Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ97 Saale bei Schonderfeld

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln bei:
    Adolf Lutz
    Wolfsmünster
    Tel. 09357 / 795


    Flußstrecke im Landkreis Main-Spessart

    von Wolfsmünster bis Schonderfeld.


    Tipp:
    Aufgrund der Einteilung in verschiedene Streckenabschnitte, sollte man sich vor dem Kauf der Angelerlaubnis die Strecke genauer anschauen.

    Hauptfischarten:
    Aale, Karpfen bis 20 Pfund, Barben, Döbel, vereinzelt Schleien, Nasen, Hechte, Äschen, Regenbogenforellen, Bachforellen, Äschen, Rapfen, Quappen, Barsche, Haseln, Elritzen, Gründlinge, Karauschen, Lauben, Mühlkoppen, Schmerlen etc..
    Geändert von FM Henry (02.10.2012 um 15:13 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Barbe:

    Fänger: unser Mitglied Marcel Anderka
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2007
    Länge: 072 cm
    Gewicht: 3 Kilo 055 Gramm



  3. #3
    Grundelvollstrecker Avatar von Firefisher
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    97773
    Alter
    48
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 53 Danke für 30 Beiträge
    Hier die Internetpräsenz der Hegefischereigenossenschaft Untere Saale:

    http://www.fischenandersaale.de/

    Schöne Fotos und eine menge Info's rund um das Gewässer!

    Petri Heil

    Firefisher

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Marcel Anderka
    Fangmonat/-jahr: 11 / 2008
    Länge: 088 cm
    Gewicht: 4 Kilo 900 Gramm



  5. #5
    Grundelvollstrecker Avatar von Firefisher
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    97773
    Alter
    48
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 53 Danke für 30 Beiträge
    Hallo Leute,

    zum Saisonbeginn konnte mein Sohn gleich einen 70er Frühjahrshecht
    überlisten! Gefangen hat er Ihn mit einem Kopyto (blau) 17 cm. Nach kurzem
    Kampf konnte er ihn sicher im Kescher landen.



    Das Wetter war windig und bedeckt.
    Petri Heil!

    Wolfgang

    __________________________________________________

    Angeln = stundenlang geduldig an einem Fleck lauern,
    bis man nichts gefangen hat.

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Firefisher für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Grundelvollstrecker Avatar von Firefisher
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    97773
    Alter
    48
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 53 Danke für 30 Beiträge
    Guten Abend,

    der 4. Besuch an meinem Lieblingsgewässer und??? Das 3. mal Hecht wieder so 50 cm also
    nichts für'n -Topf. Geht wieder in's Wasser! Aber zum Bilder machen
    musste er noch her halten!



    Eine kleine Bachforelle stürzte sich noch auf meinen Black Fury III. Das war's dann.

    Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstwochenende!!!



    Firefisher
    Petri Heil!

    Wolfgang

    __________________________________________________

    Angeln = stundenlang geduldig an einem Fleck lauern,
    bis man nichts gefangen hat.

  8. #7
    Grundelvollstrecker Avatar von Firefisher
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    97773
    Alter
    48
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 53 Danke für 30 Beiträge

    3 Aale und 2 Döbel



    Hallo Leute,

    wir waren von Samstag auf Sonntag an der Schonderfelder Strecke. So ab
    22:30 Uhr hatten wir dann den ersten Fisch. Ein kleiner Aal ca. 1m vom
    Uferaus an der Schilfkante. Dann so ab 23:30 Uhr fing es dann richtig an zu
    beißen! Kanall auf Fall ginges dann. Noch 2 Aale und 2 Döbel! Von den 2
    insgesamt 3 Aalen haben wir dann wieder 2 Stück schwimmen lassen da sie
    gerade so das Maß erreicht hatten. Was mich jedoch sehr wunderte, war
    daß die Döbel so Spät noch gebissen haben.

    Petri Heil!

    Wolfgang

    __________________________________________________

    Angeln = stundenlang geduldig an einem Fleck lauern,
    bis man nichts gefangen hat.

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Firefisher für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen