Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Oulu - Kivijärvi: Kivijärven kalastusalueen yhteislupa-alue

    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Genehmigungsverkaufsplatz
    Grilli-Kioski
    Kinnula
    014-485275

    Shell-Kinnula
    Kinnula
    014-485112

    Piispalan kurssikeskus
    Kannonkoski
    014-451551
    Lisätietoja

    isännöitsijä
    Op Kannonkoski 476110-27026
    Kannonkoski

    Varma Hämäläinen
    Kivijärvi
    Keskustie 2 014-481102


    Der See Kivijärvi ist einer von den grossen Seen im nördlichen Mittelfinnland. Der See ist fast 50 km lang und die breiteste Stelle ist 9 km breit. Es gibt also ausreichend Fläche zum Schleppangeln und reichlich Ufer zum Wurfangeln. Die Ufer sind teilweise sehr steinig und darum heisst der See Kivijärvi (Steinsee).

    Obwohl der See diesen Namen hat, sind die Ufer die einzigen Plätze die steinig sind. Die Seerücken sind meistens offen und tief, es gibt wenig Klippen. Die gerade erschienene Tiefenkarte erleichtert das navigieren und das auffinden von Fangplätzen. Auf dem See hat man die Bootsrouten mit lustigen kleinen Seezeichen markiert, indem man ihnen folgt, vermeidet man Propellerschäden. Ein Echolot erleichert auf dem See Kivijärvi das Leben von den Schleppanglern.

    Der nördliche See Pohjois-Kivijärvi ist deutlich organismenreicher und das Wasser ist auch brauner als im südlichen See Kivijärvi. Der Nordteil ist ein ausgezeichnetes Hecht- und Zandergewässer. Ein gutes Bild von der Zander-Population bekommt man von den guten Fangergebnissen beim Schleppangelwettbewerb in Kinnula „Kinnulan kuhanuistelu“.

    Die Fischer an dem See Kivijärvi werden verwöhnt mit guten Häfen und Rastplätzen. Ein eigenes Boot kann man an mehreren Stellen ins Wasser lassen und ringsherum am See Kivijärvi hat man gepflegte schöne Rastplätze an schönen Stellen eingerichtet. Ein Beispiel ist der prächtige Rastplatz auf der Insel Lintusaari mit dem Sandufer auf dem Seerücken, der von den Schleppanglern bevorzugt wird. An den Ufern des Sees Kivijärvi liegen die Kirchdörfer Kinnula, Kivijärvi und Kannonkoski mit guten

    Fischarten: Hechte Süsswasser- Lachse Seeforellen Barsche Zander Grosse Maränen

    Fischereimethode Spinnfischen, Schleppen,

    Genehmigungspreise Ganzes Jahr 25 €/Saison/
    Keine Fangbeschränkung

    Ganzes Jahr 10 €/Woche/
    Keine Fangbeschränkung

    Ganzes Jahr 8050 €/2 Tage/
    Keine Fangbeschränkung

    Ganzes Jahr 5 €/24 h/
    Keine Fangbeschränkung

    Anglerbegrenzung Nein

    Regeln Keine Beschränkungen für Menge der Ruten. eine Genehmigung/Boot reicht

    Saison Ganzes Jahr

    Service Hafen und Rampen um Boot ins Wasser zu lassen

    Natürliche Fischpopulation Seeforelle, Grosse Maräne, Kleine Maräne, Stint, Hecht, Brachse, Güster, Aland, Aal, Aalquappe, Barsch, Zander

    Einsetzungen Einsetzungen mit 2-jährigen und fanggrossen Seeforellen und Süsswasser-Lachse. Auch kleine Zander und Grosse Maränen werden eingesetzt.

    Mittlere Tiefe Von den Seen "Kivijärvi" und "Vuosjärvi" gibt es eine Tiefenkarte zu haben, die man z.B. vom Gemeindehaus fragen kann
    Geändert von FM Henry (28.03.2007 um 18:33 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen