Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Seeschwalbenfänger

    Eine Begebenheit die wohl manch einer nicht glauben wird.Beim Auswerfen des
    Heringspaternoster staunte ich das meine Schnur eine andere Richtung nahm.Beim einziehen veränderte sie immer mehr die Richtung,die Lösung eine Seeschwalbe hatte sich in meiner Schnur beim Auswerfen verfangen.Unter Geschrei der selbigen mußte ich sie zu mir ziehen,um sie zu befreien.Die Schnur war um einen Flügel verwickelt,so daß ich sie nicht alleine lösen konnte.Unter Mithilfe von Ehefrau und einem Sportfreund konnten wir sie
    schließlich mit beißen und schreien befreien.Unter allen Mitanglern war es wie ein Wunder das sich eine Kleinmoewe in einer Schnur verfing.

























  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Das kann schonmal passieren, aber man kann nichts dafür, denn wer so gut ist und mit Absicht eine Seeschwalbe trifft und fängt, der kann verdammt gut werfen!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen