Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beitrge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke fr 1.616 Beitrge

    stergtland - Trans: Sommen

    Ausgabestellen fr Erlaubnisscheine, Infos und Tipps (alle Angaben ohne Gewhr):

    Trans Turistbyr
    Tel.: +46 (0)140-68333
    E-Mail: tourist.office@tranas.se

    Kinda Turistbyr
    Tel.: +46 (0)494-19410
    E-Mail: turistbyran@kinda.se


    See

    bei 573 61 Sommen.


    Das klare Wasser des Sees Sommen, der oftmals eine Sichttiefe von 7 - 8 Metern hat, fasziniert Boot- und Angelbegeisterte. Der See ist ein sogenannter Spaltensee. Er ist an seiner tiefsten Stelle 60 Meter und im Durchschnitt 17 Meter tief. In seinem klaren und nhrstoffarmen Wasser lebt eine groe Anzahl ausgezeichneter Angelfischarten und sogar ein Relikt des Eismeeres, der bekannte Saibling "Sommenrding". Von diesem Fisch sowie von der Lachsforelle, die im See in zwei Arten vorkommt, wurden Fangergebnisse ber je 10 Kilo erzielt.

    Auer diesen bekannten Fischarten gibt es natrlich auch groe Hechte und stattliche Barsche sowie Zander, Groe Marnen, Aale, Aalquappen und mehrere Cypriniden wie Schleie und Brassen.

    Der 132 Quadratkilometer groe See ist mit seinen vielen Inseln und seinem 350 Kilometer langen Ufer in 9 unterschiedliche Angelzonen eingeteilt. Es knnen fr einzelne Zonen oder fr den ganzen See Angelkarten erworben werden. Diese Angelkarten sind personengebunden und gelten auch fr den Lebenspartner und Kinder unter 15 Jahre in Begleitung des Karteninhabers.

    Mit der Angelkarte sind folgende Angeltechniken erlaubt: Rutenangeln, Blinkerangeln, Spinnangeln und Trolling mit hchstens 2 Angelruten.
    Seekarten sind in vielen Geschften, Tankstellen usw. erhltlich.

    Sonstiges:

    Der nrdliche Teil des Sommen liegt in Smland.

    Angelkarte online auf deutsch

    Hauptfischarten: Hechte, Barsche, Aale, Schleien, Zander, Groe Marnen und versch. Weifischarten

    Gewsserdaten gesucht (hier klicken)

    Gendert von FM Henry (30.08.2014 um 11:11 Uhr) Grund: Karte und Link eingefgt

  2. Folgende 2 Petrijnger bedanken sich bei Thomsen fr den ntzlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijnger Avatar von Tobias W.
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    47495
    Alter
    23
    Beitrge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke fr 2 Beitrge
    Ich war letzten Herbst auch dort (im Feriendorf Ronns, unterhalb von tranas) war super. Dort haben wir vieeeeeeeeeeele Hechte gefangen. Sie waren zwar nicht sehr gro (der grte war 65cm) aber dafr sehr vielejeden tag sind wir mit dem boot rausgefahren und haben mind. einen hecht gefangen...den wir dann natrlich direkt gegessen haben Ich wrde wieder dorthin fahren

  4. Der folgende Petrijnger sagt danke an Tobias W. fr diesen ntzlichen Beitrag:


  5. #3
    Neuer Petrijnger
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    46485
    Beitrge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke fr 2 Beitrge
    Waren whrend unserer Schwedenreise fr zwei Tage auf einem Campingplatz bei Tranas. Der Platz war sehr gepflegt und das Personal nett. Auerdem konnte man bei nem urigen Schweden Motorboote zum Kurs von 30 fr den ganzen Tag mieten.
    Gefangen haben wir vor allem zwischen den Inseln und hier vorwiegend Hechte. Der grte hatte 85 cm, es waren aber auch einige 65er dabei.
    Ein Boot ist hier sehr empfehlenswert, da der See doch ber eine recht groe Wasserflche verfgt und man so gut die einzelnen Inseln ansteuern kann. Diese Regionen waren auch wesentlich fngiger als die beiden fjordhnlichen Auslufer im Norden des Sees.
    Kann den See wirklich nur empfehlen und werde mit Sicherheit noch einmal dort hinfahren um ihn noch intensiver zu befischen.

    Gru Hecht-Hirte

  6. Der folgende Petrijnger sagt danke an Hecht-Hirte fr diesen ntzlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen