Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ39 Bode bei Wolmirsleben

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    SFV Staßfurt e.V.
    Uhlandweg 1
    39418 Staßfurt
    Jeden letzten Mittwoch im Monat von 16.00 – 18.00 Uhr
    Tel. 039265 51448
    Mobil 0152 06666605
    holger.blueher@freenet.de
    sportfischerverein-stassfurt.de


    Flußstrecke im Salzlandkreis

    bei Wolmirsleben gelegen, dessen befischbarer Abschnitt vom Wehr in Egeln-Nord, bis zur Stappenbrücke in Wolmirsleben verläuft.


    Gewässernummer 6-410-14

    Größe ca. 11 ha

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Döbel, Hechte, Barsche, Rapfen, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (21.12.2012 um 05:45 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    39435
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Die Bode von Wolmirsleben bis zum Wehr (Nähe Athensleben) ist vom Ortsverein gepacktet und VDSF-Gewässer. Tageskarten kosten 6,50€. Mit dieser kann man aber auch die umliegenden Seen "Westerwiese und "Kamplaake" mitbefischen. Karten sind bei
    Bauch Ute Lebensmittelmarkt
    August-Bebel-Str. 1
    39435 Unseburg Telefon
    039263 9 89 05
    zu beziehen.
    Der Bestand in den Seen ist ähnlich der Bode, allerdings kommt noch Zander hinzu.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an blackdevil für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.04.2009
    Ort
    12685
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 28 Danke für 19 Beiträge

    Thumbs up Angeln an der Bode nähe Rothenförde und am See Westerwiese

    habe am 09.05.09
    die bode sowie die westerwiese beangelt.

    nach 2 stunden erfolglosem spinnangeln an der bode
    kam endlich ein biss.mitten der strömung nahm ein 55cm
    hecht meinen blinker.

    später versuchte ich ess noch am see westerwiese vom ufer.
    dritter wurf... biss... leider konnte ich diesen hecht nicht landen.
    nach genauer beobachtung konnte ich ausfindig machen wo die hechte
    stehen und rauben. nach merhmaligen anwerfen des selben standortes
    konnte ich nach 45minuten einen hecht von 53cm landen.

    ein top gewässer für hechte!!! am besten man fährt mit einem boot auf den see
    um die kapitalen hechte zu erwischen!

  5. #4
    Jens Bertling
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    33442
    Alter
    41
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Jahres,- Monats,- Wochen,- und Tageskarten für die Westerwiese gibt es auch unter: www.fsv-hc.de

    Wir haben die Westerwiese jetzt als Verein gepachtet. Schaut doch mal vorbei.

  6. #5
    Raubfischer Avatar von big-fish1
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    38822
    Alter
    50
    Beiträge
    67
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge
    petri....

    ist das DAV oder VdsF


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen