Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ein Lehrtag

  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge

    Ein Lehrtag

    Hallo alle zusammen
    Gestern war es nun soweit, Henry löste sein Versprechen ein und zeigte uns, wie man mit Wobbler und Co umgeht.
    4.30Uhr ins Auto und ab zum Treffpunkt, den erreichten wir auch pünktlich nach 2 Stunden.
    Kurze Begrüßung und weiter ging die Fahrt ans Wasser.
    Dort angekommen, Sachen im Boot verstaut und dann wurde in See gestochen
    Da es ja recht mild war und auch nur leicht nieselte, lies man die Thermoklamotten natürlich im Auto, schon das war ein Fehler, der machte sich aber erst später bemerkbar.
    Die erste Stelle wurde angefahren und der erste Hecht machte einen ganz kurzen Landurlaub.
    Seht selbst


    Roland sein erster " Gummi-Hecht.
    Henry lies sich nicht lange bitten und legte eine ganze Serie hin. Hier mal einige davon.







    Die Zeit verging und es wurde eine Pause an Land eingelegt.


    Kurz was gegessen und dann machte Henry so weiter wie er aufhörte. Auch Roland fing seinen 2. Hecht.
    Bei mir tat sich nichts bis dahin.











    So verging die Zeit wie im Flug, es wurde viel gelacht, man hat sehr viele Tips bekommen und es wurde einiges über Ruten ausgetauscht.
    Es zeigte sich auch, dass man die besten Köder natürlich im Auto gelassen hat und nun machte es sich auch bemerkbar das die Thermoklamotten fehlten. Es wurde abend und ein leichter ( aber Sau-kalter Wind ) kam auf.
    Doch nun kam meine Stunde
    Ich kämpfte mit diesem Riesen bis aufs letzte, fast hätte er mich noch erwischt ( deshalb dies dumme Gesicht )





    Bei mir kam dann nur noch ein " Flughecht hinzu, darüber möchte ich aber nichts weiter sagen
    Henry drillte beim Schleppen noch einen 100++ Hecht bis ans Boot. Er durfte ihn auch ganz kurz sehen bis er dann Tschüß sagte, ohne Landausflug.
    Der Tag ging zu Ende und verabschiedete sich so bei uns.





    Unsere Guide konnte es natürlich nicht unterlassen und musste noch einen drauf legen



    Wir wollten den frechen Henry auf einer Insel aussetzen, im Wasser abstellen( ging nicht bei 5,30m tiefe ) oder einfach nur ins Wasser werfen.
    Man hab ich abgelacht, sehr sehr viel gelernt und ein wirklich schönen Tag verbracht.
    Wir tranken bei Henry noch ein ( Eimer ) Kaffee und ließen den ganzen Tag noch mal im Gespräch an uns vorbei ziehen.

    Henry, Dir mag es nicht so vorkommen aber Du hast uns viel gegeben und viel vermittelt.
    Dafür und für diesen tollen Tag,............DANKE, danke für alles.
    Geändert von Spaik (19.11.2006 um 09:49 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.


  2. #2
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.491
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge
    Auch von meiner Seite aus noch einmal herzlichen Dank an Bernd und Roland.

    Es war ein wunderschöner Tag.

    Gruß FM Henry

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Dann sag ich mal Petrikowski den Hechtspezis.......wie ich sehe habt ihr den Anforderung des Guids stand gehalten......10 Pflichhechte am Tag, sind ja zusammen gekommen.

    Petri Heil Männers,schöner Bericht und schöne Fotos.

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei D@nny für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von D@nny
    Dann sag ich mal Petrikowski den Hechtspezis.......wie ich sehe habt ihr den Anforderung des Guids stand gehalten......10 Pflichhechte am Tag, sind ja zusammen gekommen.

    Petri Heil Männers,schöner Bericht und schöne Fotos.

    Ist trotz Boot und Echolot nicht so einfach wie "Mann" dachte.
    Am schönsten ist Schleppen, Angel halten und sich gemütlich über's Wasser schaukeln lassen
    Es gibt noch viel zu lernen, aber angepackt haben wir es schon
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Klasse Bericht, habt mir richtig Lust aufs Angeln gemacht, Blick aus dem Fenster,alles nass und leichter Nieselregen.Eigentlich keine richtige Lust bei dem Wetter, aber ich entschliese mich mich warm anzuziehen und dann statte ich der Lahnoma mal wieder einen Besuch ab. Ich hoffe die Mühe wird sich lohnen.
    Dank euch muß ich jetzt raus, bei euren Bildern will ich Hecht und Adrenalin haben.
    Was ist das Neid? Nein ich gönn euch von ganzem Herzen eure Fänge habt ihr Klasse gemacht.Aber jetzt brauch ich ein Erfolgserlebniss.
    Bis dann.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Schneiderchen für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Schneiderchen
    Klasse Bericht, habt mir richtig Lust aufs Angeln gemacht, Blick aus dem Fenster,alles nass und leichter Nieselregen.Eigentlich keine richtige Lust bei dem Wetter, aber ich entschliese mich mich warm anzuziehen und dann statte ich der Lahnoma mal wieder einen Besuch ab. Ich hoffe die Mühe wird sich lohnen.
    Dank euch muß ich jetzt raus, bei euren Bildern will ich Hecht und Adrenalin haben.
    Was ist das Neid? Nein ich gönn euch von ganzem Herzen eure Fänge habt ihr Klasse gemacht.Aber jetzt brauch ich ein Erfolgserlebniss.
    Bis dann.

    Rot= Nein, pure Lust
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  10. #7
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Es war ein sehr schöner Tag der schon mit viel Lachen begann, ( Sachsen Kaffee und Schweineohr mit Zusatz ).
    Henry hat uns am See gleich von Anfang an gezeigt und erklärt wie man mit Gufi und Co. richtig umgeht.
    Im Boot begann dann schon das große Lachen, Henry mit Schirm;



    Ich konnte auch gleich , Dank Henry seiner Einweisung den ersten Hecht des tages fangen .
    Es war nur schade das Henry seinen 100 + nicht landen konnte, aber ein Bild vom Anfang des Drill´s habe ich noch machen können.



    Beim Umsetzen zu anderen Standplätzen hatten wir dann noch Zeit uns weitere Dinge und Tricks über das Spinnangeln von Henry erklären zu lassen.



    Es gab auch im Boot sehr viel zu Lachen



    Der Tag har sich dann auch so Verabschiedet wie er war, einfach nur schön.






    Nochmals ein Dank an Henry für diesen super Tag. Und ich hoffe das wir in 3 Wochen den See über den wir sprachen gemeinsam Beangeln.
    Geändert von Don Rolando (19.11.2006 um 11:08 Uhr)
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  11. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Don Rolando für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen