Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von fw77
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    99441
    Alter
    39
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 58 Danke für 27 Beiträge

    Smile Mein bisher größter Hecht

    Für heute war mal wieder ein Angelausflug mit meinem Cousin geplant. Gestern abend kam jedoch seine Absage, da er arbeiten muss. Auch die Wettervorhersage (Wind) war nicht so wie ich es mir vorstellte. Trotzdem quälte ich mich heute 5.45 Uhr aus dem Bett und machte mich Richtung einiger Kiesgruben unseres Gewässerbundes auf. Noch im Dunkeln begann ich also mit durchpflügen des Gewässers mit Spinnern und Wobblern. Die Gufis blieben eingepackt, da ich leider die hier oft angesprochene Variante mit dem Finger in der Schnur nicht beherrsche. Außer immer noch viel Kraut verfing sich jedoch nichts an meinen Haken. Langsam begann es zu dämmern und ich versuchte an einer nicht so verkrauteten Stell mein Glück mit dem Gummi. Ich weiß es nicht mehr genau, aber es war einer der ersten Würfe bei dem ich auf einmal Widerstand spürte und anschlug. Das dies mein bisher größter Hecht werden sollte, ahnte ich noch nicht. Als das Schlagen und Ziehen am anderen Ende der Schnur jedoch heftiger als alles bisher dagewesene wurde klopfte mir, im wahrsten Sinne des Wortes, das Herz bis zum Hals. Ein paar Einsätze meiner Rollenbremse später und nachdem ich es geschafft hatte des Fischgreifer aus meiner Kiste zu angeln konnte ich den unten zu sehenden Hecht landen. 94 cm lang und 12 Pund schwer. Mein derzeitiger Fisch des Lebens. Nach so vielen Schneidertagen mal eine schöne Überraschung. Ich konnte meine Gewässerrundreise erst nach einer ganzen Weile fortsetzen. Dabei gingen mir noch zwei kleinere Hechte (ca. 50cm) auf den "Monsterbarsch". (Siehe Foto) Das sind die ersten auf diese neue Errungenschaft. Wie lange werden die Wohl noch brauchen um so groß wie der erste zu werden?

    Wie kann man die Bilder groß in den beitrag einfügen?

    edit: Bilder groß eingefügt.



    Geändert von fw77 (09.12.2006 um 22:32 Uhr)


  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge


    Ganz einfach, ich bin mal in deine Galerie gegangen, habe mir das Bild in groß angeschaut.
    Dann mit der rechten Maustaste, die Adresse in Eigenschaften kopiert und dann hier im erweiterten Text eingefügt.
    Und zwar mit dem gelben Viereck mit den Bergen oberhalb unseres Texteingabefeldes.
    Dort mußt du dann die Adresse des Bildes einfügen und schwups isses groß hier zu sehen.

    So und dann möchte ich natürlich noch ein kräftiges Petri zu dir rüberschicken.
    Schicke Hechtdame, die da bei dir im Bad jetzt rumschwimmt...
    Schade, wieviel Laich hätte da rauskommen können, um noch mehr solche dicken Hechte zu produzieren.
    Die beiden Lütten hätten für die Küche genau das Maß gehabt.

    Jeder kann mit seinem Fang machen was er will...ich will eben nur meinen Senf dazu geben, mehr auch nicht
    Vielleicht setzt sich ja irgendwann, irgendwo mal was fest
    Petri Heil
    Willi
    Geändert von Jungpionier (11.12.2006 um 22:57 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von fw77
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    99441
    Alter
    39
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 58 Danke für 27 Beiträge
    Zitat Zitat von Jungpionier
    Die beiden Lütten hätten für die Küche genau das Maß gehabt.
    Nein, bei uns ist Mindestmaß 55cm.


    Zitat Zitat von Jungpionier
    Jeder kann mit seinem Fang machen was er will...
    Richtig, ich habe in meinem bisherigen Anglerdasein zwei Hechte entnommen. Incl. diesem! Bin ich jetzt ein Kochtopfangler?


    Zitat Zitat von Jungpionier
    Vielleicht setzt sich ja irgendwann, irgendwo mal was fest
    Ja, und zwar ohne Badewannenwitze. Nämlich wenn man die Misere beim Ausnehmen selbst feststellt und auch schon so ein schlechtes Gewissen bekommen hat.

    Wieso sind Hechte dann eigentlich jetzt nicht gesperrt?

  5. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Richtig, ich habe in meinem bisherigen Anglerdasein zwei Hechte entnommen. Incl. diesem! Bin ich jetzt ein Kochtopfangler?
    Ach Quatsch...ich schrieb ja schon, daß jeder mit seinem Fang machen kann, was er will.
    Jedoch sollte der verantwortungsvolle Spinnfischer jetzt schon bemerkt haben, daß viele Fische schon Laichansatz haben oder wie du es ja selber gemerkt hast, den Bauch schon voller Eier haben.
    Die Schonzieten legen meiner Meinung nach immer noch viele ältere Herren fest, deren Kochtöpfe immer noch reichlich gefüllt sind.

    Ich denke dein Weg, ist ein guter Weg

    Nämlich wenn man die Misere beim Ausnehmen selbst feststellt und auch schon so ein schlechtes Gewissen bekommen hat.


    Willi

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Petri Heil zu diesem Fang.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Dickes Petri zu dem schönen Hecht und lasse ihn dir schmecken.

    Zitat Zitat von Jungpionier
    Die Schonzieten legen meiner Meinung nach immer noch viele ältere Herren fest, deren Kochtöpfe immer noch reichlich gefüllt sind.
    Da magst du zwaqr recht haben, aber auch ein im Mai gefangener und abgelaichter Hecht ist ein potentieller Laichhecht für das nächste Jahr und von daher ist es eigentlich wurscht, wann man ihn denn entnimmt. Diese Assoziation wegen des prallen Bauches mit einer schwangeren Frau liegt zwar nahe, aber da die Eier noch nicht befruchtet sind, ist das was völlig anderes...
    Würde das Zurücksetzen maßiger Fische nicht vielerorts verteufelt und in die Illegalität verdrängt, dann würden das deutlich mehr Leute so handhaben und die Schonzeiten wären weit weniger wichtig. Allerdings will ich hier keine erneute Debatte anzetteln..
    Auch wenn ich heute fast alle gefangenen Hechte und co zurücksetze, muß ich auch eingestehen, daß dies lange nicht immer der Fall war. So hängt in diesem Moment mein erster großer Hecht von 95 cm und gut 15 Pfund auch über meinem PC an der Wand, gefangen vor ca. 18 Jahren und wirklich schämen tue ich mich auch nicht dafür, lediglich das Geld, was das gekostet hat reut mich ein wenig...
    Heute ist mir halt ein Fangbild deutlich lieber, aber ich fange auch regelmäßig mehr wie in der damaligen Zeit und dann ändert sich das Bewußtsein meist von alleine, zumal es heute auch mit den Digicams in Taschengröße wesentlich einfacher ist, sich seine Erinnerung zu erhalten...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  9. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Lahnfischer für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Würde das Zurücksetzen maßiger Fische nicht vielerorts verteufelt und in die Illegalität verdrängt, dann würden das deutlich mehr Leute so handhaben und die Schonzeiten wären weit weniger wichtig.
    @Lahnfischer


    Ralf.... gelesen?


    aber auch ein im Mai gefangener und abgelaichter Hecht ist ein potentieller Laichhecht für das nächste Jahr und von daher ist es eigentlich wurscht, wann man ihn denn entnimmt.
    Aber er hat seine Gene in den großen Pool mit eingegeben und hatte die Glegenheit zum Laichen.



    Willi

  11. #8
    fishing dog Avatar von canis
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    76831
    Alter
    47
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
    Petri Heil fw77,schönes Tier das dir da an den Haken ging. Gruss canis

  12. #9
    Allrounder Avatar von Florian R.
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    06846
    Alter
    33
    Beiträge
    216
    Abgegebene Danke
    332
    Erhielt 403 Danke für 106 Beiträge
    Schöner Hecht und ein kräftiges Petri Heil dazu!

    Der Hecht hat ja wohl auch schon öfters seine Gene in den grossen Pool dazugegeben oder irre ich mich??

    Schade, dass so gut wie jeder Fangbericht solchen Formats von spitzen Kommentaren und versteckten Vorwürfen versaut (auch wenns kein Badfoto gäbe) wird und vom eigentlichen Thema ablenkt,was penetrant nervt. Aber es kann ja jeder schreiben was er will..ich wollt nur mal meinen Senf dazu abgeben..

    petri heil
    gruss flo

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Florian R. für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Friedfischallrounder
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    12619
    Alter
    35
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 54 Danke für 29 Beiträge
    Schließe mich dem vorredner an! Wer fürs leben gerne Fisch ißt und dazu noch Angler ist, wo is das problem? Es gibt Angler die fangen im Jahr 3 Hechte, andere 30...

    Auf Küchenfotos steh ich zwar nicht so, aber hier hällt sich das ja mit dem Blutgeschmiere in Grenzen! Schöne Fotos und ein strahlendes lächeln im Gesicht


    gruß Aalalle
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Aalalle für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen