Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    Biosphärenreservat Brandenburg

    Angelerlebnisse ... gab es durchaus am Wochenende ...

    Hier der Link, damit ihr auch aktuell informiert seid / bleibt, inzwischen lüften wir sogar zu eurem Gefallen unsere Gewässer'geheimnisse':

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...0064#post50064

  2. #2
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Biosphärenreservat

    Zitat Zitat von Thomsen
    Angelerlebnisse ... gab es durchaus am Wochenende ...

    Hier der Link, damit ihr auch aktuell informiert seid / bleibt, inzwischen lüften wir sogar zu eurem Gefallen unsere Gewässer'geheimnisse':

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...0064#post50064
    Hallo Thomsen!
    Ein schöner Bericht mit guten Aufnahmen.Hätte mir besonders gefallen der Abriss des Hechtes,was machte Henry falsch,versuchte er mit der Hand zu landen?
    Außerdem teilst Du uns mit es ist ein Biosphärenreservat ohne Boot geht da nichts und kann man als normaler Sterblicher in diesem Gebiet angeln oder bedarf es einer besonderen Genehmigung?Das sind für den Normalangler doch
    sehr wichtige Fragen!!

  3. #3
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Hallo Walter,

    zu Deinen Fragen:

    Die Seen sind DAV-Verbandsvertragsgewässer. Vor dem Bericht steht die Themeneröffnung von Henry, hast Du wahrscheinlich übersehen (da steht alles drin).

    Henry u. ich landen ausschließlich mit der Hand (die schonendste Methode). Falsch gemacht hat er nichts ... er musste halt nur abwarten, bis der Hecht das Schütteln unterlässt.
    Der hat sich aber weiter geschüttelt und somit die Gunst des Augenblicks genutzt ...

    Auch dieser Hecht hatte ganz spitz zugepackt ...

    Wegen guter Uferangelplätze fragst Du am besten mal Henry, der kennt die Seen besser als seine Westentasche ...

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen