Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.494
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Salzburg - Lofer: Saalach

    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Gasthof Forellenstube
    Lofer
    Tel. ++43/6588/8377



    Bach,- Flussstrecke

    bei 5090 Lofer.


    Hauptfischarten: Äschen, Bachforellen, Regenforellen und Saiblinge

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (04.09.2014 um 08:58 Uhr) Grund: Karte und Link eingefügt

  2. #2
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Alle Notwendigen Infos über das Fischen in der Saalach
    bei Lofer, den Moosbach bei St. Martin und den Lofererbach
    findet ihr hier unterhttp://www.forellenstube.at

    Super Fliegenstrecke !!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von oberesalzach (17.09.2009 um 06:57 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an oberesalzach für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Moin Peter, kennst Dich dort auch aus?
    Da habe ich schon mehrmals gefischt. Aber nicht in den genannten Gewässern,
    ausser der Saalach.
    Ich bin jedesmal von St. Ulrich/Pillersee rübergekommen und habe mr in St. Martin
    bei der Touristinform. Angelkarten für das Gebiet Vorderkaserklamm geholt.
    Von der Mündung in die Saalach bis zur Gaststätte an der Brücke zur Klamm und
    dann oberhalb davon in die Rossruckklamm und bis zur Bachstube.
    Schöne Bachforellen und Saiblinge.
    Die größte habe ich damals direkt unter der Brücke am Einstieg zur Vorderkaserklamm
    erwischt.
    Mit einem knappen Kilo schon gut für dieses schnelle Gebirgswasser.
    Was noch interessant war, die Grundfarbe der Bachforellen war fast weiss.
    Kommt wohl durch die Anpassung an den Gewässergrund. Kalkstein.
    Gruss Armin

  5. #4
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Morgen Armin

    Klar kenn ich die Gegend hab auch schon einige Male in der Saalach wo ich die Bilder reingestellt hab gefischt. Ja eine fast Kiloforelle in einem Gebirgsbächlein ist schon ein besonderes Highlight. Übrigens in der Forellenstube die dort die Karten für die Saalach, Lofererbach und Moosbach ausgeben, kann mann für Donnerstag - Sonntag um 138.- Euro Nächtigung/Frühstück und Angellizenz haben. Find ich in Ordnung den Preis. Hast du im Pillersee nicht gefischt ?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen