Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Meeresheini
    Registriert seit
    25.08.2006
    Ort
    13055
    Alter
    52
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 24 Danke für 4 Beiträge

    Red face Aktuelle Fänge in der Brandung

    Hallo Miteinander,

    der Herbst nähert sich so langsam dem Winter (kalendarisch zumindest) und immer noch müssen wir Brandungsangler über die schlechten Fänge stöhnen. Am vergangenen Wochenende fanden an den Stränden von Hohenfelde, Hohwacht, Weißenhaus, Sehlendorf, Kalifornien, Schmoehl und Hubertsberg die DMV Jahresanglertage 2006 im Brandungsangeln statt und viele Anglerinnen und Angler gingen leider leer aus. An beiden Tagen wurden von den ca. 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern insgesamt etwa 250 Fische gefangen, das ist ein Schnitt von unter einem Fisch pro Tag. Der größte Dorsch war 58 cm und der größte Butt 50 cm lang.
    Liegt es denn immer noch am zu warmen Wasser, dass die Fische nicht in Ufernähe kommen, oder sind andere Ursachen daran Schuld? Ich werde das jedenfalls beobachten und Euch auf dem Laufenden halten.


    Gruß Karsten

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Meeresheini für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Raubfischjäger Avatar von Illex Master
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    16515
    Alter
    38
    Beiträge
    616
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 228 Danke für 132 Beiträge
    Ich gehe mal ganz stark davon aus das es an den Temperaturen liegt.

    Bei den Süßwasserräubern sieht es ähnlich aus,
    sind auch noch nicht richtig in Fahrt.

    Ist ja auch kein Wunder bei diesen Temperaturen
    und wir gehen langsam aber sicher auf den Dezember zu!

    Bleibt uns wohl nichts anderes übrig als zu warten.


    Gruß
    Olli
    Petri Heil

    Kunstköder heißen nicht so weil sie künstlich sind, sondern weil es eine Kunst ist mit ihnen umzugehen!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Illex Master für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Red face Es wird immer bekloppter mit dem Wetter....

    ...am Sonntag soll es sogar wieder 17 Grad warm werden, und das Ende November! Außerdem - es soll nicht regnen. Ich gehe wieder mit der Blinkerrute auf Tour......

    Für die Dorschangler an oder auf der Ostsee glaube ich auch, dass es besser gewesen wäre, wenn es schon einige Male Bodenfrost gegeben hätte. Möglicherweise wären dann auch für Brandungsangler die Fänge besser gewesen, weil die Dorsche dann dichter unter Land gejagt hätten.

    Für die Spinnfischer: Die Fänge sind bis auf gute Flussbarsche auch noch nicht das "Gelbe vom Ei". Letzten Sonntag erzählten mir Hobbytaucher, als sie wieder hier aus einem 30 ha großen See mit ganz klarem Wasser entstiegen, sie hätten nicht einen einzigen Fiasch gesehen und das wäre noch nie dagewesen....
    Da wird man doch richtig ratlos?

    Nicht verzagen, es wird schon wieder
    CLIFF

    .................................................. .................................................. ....................


  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Cliffhänger für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Das Bekloppte bei mir an der Lahn ist die Hechte sind da habe sie auch rauben gesehen , mal links mal rechts aber ich bekomm sie nicht an den Haken egal was ich drannhänge . Ich Kurbele mal langsam ein mal schnell mach auch mal Pausen lass die Köder über Grund hüpfen fange schon langsam an an mir zu Zweifeln und denk du bist noch zu Bekloppt zum Angeln. Aber ich weiß es ja Gott sei Dank besser hab schon sehr schöne Zander und auch Prima Hechte gefangen, Beim letzten Hechtangeln hatte ich sogar ein richtigen Brocken drann aber war so überrascht das ich doch glatt als der so richtig abzog den Anschlag vergessen hab oder war ich noch zu erschrocken ich weiß nicht. Aber ich bleib am Ball und übe weiter.Die Räuber sind da glaub mir.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Schneiderchen für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen