Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Oulu - Viitasaari: Huopanankoski

    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Genehmigungsverkaufsplatz

    Huopanankosken kioski
    Viitasaari
    Huopanankoski 014-537666
    .
    Viitasaari
    (Kauppisen talo) Keihärinkosken risteys 014-537666, 16.11. - 30.4 myös 040-5365567


    Die Stromschnelle Huopanankoski wurde den finnischen Fischern durch den Schriftsteller Juhani Aho Anfang des Jahrhunderts bekannt. Danach hat die Stromschnelle viele verschiedene Geschichten erlebt und war eine Zeitlang in einem weniger schmeichelhaften Zustand. Heute steht die Stromschnelle allmählich wieder im alten Glanz, als Folge einer zielstrebigen Entwicklungsarbeit. Sie wurde u.a. fischwirtschaftlich rekonstruiert, und auch die Umgebung der Stromschnelle wurde verbessert. An der Huopana kann man immer noch die Stimmung des alten Stromschnellfischens spüren.

    Huopana befindet sich an dem Stromschnellensystem zwischen den Seen Kivijärvi und Keitele. Andere Stromschnellen des Systems sind Hilmonkoskiund Keihärinkoski.

    An der Huopana fischt man ausschliesslich Seeforelle, jene ´Lachse´des alten Volkes. Heute sind sie zwar weitgehend von Einsetzungen abhängig, aber man leistet viel Arbeit, um den natürlichen Kreislauf zurückzuschaffen. In der Stromschnelle lebt auch ein sich natürlich forpflanzender äschestamm.

    Fischarten: Barsche Hechte Grosse Maränen Äschen Seeforellen
    Fischereimethode Spinnfischen, Fliegenfischen,

    Genehmigungspreise 1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 28 €/24 h/
    2 Fische

    1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 16 €/12 h/
    1 Fische

    1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 10 €/3 h/
    1 Fische

    1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 17 €/24 h/
    Catch and Release

    1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 12 €/12 h/
    Catch and Release

    1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 7 €/3 h/
    Catch and Release

    Anglerbegrenzung 12

    Regeln 3 Lachsfische/24 h, 2 Lachsfische/12 h und 2 Lachsfische/3 h, 24 h

    Genehmigungen beginnen um 18 Uhr. Mit der "Catch and release" gefangene Fische muss man zurück in die Freiheit lassen

    Saison 1.1. -10.9. und 16.11. -31.12

    Service Feuerplatz, Kiosk, Unterbringung am Ufer der Stromschnelle, Angelteich

    Fahranweisung Von der Strasse no .4 bei Hännilänsalmi in Richtung Vaasa, nach 14,5 km überquert die Strasse die Stromschnelle

    Natürliche Fischpopulation Seeforelle, äsche, Barsch, Hecht

    Einsetzungen In die Stromschnelle setzt man fanggrosse und 2-Jahre alte Seeforellen und äschen ein. Die Fische werden aus einem Becken freigelassen und vom Boot aus um die ganze Stromschnelle verteilt.

    Wasserqualität Ausgezeichnet

    Organismenmenge Organismenarm, Phosphorgehalt im Sommer ca. 9 (ug/l)

    Wasserfarbe Ein wenig braun (Farbzahl 42 mg Pt/l)

    Flusslänge noin 1000 m
    Fallhöhe 6.39
    Breiten 10-60m
    Mittlere Strömung (MQ) 19,9
    Höchste Strömung (MHQ) 38,5
    Niedrigste Strömung (MNQ) 10,2
    Geändert von FM Henry (28.03.2007 um 17:39 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen