Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.259
    Abgegebene Danke
    14.482
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge

    Oulu - Viitasaari: Kyrönpuro

    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Genehmigungsverkaufsplatz

    Kymönkosken Ruokapuoti Ky
    Kymönkoski
    014-532 119


    Der Bach Kyrönpuro ergießt sich aus dem See Kolima als ein Nebenbett der Stromschnelle Kärnänkoski in den See Kärnänjärvi. Der Bach Kyrönpuro ist jedoch ein bedeutend kleineres Gebiet. Der Bach schlängelt sich vorwiegend durch ein unbewohntes Waldgelände. Kleine Stromschnellen und Stellen mit stillem Wasser wechseln ab. Auf halbem Wege gibt es am Bach etwas Besiedlung bei der Wegbrücke.

    Die Ufer des Kyrönpuro sind im Naturzustand und erschweren stellenweise das Fischen. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet.

    Der Fangfisch am Kyrönpuro ist die Seeforelle, die in den Bach eingesetzt wurde. In den Kyrönpuro können aus dem Stromschnellensystem Kärnä auch wirklich große Fische steigen. Es gibt sogar Geschichten über drei Kilo schwere Fische. Im Kyrönpuro gibt es in Hülle und Fülle auch kleinere Seeforellen.

    Leichte Ausrüstung eignet sich gut zum Fischen am Kyrönpuro. Fliegenfischen mit Ausrüstungen der Klasse 4-6 ist am Bach ein ´Genuss. Beim Rollangeln sind die Ul-Ausrüstungen am Kyrönpuro in ihrem Element.

    Fischarten: Seeforellen, Äschen, Grosse Maränen, Hechte, Süsswasser-Lachse, Barsche
    Fischereimethode Spinnfischen, Fliegenfischen

    Anglerbegrenzung Nein

    Regeln Angeln erlaubt mit Kunstködern und Fliegen, 5 Lachsfishe/genehmigung

    Saison 1.1. -10.9. und 16.11. -31.12

    Service
    Fahranweisung Straße no. 4 von Viitasaari ca. 8 km nach norden und nach rechts auf die straße "Kuopiontie" abbiegen, nach 9,6 km überquert die Straße zuerst die Stromschnelle "Kärnänkoski" und 500 m weiter den Bach "Kyrönpuro"

    Natürliche Fischpopulation Seeforelle, äsche, Gro&szilig;e Maräne, Hecht
    Einsetzungen

    Wasserqualität Ausgezeichnet

    Organismenmenge Organismenarm, Phosphorgehalt < 8 - 9 (ug/l)
    Sichttiefe .
    pH Normal (pH ~6,9)
    Wasserfarbe Bräunlich und humushaltig (Farbzahl 45 mgPt/l)

    Flusslänge 1,25
    Fallhöhe 6,2 (0,66%)
    Breiten 5-10
    Geändert von FM Henry (28.03.2007 um 17:41 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen