Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Cool Start in die Huchensaison

    Das erste mal Huchenfischen in diesem Jahr

    Nachdem der Wetterumschwung endlich den Frost brachte, ist die Huchensaison in vollem Gang.

    Ich kann mich dem irgendwie nicht entziehen und so saß ich schon seit letztem Wochenende wie auf Kohlen – Der Huchen ruft!

    Als mich dann am Donnerstag ein Freund anrief, welcher vom gleichen Virus infiziert wurde, waren wir uns sofort einig, - einzig und allein ein Tag Huchenfischen könnte in unserem Fall etwas Linderung bewirken.

    So sind wir am Freitagmorgen nach 2-stündiger Fahrt und Kartenkauf endlich an der Salzach gewesen. Der Raureif glitzerte an den Bäumen und auf den Ufersteinen, der Nebel lag im Flussbett und mein Herz begann richtig zu klopfen.

    Raus aus dem Auto und rein in die Wathose, in die Schuhe und – die Schuhe?
    Ach ja, ich hab sie gestern Abend, beim Einräumen des Autos, doch hinter dem Beifahrersitz gesehen - das waren heute allerdings nur meine Wanderstiefel.

    Abbrechen kam nicht in Frage und die Wanderstiefel passten mit der Wathose nicht. Letztendlich bin ich tatsächlich in meine Turnschuhe reingekommen und so konnte es nach einem kurzen Schock endlich losgehen.

    Die Sonne kam langsam über die Baumwipfel, wir standen bis zur Gürtellinie im Wasser und schwangen voller Hoffnung und Elan unsere Fliegenruten.



    Vereinzelt konnten wir kleine Ringe - vermutlich von Äschen - sehen, aber auf die ersten hundert Würfe unserer Streamer hatten wir nicht mal einen Nachläufer und nach einigen Stunden wurde das Werfen richtig ansträngend, so dass ich mich entschloss in den letzten Stunden mit der Spinnrute und Gummifischen mein Glück zu versuchen.



    Es wurde dunkel, der Reif war während des Tages nicht verschwunden, der Nebel zog langsam wieder auf und mit ihm auch unsere Hoffnung auf einen Huchen.



    Das Gehen auf den reifglatten Steinen war inzwischen ansträngend und die Rute wurde mit jedem Wurf schwerer.

    Längst hatte uns die Dunkelheit eingeholt, als wir nach 14 km Wanderfischerei ohne Fischkontakt wieder zum Auto zurückkamen.

    Etwas Linderung wurde uns verschafft, die ersten par hundert Würfe sind gemacht und die Saison eingeläutet, geheilt waren wir beide sicher nicht.

    Obwohl ohne Fisch - wie so oft beim Huchenfischen - war es ein wunderbarer Tag mit Fischreiher, Biber und Uhu in einer reizvollen Landschaft, an einem schönen Fluss.

    …und wie ein Freund vor kurzem meinte : spricht man beim Huchenfischen nicht von Schneiderjahren anstatt von –tagen?

    Richtig.
    Solche habe ich schon oft erlebt und es ist meiner Meinung nach an der Zeit für einen Fang. 

    Petri Heil

    Stephan


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Lieber Stepfan wie schauts denn mitlerweile aus die ersten richtig Kalten Tage waren ja schon da.Hätte mal eine Frage kann ich als Gastangler auch eine Tages oder Wochenkarte bekommen. Kann mir vorstellen das es dort sehr begrenzte ausgaben für die Tages oder Wochenkarten gibt, da der Huchen ein sehr selten gewordener Fisch ist.
    Kann mir auch gut Vorstellen das die Entnahme ganz untersagt ist was ja auch Sinnvoll wäre damit der Huchen sich noch weiter vermehren kann. eine Woche Angelurlaub bei euch wäre schön hast du dazu eventuell ein paar Tips oder einen Link.
    Dank dir schon mal vorraus und viel Petri Heil bei der Huchenpirsch.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  3. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo Carmen,

    sorry, dass ich so spät reagiere.
    Es gibt Tageskarten zum Huchenfischen, leider beginnt ab 15. 02. die Schonzeit.

    Je nach Gewässer ist die Entnahme begrenzt auf ein, zwei Stück im Jahr.
    Viele Huchenangler bei uns haben auch ein sogenanntes "persönliches Schonmaß", sonst wären die Bestände sicherlich schlechter.

    Im Lech, Inn und in der Salzach kann man auch zu erträglichen Preisen noch angeln, auch an der Wertach gibt es Karten, allerdings hab ich da keine persönlichen Huchenerfahrungen.

    Links hab ich da leider keine auf Lager. Ich weiß noch einige Gewässer in Österreich, einige Hotelstrecken an der Drau sind stehen da noch in einer Relation. In den Topgewässern allerdings sind da die Tageskartenpreise im Bereich von 100,-€ und teilweise nur mit Guide befischbar (nochmal etwa 265,- € p.T.).

    Petri Heil
    Stephan

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Lieber Stephan.
    Vielen Dank für deine Infos, ja die Pirsch auf Huchen in Top Gewässern kann eine kostspieliges Sache sein, aber wen das Fieber gepackt hat den lässt es nicht mehr los. Muß auch jeder für sich entscheiden ob er diesen Preis Zahlen möchte.
    Ich würde viel drumm geben einmal den König der Salmoniden zu Überlisten.
    Kenne auch ein Top Huchengewässer bin leider viel zu selten dort, das wird sich aber in ein paar Jahren ändern, dann Lade ich dich mal ein und du bringst mir dann die richtigen Kniffe noch bei wenn du Lust hast.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  5. #5
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Liebe Carmen,

    welcher Huchenfischer könnte da schon "Nein" sagen.

    Ja, ein Huchen ist noch lange nicht gefangen, nur weil man darauf angeln geht und da kommen dann schon einige Touren zusammen, aber ich freue mich über jeden der gefangen wird, auch wenn es wie vergangene Woche so ist, dass einen Tag nach mir, an der gleichen Stelle wie ich war, ein Huchen mit über 80 cm gefangen wurde.

    Bis bald
    Stephan

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Lieber Stephan.
    Da wo ich immer Hinfahre sind gewaltige Huchen drinn, Mindestmaß 110cm WochenKarte fast geschenkt, würdest dich wundern und mit den richtigen Huchenködern klappts dann auch irgendwann nach Tausenden von Würfen. Und wenn nicht dieses Jahr dann nächstes, Spare auch schon auf meine Traumrute.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  7. #7
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Wenn ich das lese bekomme ich ja Gänsehaut - das Virus meldet sich.

    eieieiei

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Schau dir mal die Bilder von Sept.2006 Serbien an sind jede Menge.Keine Industrie und die Landschaft ein Traum.
    Schneiderchen in der Drina beim Fliegenfischen und und und...
    In der Drina gibt es noch Forellen, Äschen , Nasen Wasser eiskalt und reißend klar das du meterweit auf den Grund schauen kannst.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Na wie schaut es denn aus mit Huchenfischen?
    oder ist es noch nicht kalt genug, hoffe es wird ein guter Start in die Huchensaison.
    Lass was von dir hören.Übrigens sind in diesem Bericht viren die dich Infizieren Steffel.
    merkst du schon wie es Kribbelt?
    Pack die huchenrute und dann los, würde so gern ein Bericht von deiner Huchenpirsch Lesen.
    lieben gruß carmen.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen