Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.271
    Abgegebene Danke
    14.482
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge

    Oulu - Viitasaari: Kymönkoski

    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Genehmigungsverkaufsplatz

    Kymönkosken Ruokapuoti Ky
    Kymönkoski
    014-532 119


    Kymönkoski ist die letzte Stromschnelle an dem Stromschnellensystem Kolima-Keitele. Der Kymönkoski ist charakteristisch für Kürze und schnelle Strömung. Der Oberlauf der Stromschnelle wird allgemein für eine der besten Stellen, um mit Trockenfliege zu fischen, in Mittelfinnland gehalten. In der Mitte der Stromschnelle, unterhalb der Brücke, fliesst die Stromschnelle rasch und stark schäumend. Am unteren Teil der Stromschnelle Kymönkoski gibt es Stellen stärkerer Strömung. Auch Kymönkoski wie alle Stromschnellen des Stromschnellensystems Kolima-Keitele, ist nach Triftreinigungen fischwirtschaftlich rekonstruiert worden. In der Stromschnelle sind als Schutzplätze für grosse Fische mehrere Gruben gegraben und grosse Blöcke gebracht worden.

    An der Stromschnelle Kymönkoski wid in einem alten Dorfmillieu gefischt: Die Stromschnelle ist mitten im Dorf Kymönkoski, und eine Landstrassenbrücke überquert die Stromschnelle. Trotz der zentralen Lage steht den Fischern am Ufer ein betreuter Feuerplatz zur Verfügung, in dessen Nähe man auch zelten kann. Im nahen Lebensmittelladen von Kymönkoski kann man seine Vorräte ergänzen und auch die Fischereigenehmigungen erwerben.

    Die Möglichkeit aufsteigende Seeforellen zu fangen ist gut an der Stromschnelle, weil die Seeforelle, die von dem offenen See Keitele in die Stromschnelle steigt, zuerst gerade in Kymönkoski eintrifft. Der sichere Fang wird auch durch Einsetzen von fanggrossen Seeforellen aufrechterhalten. Die natürliche Fortpflanzung der Seeforelle und der äsche wird dazu auch durch Einsetzen kleiner Fische unterstützt.

    Fischarten: Äschen Grosse Maränen Hechte Seeforellen

    Fischereimethode Spinnfischen, Fliegenfischen,

    Genehmigungspreise 1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 17 €/6 h/
    Keine Fangbeschränkung

    1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 25 €/12 h/
    Keine Fangbeschränkung

    1.1. -10.9. ja 16.11. -31.12 34 €/day/
    Keine Fangbeschränkung

    Anglerbegrenzung 5

    Regeln Angeln mit Blinker und Fliege erlaubt, Watverbot im Winter

    Saison 1.1. -10.9. und 16.11. -31.12

    Service Feuerplatz + Feuerholz, WC, Zeltplätze, Lebensmittelgeschäft in der Nähe

    Fahranweisung Strasse no. 4 von Viitasaari 8 km nach Norden und nach rechts in Richtung Kuopio, nach 4,2 km nach rechts zur Strasse "Kymömkoskentie", nach 6,5 km überquert die Strasse die Stromschnelle

    Natürliche Fischpopulation Seeforelle, äsche, Grosse Maräne, Hecht, Barsch

    Einsetzungen Seeforellen-Einsetzungen mit Rogen, gerade ausgeschlüpften, ein-Jahr alten und fanggrossen Fischen die ganze Angelsaison hindurch. Einen Sommer-alte äschen werden auch eingesetzt.

    Wasserqualität Ausgezeichnet

    Organismenmenge Gewissermassen Organismenreich, Phosphorgehalt 11 - 13 (ug/l)

    pH Normal (pH ~6,9)
    Wasserfarbe Bräunlich und humushaltig (Farbzahl 45 mg Pt/l)

    Flusslänge 255
    Fallhöhe 1,0 (0,39 %)
    Breiten 28-115
    Mittlere Strömung (MQ) 14,8
    Höchste Strömung (MHQ) 50
    Niedrigste Strömung (MNQ) 5,0
    Geändert von FM Henry (28.03.2007 um 17:58 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen