Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    74226
    Alter
    37
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 41 Danke für 11 Beiträge

    Störe im Forellentümpel

    Hallo Leute,

    ich bin von einem Bekannten eingeladen worden, mit ihm an seinem Forellentümpel (Teich kann man nicht sagen, ich war schon einmal dort, vielleicht 30x10m) zu angeln. Ich war damals dabei, wie dort 3 Störe von 1,2m - 1,6m eingesetzt wurden. Nach seiner Aussage sind die auch noch immer drin. Das möchte ich natürlich ändern
    Über Köder hab ich mich schon schlau gemacht, da gibts ja schon einiges im Forum. Nun aber meine Frage: Wo soll ich angeln??? Während der Teich an der einen Seite nur knapp einen Meter tief ist, fällt er auf der anderen Seite bis auf knapp drei Meter ab. Ich würde ja vermuten, dass so große Fische eher im tiefen Wasser stehen. Vielleicht ziehen sie ja auch umher, dann müssten sie ja aufgrund der Mini-Größe des Gewässers ja früher oder später auf meinen Köder stoßen...

    Was meint ihr und habt ihr diesbezüglich schon Erfahrungen gesammelt?
    Bin für jeden Tip dankbar.

    Gruß Yannik

  2. #2
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    Mein Teich ist etwas kleiner aber ähnlich strukturiert,
    am besten du wirfst die Angeln an der Futterstelle des Teichbesitzers aus.
    Sollte keine Futterstelle vorhanden sein würde ich 3 Angeln platzieren,
    eine im Flachen, eine an der Kannte und die letze im Tiefen.
    MfG Andreas

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andreas_s für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen