Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beitrge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke fr 1.616 Beitrge

    stergtland - Kinda: sunden

    Ausgabestellen fr Erlaubnisscheine, Infos und Tipps (alle Angaben ohne Gewhr):

    Statoil/Kinda Motell in Rimforsa, Tel.: +46 (0)494-20570
    Statoil in Kisa, Tel.: +46 (0)494-10521.
    Die Touristeninformation in Kisa bietet eine Gesamt-Angelkarte fr den sunden an, Tel.: +46 (0)494-19100


    See

    bei 590 46 Rimforsa.


    Der See sunden, der zum Wassernetz von Stngn und Kinda Kanal gehrt, ist der grte See in der Gegend von Kinda mit einer Flche von gut 6000 ha.
    Bezeichnend fr ihn ist, dass es sich hier um einen Kerbtal- und Klarwassersee handelt. Die grte gemessene Tiefe betrgt 60 m, im Schnitt ist der See 20 m tief.

    Das Angeln im See wird von 5 Fischereibezirken verwaltet, die fr ihre jeweiligen Bezirke Angelkarten verkaufen.

    Spinn-, Ruten- und Blinkerangeln, Trolling mit zwei Angeln/Boot im nrdlichen und mittleren sunden, mit vier Angeln/Boot im Gewsser von Kisa AFK bei Utdala.

    In den tiefen Freigewssern im mittleren und sdlichen Teil bietet sich vor allem Trolling auf Hecht und Zander an. Hechtangeln ist mitunter sehr erfolgreich, besonders whrend der Sommermonate. Geangelt wird von der Wasseroberflche bis in 6 m Tiefe. Im Herbst ist Schleppangeln oder Bleibirne an der Schnur in greren Tiefen vielversprechend.

    Spinnangeln erfolgt an Schilfrndern oder in freiliegendem Grund auf vorrangig Barsch und Hecht. Geeignete Kder sind Wobbler, Jiggs oder Blinker.

    Gute Angelbedingungen an den Gewsserrndern auf Brachse, Pltze und Barsch. Geeignete Kder sind Wrmer, Maden oder Mais.

    Fr das Blinkerangeln auf Barsch eignet sich der gesamte sunden sehr gut. Allerdings sind die Fnge sehr unterschiedlich. Im nrdlichen und mittleren Teil sind kleinwchsige Barsche vorherrschend, vereinzelte kiloschwere Exemplare kommen jedoch vor. Im sdlichen Teil werden Stint- und Marnenbarsch geangelt, die sich meist in 10-25 m Tiefe aufhalten, vorzugsweise an freiliegendem Grund. Als Angelgert sollte man Vertikalblinker mit Garnhaken benutzen. Der Einsatz von Balance-Blinkern kann sich fr Stintbarsch lohnen.

    Angelkarte online auf deutsch











    Bilder von FM Henry

    Hauptfischarten: Hechte, Barsche, Aale, Schleien, Zander, Quappen und versch. Weifischarten

    Gewssertipps melden



    Angehngte Grafiken Angehngte Grafiken
    Gendert von FM Henry (30.08.2014 um 11:10 Uhr) Grund: Karte und Link eingefgt

  2. #2
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beitrge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.491
    Erhielt 11.496 Danke fr 2.610 Beitrge
    Wer noch mehr ber den sunden wissen will, klickt

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?p=245416

  3. #3
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beitrge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke fr 280 Beitrge
    Wer noch mehr ber den sunden wissen will, klickt auch

    http://fisch-hitparade.de/angeln.php?p=384242
    An so manch einen im Forum zum nachdenken:

    Es gibt Menschen, die mssen anscheinend einfach zu allem was schreiben, ganz ohne zu denken, damit es alle lesen mssen, obwohl es nur Mll ist.

  4. Der folgende Petrijnger sagt danke an Ronnie fr diesen ntzlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen