Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    95...
    Alter
    49
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 75 Danke für 38 Beiträge

    Neuling hat Fragen zur Prüfung und Erstausstattung

    Hallo,
    ich als hoffentlich Bald-Angler hätte ein paar fragen, Bald-Angler, weil ich gerade erst den Schein mache, meine Erfahrungen beschränken sich bisher auf die Urlaubsangelei.
    Ich gehe einfach mal davon aus das ich die Prüfung bestehe und wollte mich jetzt schon mal ein bißchen um diverse Gerätschaften, sprich Ruten, kümmern. Ich hab zwar bissl was schon da, wollte mir aber u.a. eine Spinnrute zulegen. Ich habe in einem Geschäft ein Komplettset gesehen.
    Set Browning 2,70m WG 10-40gr. Art. Nr. 1155 270 Carbon HS HM Rolle Quantum RD 640 komplett für 59 Ois.
    Kann man das nehmen für diesen Preis und taugen diese Sachen für einen Anfänger was?
    Noch was, diese Lernsoftware "Winfish", lohnt es sich oder kann man sich die sparen? Ich habe dieses Lernsystem von Heintges und das Buch "Die Fischerprüfung" von Lothar Witt. Aber so am PC wäre es bestimmt auch nicht schlecht.
    Vielen Dank schonmal.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Gofi
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    13156
    Alter
    50
    Beiträge
    280
    Abgegebene Danke
    683
    Erhielt 290 Danke für 153 Beiträge
    Hallo Newbie,

    Software zur Fischerprüfung findest Du auch hier im Download. Ob das Komplettset was taugt, kann ich Dir nicht sagen.

    M.f.G. Gofi

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Question Fischereiprüfung.????wo???

    Zitat Zitat von Newbie
    Hallo,
    ich als hoffentlich Bald-Angler hätte ein paar fragen, Bald-Angler, weil ich gerade erst den Schein mache, meine Erfahrungen beschränken sich bisher auf die Urlaubsangelei.
    Ich gehe einfach mal davon aus das ich die Prüfung bestehe und wollte mich jetzt schon mal ein bißchen um diverse Gerätschaften, sprich Ruten, kümmern. Ich hab zwar bissl was schon da, wollte mir aber u.a. eine Spinnrute zulegen. Ich habe in einem Geschäft ein Komplettset gesehen.
    Set Browning 2,70m WG 10-40gr. Art. Nr. 1155 270 Carbon HS HM Rolle Quantum RD 640 komplett für 59 Ois.
    Kann man das nehmen für diesen Preis und taugen diese Sachen für einen Anfänger was?
    Noch was, diese Lernsoftware "Winfish", lohnt es sich oder kann man sich die sparen? Ich habe dieses Lernsystem von Heintges und das Buch "Die Fischerprüfung" von Lothar Witt. Aber so am PC wäre es bestimmt auch nicht schlecht.
    Vielen Dank schonmal.


    Hallo,

    mit diesem Anfangsset, hast du schon einmal eine Grundbasis geschaffen, mit diesem Set bist du schon einmal auf dem richtigen Weg: PLZ 9?? welcher Bereich ist das?? Fischereiprüfungen sind von Bundesland (Bereich) zu Bundesland (Bereich) verschieden (unterschiedlich bezüglich Prüfungen)!!

    Laut deiner PLZ: 9 dürfte dieses im Einzugbereich "Bayern" liegen, schau einfach hier rein, vieleicht hilft es dir, wenn nicht, ist diese Antwort um sonst gewesen...
    Geändert von Achim P. (27.10.2006 um 12:06 Uhr)
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    49594
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Bei uns war das so das wir den Prüfer gefragt haben und der uns netterweise die Fragen mit Lösungsheft kopiert hat.Und sonst haben auch die Bücher gereich "Sicher durch die Angelprüfung".

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Wo..Wann...auf Was? willst du denn mit deinem Spinnfischer Set fischen?

    Willi

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    95...
    Alter
    49
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 75 Danke für 38 Beiträge
    Am Wasser, am Montag 5:00 Uhr nach bestandener Prüfung, auf Fisch!
    Na gut. Wo: an einem Stausee, Wann: irgendwann nächstes Jahr, ev. auf Hecht und Zander.
    @Achim,
    danke, den Link kannte ich schon, da habe ich auch die Winfish-Software gefunden, die ist wohl speziell nach Bundesländern unterteilt.
    Wenn du meinst das dieses Set eine gute Grundbasis ist werde ich der Holden mal den Wunschzettel für Weihnachten schreiben.

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Dann gehe bitte mit dem Wurfgewicht der Rute etwas höher.
    10-40gr ist doch recht wenig.
    Ein großer EffZett hat schon 30-40gr. Fängt hervorragend Hechte, wird aber für deine Rute viel zu schwer sein.
    Größere Wobbler machen auch ordentlich Druck...
    Meine Empfehlung...entweder 30-60gr oder sogar 40-80gr.
    Damit könnte man dann durchaus auch mehrere Sachen machen als Spinnfischen.
    Mal die Hechtpose montieren, mal das Grundblei für Aal usw.

    Willi

  8. #8
    Petrijünger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    95...
    Alter
    49
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 75 Danke für 38 Beiträge
    Hi Jungpionier waren das die mit dem blauen Halstuch?
    es wäre durchaus nicht schlecht wenn man etwas flexibel wäre. Köderfisch wäre dann auch schlecht möglich mit diesem WG??
    Ich werde nochmal schauen, der Dealer hat mehrere solcher Sets da, ev. ist ja was mit einem höheren WG dabei.
    Und noch eine Rollenfrage. Bei mir ums Eck ist ja Tschechien. Ich habe auf den allseits bekannten Asiamärkten auch schon Ruten und Rollen gesehen. Kann es wirklich sein das dort Original Shimanorollen verkauft werden oder wird jetzt auch schon sowas gefälscht?
    Wolfram

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    So etwas wird gefälscht!!! Es gibt mit Sicherheit nur ganz, ganz wenige Produkte in Deutschland, die nicht nachgemacht werden können.
    Man kann es sehen wie man will, trotzdem würde ich mich für deutsche Einzelhändler freuen, wenn sie noch Umsatz machen können.
    Seine Beratung hört ja vielleicht auch nicht bei dem verkauften Set auf, sondern er wird dir bestimmt noch viele Tips zu Gewässerfragen und Montagen geben können.
    Ich glaube das Set (dann viell. mit dem etwas höherem Wurfgewicht ) ist in Ordnung.
    Die Ruten habe ich damals selkber verkauft...klasse Ware!
    Die Rollen hmm da habe ich schon einiges gehört...manchmal wurde geschludert, manchmal wurde damit auch aber gut gefischt.
    Man kann immer mal Pech haben...auch mit Daiwa, Shimano oder BMW

    Wie gesagt...ich hätte dir ein Set verkauft, was universeller ist.
    Hätte mich zwar folgenden Umsatz beraubt, wäre aber ne ehrliche Beratung gewesen.

    Jungpionier...ja das waren die mit dem blauen Halstuch.
    Hier dachte ich aber weiter...der Pionier, für Veränderungen und Neuerungen und "Jung" tja...sind wir doch alle noch oder?


    Willi

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen