Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Talking Schleien fängt man nicht auf dem Sofa

    Die nachfolgende Geschichte ist tatsächlich passiert. Ich habe sie bereits in unserer Vereinszeitung 2/2000 SFV Oldenburg veröffentlicht und denke, dass dieses Erlebnis auch den Einen oder Anderen in diesem Forum Freude bereiten wird.

    Ende Februar 2000: Warmwetterperiode, von Winter keine Spur, Temperaturen bis 10 Grad. Es kribbelt in den Fingern. Bei diesen Temperaturen muß sich doch etwas fangen lassen?!
    Aber ich muß ja zur Arbeit. Und abends, wenn ich wieder aus Bremen zu Hause in Oldenburg bin, fehlt die Lust - und eigentlich ist das Wetter ja auch gar nicht so toll.
    Aber am Wochenende, da habe ich Zeit! Sch.... Sonntagmorgen ist ja die Jahreshauptversammlung vom Angelverein und da muß ich als Jugendwart anwesend sein und berichten. Also wieder nix? Egal, wird eben der Samstag geopfert! Aber vorher noch Freund Erwin anrufen:
    1. Jahreshauptversammlung nicht vergessen!
    2. Es ist "Schleienwetter"!
    3. Alles klar! Freitag hole ich dich aus Bremen ab, du pennst übers
    Wochenende bei mir.
    Erwin war damals schon weit über 70 Lenze jung, traute sich aber nicht mehr alleine von Bremen nach Oldenburg mit dem Auto zu fahren.
    Egal, Erwin wird abgeholt, er ist mein Freund, schon viele Jahre, und er war gerade frisch im Oldenburger Verein (nachdem er, der Vereinskassierer und ich kräftig einen gehoben hatten, konnte Erwin nicht mehr NEIN sagen! ), außerdem ist Schleienwetter, also muß Erwin mit!
    Meine liebe Frau Anita, auch stolze Besitzerin der Fischereierlaubnis, hat keine Lust. Na egal, ist schließlich Schleienwetter und morgen ist Samstag, dann gehts raus ans Wasser!
    Abends der Wetterberich: Schneeschauer, Wind und fallende Temperaturen. Ganz klar Schleienwetter! Würmer sind gesucht (ein Komposthaufen ist Gold wert!), Maden gekauft, feine, lange Ruten mit den 1-Gramm-Posen und ganz dünnen Schnüren auf den Rollen bestückt. Morgen gehts endlich los, der Winter ist vorbei.
    Samstagmorgen - Einsatzbefehl meiner Frau: "Erst einkaufen, dann angeln, aber vergiß nicht zum Getränkemarkt zu fahren, sonst gibts heute abend kein Bier! Und denk auch an das Leergut."
    Also erst mit Erwin zum Einkaufen. Alles läuft problemlos, wir sind gut in der Zeit. Und das Beste: immer noch Schleienwetter, mindestens 5 Grad!
    Wieder zu Hause: "Zuerst wird aber Mittag gegessen, sonst kommt ihr mir nicht los!" Ich frotzel: "Kannst ja mitkommen. Fische fängt man nicht auf dem Sofa!" Denke aber: "ist ihr sowieso viel zu kalt. "
    Wider Erwarten sagt meine bessere Hälfte: "Eigentlich hast du recht! ich komme mit." Der Schuß ging somit nach hinten los. Also auch für Anita die Angeln gerichtet, alles zusammengetütelt und um 13.30 Uhr gehts endlich los. Ich kanns kaum erwarten. Es riecht förmlich nach Schleien, denke ich zumindest.
    Am Wasser -die Bedingungen sind günstig- wir haben den Wind im Rücken, aber irgendwie ist mir kalt, trotz meines Thermoanzuges, egal ist Schleienwetter!
    Bedrohlich zieht von hinten eine 'graue Wand' auf. Ich sage noch, dass so'n leichter Frühlingsregen die Beisslaune der Schleien erhöht, als das Unwetter auch schon losbricht, gerade als wir unsere Angelschirme aufgebaut und die Angeln im Wasser platziert hatten. Wind? Nee, eher Sturm und Hagel mit Schnee vermischt, was sogleich am Schirm und viel schlimmer, an den Ruten festfriert. Egal, ein richtiger Angler trotzt jedem Wetter.
    "Ist euch kalt?" Erwin meint, dass es geht. Anita erzählt was von kalten Füßen und ich gebe natürlich nicht zu, dass ich auch langsam anfange zu erfrieren. Nur nichts anmerken lassen und weiterangeln!
    Es hagelt und schneit schauerweise, die Temperatur liegt deutlich unter 0 Grad, es wird langsam dunkel, Zeit zum Einpacken!
    Durchgefroren aber immer noch gut gelaunt packen wir unser Zeug zusammen. Die Schiebeverbindungen meiner Tele sind eingefroren. Ich kann sie nicht zusammenschieben. Also anhauchen, was das Zeug hält. Denn 5 m im Stück transportieren sich so schlecht, selbst in meinem Kombi.
    Als wir zu Hause angekommen, schnell ins Haus und etwas Warmes in den Bauch. So tauen wir drei Angler wieder auf. Und ich sage euch: Trotz allem ein toller Angeltag, an den ich heute noch oft denke!
    Ach ja, hätte ich fast vergessen: Wir haben auch was gefangen. Mehrer schöne Rotaugen, einen guten Barsch und eine Schleie von genau 33 cm - maßig! Geschehen am 04.03.2000. Es hatte sich also bestätigt! Wir hatten Schleienwetter und Fische fängt man nicht auf dem Sofa!

    In diesem Sinne Petri Heil und immer einen guten Fisch am Band!

    Herby.

  2. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei KOP für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Sonntagsangler Avatar von Sonntagsangler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    55116
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Hi Kop,
    erst mal Dickes Petri. Echt tolle Geschichte. Worauf hast du die Schleie gefangen? Wurm oder Made? Ich hab bisher nur Schleien auf ein kleines Bündel Mistwürmer gefangen. Haben die Maden und Tauwürmer im warsten Sinne des Wortes kalt werden lassen.
    Ist schön das man auch mal wieder hört das sich ein Angler trotz Wind und Wetter ans Wasser setzt. Kenne leider viele die nur schönwetter Angler sind.
    Dann noch weiterhin Petri Heil!!!
    Gruß Sonntagsangler

  4. #3
    Petrijünger Avatar von fishermanfriends
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    26203
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge

    Petri Hr. Jugendwart

    Hallo, schöner bericht den du geschrieben hast...
    für den fall der fälle..werde ich es auch mal ausprobieren...nur im winter abends länger angeln-ich glaub dass halte ich nicht aus...wir werden es sehen!
    freu mich auf Samstag-endlich abfischen...

    Mfg

  5. #4
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Mein Tip auf Frühjahrs-Schleien

    Zitat Zitat von Sonntagsangler
    Hi Kop,
    erst mal Dickes Petri. Echt tolle Geschichte. Worauf hast du die Schleie gefangen? Wurm oder Made? Ich hab bisher nur Schleien auf ein kleines Bündel Mistwürmer gefangen. Haben die Maden und Tauwürmer im warsten Sinne des Wortes kalt werden lassen.
    Ist schön das man auch mal wieder hört das sich ein Angler trotz Wind und Wetter ans Wasser setzt. Kenne leider viele die nur schönwetter Angler sind.
    Dann noch weiterhin Petri Heil!!!
    Gruß Sonntagsangler
    Danke für das Lob!
    Mein favorisierter 'Geheimköder' auf Schleie, besonders im Frühjahr ist in Cocktail aus einem Mistwurm und zwei Maden.
    Versuch macht klug!

    Na dann...allzeit einen guten Fisch am Band wünscht

    Herby
    Geändert von KOP (18.10.2006 um 15:14 Uhr) Grund: Tippfehler

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an KOP für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Wink ...wir können ja fast nur im Winter angeln...

    Zitat Zitat von fishermanfriends
    Hallo, schöner bericht den du geschrieben hast...
    für den fall der fälle..werde ich es auch mal ausprobieren...nur im winter abends länger angeln-ich glaub dass halte ich nicht aus...wir werden es sehen!
    freu mich auf Samstag-endlich abfischen...

    Mfg
    Tja Malte,

    so sieht das eben, wenn du dich für die Jugenarbeit engagierst, bleibt dir selber kaum Zeit zum Angeln. Aber du weißt ja selber, dass während der Wintermonate bei uns nicht so viel los ist, wie im Sommer und das muß man ausnutzen!!
    Ansonsten, sei kein Weichei, sondern probier mal im frühen Frühjahr, wenn es die Temperaturen zulassen. Anita und ich hatten da schon die besten Erfolge. GewässerTipp: Querkanal.

    Bis Samstag!
    Herby
    ...und immer einen dicken Fisch am Band!
    Geändert von KOP (13.10.2006 um 14:04 Uhr)

  8. #6
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge
    Hallo Angelgemeinde,

    wie war es bei euch in diesem Frühjahr? Ich habe noch keine Tinca erwischt. Kann jemand Erfolgsmeldung geben??

    Würde mich freuen!
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  9. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von fw77
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    99441
    Alter
    39
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 58 Danke für 27 Beiträge
    Zitat Zitat von KOP
    Hallo Angelgemeinde,

    wie war es bei euch in diesem Frühjahr? Ich habe noch keine Tinca erwischt. Kann jemand Erfolgsmeldung geben??

    Würde mich freuen!
    Leider nur ne Kleine. An dem Gewässer wo ich sonst regelmäßig welche hatte nicht eine. Nur die Giebel und Miniaale stürzen sich auf meine Mistwürmer.

  10. #8
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Oh Mann, Giebel....

    Zitat Zitat von fw77
    Leider nur ne Kleine. An dem Gewässer wo ich sonst regelmäßig welche hatte nicht eine. Nur die Giebel und Miniaale stürzen sich auf meine Mistwürmer.
    ...die hätten wir hier genau wie Karauschen häufiger, einfach um mehr für Artenvielfalt zu sorgen - dann und wann fängt man ja mal eine Karausche oder einen Giebel (wobei sich anfangs immer die "Experten" streiten, was es denn nun ist!).

    So ist es eben, die einen haben sie überreichlich und würden sie sonstwo hinwünschen, die anderen würden gerne ein paar mehr davon haben!

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. ................

  11. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Leider noch nicht......zwar gibts es bei Uns nicht all zu viele Schleien,doch wenn eine ran geht,dann sind es gewichtige Brumer von 5Pfund aufwärts.Meistens hatte ich Sie beim Aalfischen unmittelbar an grossen Seerosenfeldern.Heute Nacht gegen 3Uhr gehts wieder raus......denn kann ich hoffentlich etwas positives Berichten............Ein paar lecker Bonbons,wird es für Euch ebefalls geben........ich verrate noch nicht zu viel.

  12. #10
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Nachts um 3 Uhr .....?

    ....Mensch Darek, Du bist neben dem "Dicken" wirklich der Härteste, aber wenn man den Erfolg haben will, muss man die seufzende Ehefrau ertragen und den Kaffee selbst aufsetzen - so hart ist das Leben!

    KOP Herbie und ich denken da schon etwas wirtschaftlicher und sind morgen nach Eurem Angeln auf dem 4. Angelgeräte-Flohmarkt in Oldenburg und denken dann erst an die Schleien, die wir noch fangen werden, denn hier sind sie häufiger an den Haken zu bekommen!

    Na, dann viel Erfolg, gute Bilder und viel Spaß
    CLIFF + Herbie (der vermutlich schon pennt!)

  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Danke Cliff.Du weisst ja,nur die harten kommen in den Garten.In einer so überfischten Stadt wie Berlin,einem so überfischten Gewässer wie der Unterhavel......muss man sich die angelnde Konkurenz vom Hals schaffen.........Damit man an seinen Fisch noch irgend wie ran kommt......Viel Spass auf dem Flohmarkt und schöne Grüsse an Herbie und Dich natürlich auch......................

    Beste Grüsse,D@nny.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen