Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: MS Blauort

  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    MS Blauort

    MS Blauort
    Egbert Jasper
    Volkerswurt 8
    25770 Hemmingstedt
    Tel. 0481 / 64343
    Bordtel. 0171 / 7739619
    Fax 0481 / 6835085
    http://msblauort.de/


    Plätze: 50
    Ausfahrten: 30.05. - 31.08. v. 7.00 - 16.30 Uhr
    Länge: 24m
    Breite: 6m
    Tiefgang: 3,20m
    Maschinenleistung: 600PS
    Durchschnittsgeschwindigkeit: 11SM / Stunde
    Geändert von Angelspezialist (14.06.2005 um 00:05 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    32130
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge
    Der Kutter fährt auch in der Ostsee von September bis Mai auf Dorsch und das sehr erfolgreich!!!
    Bin bis jetzt noch nie enttäuscht worden. Der Kutter ist sehr gut gepflegt und das Angeln macht einfach nur spass.

  3. #3
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Mit Gewalt raus auf´s Wasser?

    Moin,

    bekanntlich fährt die BLAUORT bis Mitte Mai von Laboe aus auf die Ostsee, ich bin auch schon 4-mal mitgefahren - naja, manchmal war sie auch "überbucht", das war dann nicht so toll, aber von Juni an liegt sie in Büsum im Hafen und fährt auf Makrele raus in die Nordsee.

    Am letzten Sonntag sind organisiert von einem anderen (Angler)-Board 42 Angler und eine Gruppe von 8 Leuten mit der BLAUORT rausgefahren, obwohl Sturm mit Böen aus West mit 6 Bft angesagt war. Zwei Stunden Richtung Westen , Helgoland war in Sicht, und dann noch mal zwei Stunden zurück in den sicheren Hafen. Geangelt wurde natürlich nicht, wie auch, das ging ja nicht! Der Wellengang war viel zu stark - ich habe einmal so etwas mitgemacht, eine Hand an der Reling, Beine breitbeinig auf den Planken und die rechte Hand an der Angelrute - das wird nichts!

    Ziemlich frustiert verließen die Angler dann die BLAUORT, bekamen noch eine Rückvergütung auf den Fahrpreis von 15.-EURONEN und das wars dann. Einige kamen sogar aus Frankfurt zum Makrelenangeln.

    Ihr wisst, was für ein Schiet-Wetter letzte Woche war, dass selbst die Krabbenkutter nicht mal zum Fang ´rausgefahren sind, wie die Kollegen im Büsumer Hafen festgestellt haben. Muss man dann noch ´rausfahren, wenn man schon vorher weiß, dass kein einziger sein Makrelenvorfach baden wird?

    (Trotzdem) munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. ...............

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    24235
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Also ich bin stammangler auf der blauort jedes wochende oder jedes zweite auf jedenfall da ich in laboe wohne habe ich es ja auch nicht so weit und bin noch nie mit lehren händen nach hause gegangen!!

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    24235
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    so ich bin morgen wieder einmal auf der blauort die wetter vorrausichten sind ja nicht schlecht fangbericht erfolgt morgen abend

    Grüße aus laboe

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.04.2010
    Ort
    24235
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Cliffhänger Beitrag anzeigen
    Moin,

    bekanntlich fährt die BLAUORT bis Mitte Mai von Laboe aus auf die Ostsee, ich bin auch schon 4-mal mitgefahren - naja, manchmal war sie auch "überbucht", das war dann nicht so toll, aber von Juni an liegt sie in Büsum im Hafen und fährt auf Makrele raus in die Nordsee.

    Am letzten Sonntag sind organisiert von einem anderen (Angler)-Board 42 Angler und eine Gruppe von 8 Leuten mit der BLAUORT rausgefahren, obwohl Sturm mit Böen aus West mit 6 Bft angesagt war. Zwei Stunden Richtung Westen , Helgoland war in Sicht, und dann noch mal zwei Stunden zurück in den sicheren Hafen. Geangelt wurde natürlich nicht, wie auch, das ging ja nicht! Der Wellengang war viel zu stark - ich habe einmal so etwas mitgemacht, eine Hand an der Reling, Beine breitbeinig auf den Planken und die rechte Hand an der Angelrute - das wird nichts!

    Ziemlich frustiert verließen die Angler dann die BLAUORT, bekamen noch eine Rückvergütung auf den Fahrpreis von 15.-EURONEN und das wars dann. Einige kamen sogar aus Frankfurt zum Makrelenangeln.

    Ihr wisst, was für ein Schiet-Wetter letzte Woche war, dass selbst die Krabbenkutter nicht mal zum Fang ´rausgefahren sind, wie die Kollegen im Büsumer Hafen festgestellt haben. Muss man dann noch ´rausfahren, wenn man schon vorher weiß, dass kein einziger sein Makrelenvorfach baden wird?

    (Trotzdem) munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. ...............

    Moin dazu kann ich nur eins sagen dann muss man sich vorher erkundigen im i-net oder im fehrnsehen also selber schuld würde ich sagen

  7. #7
    Petrijünger Avatar von angelmanni
    Registriert seit
    28.05.2005
    Ort
    01067
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Kompliment

    Hallo,
    unser Kompliment an die MS Blauort.

    Obwohl Anfang Mai 2011 nur ca. 15 Personen an Bord waren, entschloß sich der Kapitän bis fast nach Dänemark zu fahren.
    Das macht nicht jeder Kapitän bei den heutigen Dieselpreisen.
    Meine Hochachtung !
    Auch die Crew war nett, das Mittagessen kann sich auch sehen lassen.
    Reichlich Auswahl an Speisen u. Getränken zu vernünftigen Preisen.

    Ach ja. Fische haben wir auch gefangen und zwar so viel, das jeder Angler an Bord zufrieden seine Filets mit nach Hause nehmen konnte !

    Fazit: ein Kutter den man ohne Bedenken buchen kann.

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    29699
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 46 Danke für 11 Beiträge
    Fahre am Donnerstag das erste mal zum Makrelenangeln.Würde gerne wissen wieviele Vorfächer an einem Tag so im Schnitt verbraucht? 5-10?
    Wieviel Gramm sollte der Pilker haben? Mit oder ohne Drilling?

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    86507
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
    War denn in letzter Zeit mal wieder jemand auf der MS Blauort unterwegs?

    Gibt es denn was schönes zu berichten?

    Danke sagt die Holde

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen