Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.494
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Tirol - Innsbruck: Weidachsee

    Ausgabestelle für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Fischerei Leutasch
    6105 Leutasch



    See

    bei 6105 Leutasch.


    See von ca. 4,5 ha





    Bilder von unserem User Helmut K.

    Hauptfischarten: Bachforellen, Regenbogenforellen und Saiblinge

    Gewässertipps melden
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (22.10.2015 um 15:18 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an FM Henry für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Wir erhielten heute aktuelle Infos des Betreibers:

    Liebe FreundInnen der Leutascher Fischerei;

    Ein neues Jahrzehnt hat begonnen…wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes, friedvolles und glückliches Jahr 2010 mit viel Zeit zum Fischen.

    Seit den ersten Weihnachtsfeiertagen lockt der Weidachsee wieder zum Eisfischen.

    Die Temperaturen sind klirrend kalt (nachts bis -14Grad) und lassen, die vom Weihnachtstauwetter angegriffene Eisdecke schön wachsen.

    Warum nicht mal am Eisloch unterschiedliche Techniken probieren und einen schönen Saibling oder eine Forelle überlisten.

    Wer es noch nicht versucht hat, sollte es einmal versuchen und wird begeistert sein….

    Zum Aufwärmen können Sie und Ihre Angehörigen in der mollig warmen Cafeteria einkehren und nahe dem prasselnden Kaminfeuer bei Punsch oder Tee Stimmungsbilder der herrlichen Winterlandschaft einfangen und die Eisfischer beobachten.

    Nirgendwo ist der Winter schöner als in der Leutasch…wir sagen das aus voller Überzeugung und für Nichtfischer gibt es wunderbare Loipen oder das neu renovierte Alpenbad!!!

    Auf 1123m Seehöhe gibt es ihn nämlich noch – den Winter - auch wenn in den Niederungen wenig oder gar kein Schnee liegt, bei uns ist jetzt alles weiß!!!!

    Verbinden Sie den nächsten Aufenthalt doch mit einem Winterspaziergang rund um den See, vergessen Sie den Schlitten nicht (herrliche Rodelbahn „Hoher Sattel“ bei der Ahrnspitze)und nehmen Sie am Heimweg noch unsere Spezialitäten von der frischen oder geräucherten Forelle oder dem Saibling aus dem Fischladele mit!

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

    Familie Angerer und das Team der Leutascher Fischerei


    Öffnungszeiten Eisfischen – je nach Witterung (bitte anfragen) bis März jeden Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertag 10-16 Uhr

    (AUCH DAS FISCHLADELE IST GEÖFFNET !!!)

    ACHTUNG: diese Woche halten wir aufgrund des Feiertags am Mittwoch (Hl. Drei Könige am 6.1.)

    auch Donnerstag offen – somit 5 Tage lang EISFISCHEN…………!!!

    BESUCHEN SIE UNSERE HOMEPAGES: www.gebirgsforelle.at www.eisfischen.at

    !!!ACHTUNG!!!
    Für´s Eisfischen gelten spezielle Richtlinien:

    - 4 m Mindestabstand zwischen den Eislöchern
    - Betreten des Eises auf eigene Gefahr, nur für Fischer und nur im ausgewiesenem Bereich
    - keine Kinder und Begleitpersonen am Eisloch
    - Sicherheitsleine und Rettungsring sind mit ans Eisloch zu nehmen
    - Zugangsbeschränkung je nach Tragfähigkeit des Eises!
    - Nicht laufen oder springen
    - Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten
    - Wie gewohnt „Zurücksetzen“ gefangener Fische strikt verboten
    - Eintritt wie im Sommer € 20,- inkl 2 kg Fang, VIP Karten sind gültig
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  4. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger Avatar von skorpion66
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    82386
    Alter
    51
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    135
    Erhielt 40 Danke für 28 Beiträge

    es ist eine reise wert

    servus,
    war letztes jahr da und werde heuer wieder hin fahren,es ist dort wirklich wunderschön und wenn dazu noch die sonne scheint der hammer.
    dort darf man auch ohne angelschein angeln,also wer freunde hat die es mal probieren wollen optimal.
    soweit ich mich erinnern kann haben sie sogar eisangeln da,die man gegen eine gebür von 5€ ausleihen kann.
    bei fragen zur anfahrt könnte ich euch behilflich sein.

    wünsche euch ein fischreiches 2010

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an skorpion66 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Die Anlage von Thomas Angerer ist eine der schönsten die ich kenne.
    Die Fische sind dank dem Quellwasser geschmacklich wirklich gut und werden vermutlich auch nicht so gemästet wie anderen Orts.

    Einen Erlebnisbericht über das Eisfischen 2010 findet Ihr hier Seeforelle beim Eisangeln
    und ein weiter Bericht vom vergangenen Jahr Die ersten Fänge beim Eisangeln

    Bei meinem letzten Besuch war ein TV-Team vor Ort und hat über die Eisfischerei berichtet, wer Interesse hat, kann sich den Clip im Archiv von Seefeld-TV ansehen (Woche 1-4) und sich selbst einen kleinen Eindruck verschaffen.
    Der Beitrag dauert etwa 5 Minuten und startet bei 18:30

    Hier bestünde auch die Möglichkeit kurzfristig zu einem kleinen FiHi-Eisfischer-Treffen!
    Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir per PN melden, wir hätten dann u. U. (bei ausreichender Teilnehmerzahl) die Anlage für uns.

    Petri Heil
    Stephan

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Wir erhielten heute wieder aktuelle Infos des Betreibers:

    Liebe Kunden und Freunde der Leutascher Fischerei;

    Die „Eisfischsaison“ neigt sich ihrem Ende zu.

    Noch an zwei Wochenenden (Frei,Sa+So 19., 20., 21. + 16., 27., 28. Februar jeweils von 10.00 – 16.00Uhr ) haben Sie die Möglichkeit am Eisloch zu lauern und schöne Beute zu machen. Dann geht’s in die Winterpause und wenn es die Witterung zulässt, starten wir bereits am 27. März mit unsrem traditionellen „Anfischen 2010“.

    Ab dann heißt es wieder 7 Tage pro Woche von 7.00 – 19.00Uhr „Petri Heil“ am Weidachsee auf Bach-, See,- und Regenbogenforellen sowie Saiblinge.

    Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

    Die Fänge am Eisloch waren heuer recht unterschiedlich: Wer es eilig hatte und ungeduldig nur mal schnell sein „Menü“ holen wollte, wurde oft auf die Folter gespannt während geduldige Fischer, die mit stoischer Ruhe schon vormittags um 10.00 Uhr am Loch waren, mit oft wunderschönen Fängen belohnt wurden. Allgemein sahen wir nur freundliche und zufriedene Gesichter und wir denken unser „Winterteam“ Mikki und Bella hat ihre Premiere gut gemacht.

    Wir bedanken uns für die winterliche Treue am So den 28. Februar mit einem Freigetränk und einem warmen Imbiss /Eintritt und freuen auf ein gemütliches Beisammensein im Angelcenter.

    Petri Heil
    Familie Angerer & Team
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Nach den letzten Informationen vor einigen Tagen, wird das Eisfischen ab 25.12. wieder möglich sein.

    Einen Einblick in die vorbildliche Anlage findet Ihr im Beitrag von Helmut K. hier

    Petri Heil
    Stephan

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    87700
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 48 Danke für 12 Beiträge
    Hey,

    ich wollte mal fragen ob jemand von euch in letzter Zeit dort oben war? Und wie siehts da mit Fliegenfischen aus? Möglich/aussichtsreich?

    Danke

  14. #8
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Dort war ich nicht, aber ja dort kann man Fliegenfischen. Sowohl in der Anlage als auch in der Leutasch, dem kleinen Fluß der durch das Tal läuft.
    Aktuell ist "Ausfischen" bis Ende des Monats, d.h. der Eintritt ist frei und nur der Fang muß bezahlt werden.Gute Informationen bekommst Du auch direkt im "Fischlädle".

    Petri Heil
    Stephan

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    87700
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 48 Danke für 12 Beiträge
    Also ich war mit 2 Kollegen am Sonntag oben.

    Die Leutasch selbst war leider schon zu, aber dafür gabs "Ausfischen" im Weidachsee. Aufgrund des schönen Wetters war auch höllisch viel los aber man hat noch gut ein Plätzchen irgendwo gefunden. Wo man gefischt hat war im Prinzip eh egal und mit was auch. Hab auf Trockenfliege, Nymphe und mit Posenmontage gefangen. Insgesamt hatten wir dann 12 Forellen von Portionsgröße bis 1,5kg und allesamt sehr sehr lecker. Auch die Anlage ist wirklich schön, jedoch stören einen doch die ein oder anderen "Fischer" die dann penetrant versuchen Saiblinge am Ufer mit Drillingen zu reißen und das auch so ihrem Nachwuchs beibringen. Wirklich sehr schade und ich fände es gut, wenn der Besitzer ab und zu einen Gang über den Steg machen würde und so etwas unterbindet.
    Alles in allem ein gelungener Tag und ein echt schöner "Forellenpuff", aber selbst erobern ist dann doch schöner, wenn auch nicht immer gleich erfolgreich
    IMG_4124.JPGIMG_4125.JPGIMG_4128.jpg

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei mars89 für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen