Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Thumbs up **Fischfrikadellen nach ostfriesischer Art!

    ....nachdem ich kürzlich Oldenburger Fischfrikadellen aus Brassen vorgestellt habe, sollen es diesmal die Fischfrikadellen aus Ostfriesland sein:

    Zutaten:


    *1 Brötchen vom Vortag
    *500 Gramm Fischfilet (z.B. Kabeljau/Dorsch oder Rotbarsch)
    *1 Bund Petersilie (oder Packung TK-kräuter)
    *1 Zwiebel und 1 Ei
    *2 TL Zitronenssaft
    *Pfeffer, Salz
    *Paniermehl

    Zubereitung:

    Brötchen im warmen Wasser einweichen
    Fischfilets abspülen, trocken tupfen, im Mixer nicht so fein pürieren oder mit dem Filetiermesser ganz klein hacken
    Zwiebel fein hacken, Petersilie waschen, trocken schütteln, ebenfalls fein hacken
    Brötchen nun gut ausdrücken, mit Fisch, Zwiebeln, Petersilie und Ei vermengen, dann mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
    Hände feucht machen und etwa 8 Frikadellen formen, etwas flach drücken und in Paniermehl wenden.
    Frikadellen in heißem Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 5 Minuten braten.

    Mit bunten Kartoffelsalat oder Petersilie-Salzkartoffeln servieren, dazu passt Eisbergsalat mit Zitrone angemacht.

    Munter bleiben und Guten Appetit
    wünscht CLIFF

    .................................................. .....................................

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Cliffhänger für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen