickler!!!

    Zitat Zitat von Marius1989
    Kann mir jemand eventuel verraten wie ich einen futterkorb günstig selbst füf den kanal basteln kann??( cool wäre mit bildern)

    grß euer marius

    Moin Marius,


    wir haben mit unserer Jugendgruppe im Winter auch schon Futterkörbe aus Filmdosen, wie bereits beschrieben, gebastelt.

    Aber vielleicht noch ein Tip. Unsere Oma hatte noch zig alte Lockenwickler, die sie nicht mehr brauchte.

    Da haben wir oben einen Drahtbügel mit Öse zum Einhängen dran befestigt und aus altem Dachdeckerblei (frag doch mal beim Dachdecker nach ein paar Resten) von außen einen Bleistreifen befestigt. Einfach oben u. unten umknicken, schon ist die Beschwerung fest.

    Vorteil: Man kann auch schnell das Gewicht tauschen und dadurch variieren!

    Vielleicht hast du auch noch Oma, Tante oder sonstige weibliche Verwandte, die ihre alten Lockenwickler nicht mehr benötigen! Viel Glück und Spaß beim Basteln!
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei KOP für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Fischfahnder Avatar von Fishking44
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    38709
    Alter
    32
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge
    Das Prinzip der Filmdose find ich gut und benutz es auch selber schon lange, nun sage ich dir auch, man kann auch OVC Rohre, in entsprechender Größe nehmen. Aber kaufen geht auch, bei den heutigen Preisen!!!
    Aus einem PVC ROhr kannst dir auch prima ein Wurfrohr für Boilies biegen, also 2 Fliegen mit einer Klappe!!!
    Eat,Sleep,Go Fishing!!!

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    33181
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Futterkorb

    Die Lockenwickler sind als Eigenbau nach meiner Erfahrung die beste und einfachste Methode. Es gibt sie in Kunststoff und Metall. In verschiedenen Farben und Größen bzw. Durchmessern für kleines Geld im Drogeriemarkt.
    Wie die Gewichte variiert werden können, wurde auch schon erwähnt....

  12. #9
    Petrijünger Avatar von Tobias W.
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    47495
    Alter
    23
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    das mit der Filmdose ist eine gute idee...werde ich mir auch mal bauen(baue gerne sachen zum angeln) immoment bin ich auch dran mir futterkörbe aus feinmaschigen zaundraht(maschendurchmesser ca. 1mm) und ca. 20g schweren dachdeckerbleistreifen zu bauen...wenn sie fertig sind zeig ich euch ich fotos
    ...bis dahin Petri Heil

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tobias W. für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    Werde diese Tipps auch mal testen, denn es ist gar nicht einfach Futterkörbe mit dem richtigen Gewicht zu finden. Da ich im Fließgewässer angel , bringen mir Futterkörbe mit 20 bis 30 g nicht gerade viel.
    Es kommt wie es kommt.

  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    40670
    Alter
    24
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Futterkorb

    könnte mir auch vorstellen Lockenwickler zu nehmen. Blei drann fertig.

    Petri Steffen93

  16. #12
    Petrijünger Avatar von Franzosenwels
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    9548
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
    Lockenwickler funktionieren super....
    Hab auch schon pvc-Rohr in kleine Stücke geschnitten und mit Bohrer durchlöchert....
    Zur Montage von Blei oder Deckelchen geht wunderbar Aquariensilikon...

    Aber mal ehrlich...Euch geht es wohl (wie mir) dabei mehr um den Spassfaktor beim basteln als um die Kosten, oder ?...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen