Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    26125
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag

    Neue Spinnrolle

    Hallo,

    es wird Zeit das ich mir mal eine neue Spinnrolle zulege, habe einige in der engeren Auswahl:

    Shimano Technium
    Blue Arc Tuff Body
    Ryobi Zauber

    dies ist auch mein Preislimit also max 90 euro.

    Es wäre nett wenn Ihr mir eure Erfahrungen mit diesen Rollen mitteilen könntet!

    Gut, schlecht, schrott oder doch eine ganz andere Rolle?

    Zielfisch wäre der Hecht mit Wobblern, Gummis und Blinkern.

    Schon mal vielen Dank!

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Empfehlen kann man alle drei...
    Ryobi Zauber bekommt sehr gute Kritiken, gerade bei Vieldrehern an der Küste. Was mich daran ein bischen stört, ist die Klappkurbel.
    Für mich immer ein kleiner Schwachpunkt.
    ShimanoTechnium dreht ein guter Bekannter an der Elbe und ist sehr zufrieden.
    Allerdings zeigte sich nach nicht allzu langer Zeit schon gehöriges Spiel zwischen den Komponenten. Die sind aber bis heute gleich geblieben und ich denke, damit kann man leben.
    Wenn Spro und dann das Limit von 90 Euro, würde ich versuchen die Red Arc zu bekommen.
    Diese wird von mir selber schon ne Weile gequält und ich bin zufrieden auch wenn schon ganz schön Spiel auf der Rollenachse ist.
    Trotzdem ist das Wickelbild immer noch top und auch die Drilleigenschaften lassen sich sehen. (siehe Thread E.T: oder Flipper )
    Sollte dein Limit noch etwas Spiel zu lassen, beschäftige dich mal mit der Spro Melissa.
    Hier mal der Link zum neuen Spro Katalog...

    http://www.spro.nl/DE/catalogus2007.asp

    Willi

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    26125
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    Hallo Jungpionier,

    erst einmal vielen Dank für Deine Antwort, preislich ist sicherlich noch etwas drin. (Aber man muß sich ja ein Limit setzen).

    Ich suche etwas robustes und pflegeleichtes, war diese Jahr ca. 4 mal die Woche fischen, leider mit mäßigem Erfolg.

    Habe bei diesen Touren die Shimano Exage mißbraucht und sie läuft leider nicht mehr so wie am Anfang.

    Bei der Red Arc stört mich irgendwie der Metallgriff.

    Habe die Exage in der Größe 2500 benutzt, habe nun in eingen Foren gelesen das für Hecht 3000er oder 4000er Rollen genommen werden?

    Warum? Geht es da um die Schnurmenge oder eher um das stabilere Getriebe?

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Es geht da eindeutig um das stabilere Getriebe und die stabilere Achse.

    Willi

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2005
    Ort
    47137
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Hallo Auge.
    Wenn du die Red Arc oder Melissa haben möchtest solltest du mal
    auf der Seite www.gummitanke.de gucken.
    Dort gibt es die Red Arc ab 70 Euro und die Melissa ab 90 Euro.
    Habe mir selber am Montag morgen die Red Arc bestellt.
    Ist schon Dienstag morgen bei mir gewesen.

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei wolly für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.09.2006
    Ort
    26125
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    Danke Wolly,

    habe aber schon die Technium vor mir liegen.

    Sehr nettes Teil!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen