Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge

    Wie wird mein Futter fettiger?

    Ich hab mal gehört das man das Futter zum Anfütter und für den Futterkorb fettiger machen kann und das das um die Jahreszeit viel bewirken kann?!
    Wenn ja, würde ich gerne mal von euch wissen "Wie mach ich mein Futter fettiger?"
    Petri Heil
    Robin

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Ich würde sagen mit Zusatzstoffen die ein besonders hohes Fettgehalt aufweisen.Doch wozu das ganze?????Welche Vor oder Nachteile können Dir entstehen???????

    Ein Nachtteil wäre,das Futter wird durch den fettgehalt nach oben befördert,die Vögel wird es freuen,der Angler und die Fische werden das nachsehen haben.Denn Fett, schwimmt bekanntlich.

    Ich persönlich halte es für kein guten Tipp.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an D@nny für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Exclamation Paniermehl aus dem Lebensmittelhandel

    Zitat Zitat von DDR_Rutenfan
    Ich hab mal gehört das man das Futter zum Anfütter und für den Futterkorb fettiger machen kann und das das um die Jahreszeit viel bewirken kann?!
    Wenn ja, würde ich gerne mal von euch wissen "Wie mach ich mein Futter fettiger?"
    Petri Heil
    Robin

    Hallo DDR_Rutenfan

    Mein Tipp: Normales Paniermehl aus dem Lebensmittelhandel (z. B. Aldi, Real etc.) beimischen (aber Vorsicht: nicht zu viel!).
    Die Paniermehle, das die Hausfrau benutzt, sind deutlich fettreicher als 'unsere' aus dem Angelladen.
    Mach einfach die Probe aufs Exempel, in dem du nur Paniermehr aus dem Lebensmittelgeschäft anfeuchtest. Du wirst sehen, es wird ein klumpiger Teig, den du fast an den Haken als Köder machen kannst. Aus dem Futterkorb bekommst du das Zeug jedenfalls so gut wie gar nicht mehr!

    Versuch macht klug, also bitte ausprobieren!
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an KOP für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Friedfischer Avatar von DDR_Rutenfan
    Registriert seit
    04.07.2006
    Ort
    06808
    Alter
    25
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Aha, danke D@nny ! Mich hat das nur mal interresiert wie das futter fettiger wir... THX!!
    Petri Heil
    Robin

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an DDR_Rutenfan für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Zitat Zitat von KOP
    Aus dem Futterkorb bekommst du das Zeug jedenfalls so gut wie gar nicht mehr!

    !
    Und das dürfte unter anderem auch ein kapital Fehler sein.Futter das so fest in seiner konsistenz ist,das es kaum aus dem Futterkorb zu befördern ist,taugt nicht all zu viel zum Futterkorbfischen.Paniermehl und Haferflocken haben oftmals den Nachteil, das bei falscher Anwendung,sich nur noch dicke Klumpen bilden.Keine Futterwolke,kein garnichts.
    Das Ziel ,unter anderem die Fische an den Platz zu locken,wird nicht zu 100% erzielt.Das Futter sollte locker und verführerisch sich am Angelplatz ausbreiten können,mit solchen Klumpen,verfehlt man irgend wie das Ziel.

  9. #6
    Sonntagsangler Avatar von Sonntagsangler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    55116
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Hi D@nny, dazu möchte ich noch etwas sagen. Du hast vollkommen recht das durch Paniermehl keine Futterwolke entsteht. Aber um dieses Problem zu lösen muss man nur ein bisschen Milchpulver hinzufügen. Man kann Milchpulver überall im Einkaufsladen kaufen.
    Wird für Kleinkinder benutzt. Kostet natürlich auch wieder Geld und so steigert es die Ausgabekosten. Aber man hat von einer Tüte Milchpulver sehr lange. Muss jeder für sich wissen, aber ich kann's nur empfehlen.(gerade halt bei Paniermehl)

    Mfg Sonntagsangler

  10. #7
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Du hast natürlich Recht!!!

    Zitat Zitat von D@nny
    Und das dürfte unter anderem auch ein kapital Fehler sein.Futter das so fest in seiner konsistenz ist,das es kaum aus dem Futterkorb zu befördern ist,taugt nicht all zu viel zum Futterkorbfischen.Paniermehl und Haferflocken haben oftmals den Nachteil, das bei falscher Anwendung,sich nur noch dicke Klumpen bilden.Keine Futterwolke,kein garnichts.
    Das Ziel ,unter anderem die Fische an den Platz zu locken,wird nicht zu 100% erzielt.Das Futter sollte locker und verführerisch sich am Angelplatz ausbreiten können,mit solchen Klumpen,verfehlt man irgend wie das Ziel.
    Natürlich soll das Paniermehl nur in geringen Mengen beigemischt und eben nicht pur verwendet werden! Das hatte ich vorausgesetzt. Es ging letztlich um die Frage, wie das Futter fettiger gemacht werden kann (damit es nicht beim ersten strammen Wurf aus dem Feeder fliegt, nehme ich an). Daher auch der Hinweis, dass es pur verwendet wie Kleister wird und damit natürlich vollkommen unnütz ist und eher das Gewässer belastet als Fische zu locken!
    Wenig Beimischung gibt eine gute Konsestenz, die das Hauptfutter in der 'Wolkenbildung' kaum beeinträchtigt.
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  11. #8
    Petrijünger Avatar von airflow
    Registriert seit
    08.04.2006
    Ort
    74405
    Alter
    34
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    Naja also fettig ist ja Paniermehl nicht gerade...
    Zumindest, dass was man bei uns kaufen kann!
    Dass Futter wird durch Paniermehl nur steinhart weiter nichts. Mit der falschen Dosierung machst du dein ganzes Futter kaputt, da sich es dann nicht mehr im Wasser auflöst und somit keine Lockwirkung hat.

    Wenn du wirklich einen fettigen Futterzusatz benötigst dann nimm gemahlene Erdnüsse (kann man so schon kaufen) oder Hanfmehl!

  12. #9
    Raubfischjäger Avatar von Illex Master
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    16515
    Alter
    38
    Beiträge
    616
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 228 Danke für 132 Beiträge
    Man muss einfach probieren welche Futtermischung sich am besten eignet.

    Am besten probiert man dann an seinem Gewässer in Sichttiefe, um zu schauen wie das Futter arbeitet.

    Für jede Bedingung brauch man eine andere Futterzusammensetzung.

    So sollte man ziemlich schnell ein geeignetes Futter für sein Gewässer finden finden.

    Kleiner Tipp:

    Zur Wolkenbildung einfach etwas Lehm beimischen.

    Gruß
    Olli
    Petri Heil

    Kunstköder heißen nicht so weil sie künstlich sind, sondern weil es eine Kunst ist mit ihnen umzugehen!

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Illex Master für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Und um so kälter das Wasser um so weniger ölhaltige Bestandteile. Jetzt greife lieber auf Zusätze zurück, die auf alkoholischer Basis sind, sie verbreiten ihre Lockwirkung schneller im Wasser.
    Im Winter würde ich fast ganz auf Bestandteile verzichten, die den Fisch schnell sättigen.
    Diese Teile wären...Haferflocken...Semmelmehl...

    Willi

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen