Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beitrge
    36.256
    Abgegebene Danke
    14.481
    Erhielt 11.495 Danke fr 2.609 Beitrge

    Mre og Romsdal - Haryfjord: Bud

    Tipps und Infos ( ohne Gewhr )

    Angelreisen E. Kienitz & I. Noelte
    Adlergestell 129
    12439 Berlin

    http://www.angelreisen-k-n.de/


    Angelgebiet

    in der Kommune Haryfjord.


    Das Knigreich Norwegen - auch „ Land der Fjorde, Trolle und Wikinger“ genannt - erhebt sich wie eine einzigartige Felsenbastion und fasziniert mit seinem atemberaubenden Charme. Warmherzig und freundlich bietet Ihnen die landschaftliche Vielfalt des dnn besiedelten Festlandes und der vielen Inseln eine unschtzbar reiche Erlebnisflle.
    2.650 km lang ist die norwegische Kstenlinie ohne Fjorde und Buchten. 54.000 km betrgt die Uferlinie, Fjorde, Buchten und Inseln eingeschlossen. Dazu kommen ca. 200.000 groe und kleine Seen sowie unzhlige Flsse.
    Diese wenigen Fakten sprechen fr sich und sind ausschlaggebend fr die groe Beliebtheit dieses herrlichen Landes bei Anglern und Naturfreunden aus aller Welt. Natrlich spielen der Fischreichtum und die das ganze Jahr ber bestehenden guten Fangaussichten eine wesentliche Rolle, sind aber nicht alleiniger Grund dafr, das es Norwegenurlauber Jahr fr Jahr wieder in dieses wunderschne Land zieht.

    Aus anglerischer Sicht ist Bud ein absolut interessantes und vielfltiges Revier, das jedem Petrijnger vielerlei Mglichkeiten erffnet.

    Als wir im Juni 2005 die Rorbuer besichtigten und das Angelrevier testeten, waren wir positiv berrascht. Zwar hatten wir wenig Zeit, aber sie reichte aus, um einen guten Gesamteindruck zu bekommen.

    Positiv wirkt sich aus, dass an der Sdwestseite der Halbinsel geangelt wird. Hier sind dem Festland viele kleine Inseln und Inselchen vorgelagert, wo bereits gute Fangaussichten auf verschiedene Fischarten in Tiefen zwischen 20 und 60 m gegeben sind. Sdlich der etwas greren Insel Hary fllt die Kstenlinie auf relativ schmalem Raum auf 170 m ab. Vorgelagert ist eine Bucht, wo die Tiefe langsam auf etwa 30 m ansteigt. Hier ist ein ausgezeichneter Fangplatz, da es durch Ebbe und Flut zu Verwirbelungen kommt und ein reichhaltiges Futterangebot fr den Kleinfisch vorhanden ist. Verlassen Sie die Inselkette, folgt der Haryfjorden mit Tiefen bis 230 m und einer Breite von ca. 1 bis 3 km.

    Zeitbedingt konnten wir nur pilken, aber Khler um die 2 bis 3 kg waren reichlich vorhanden und auch Dorsch und Pollack in hnlicher Gre gingen an den Haken.

    Eine Angelgruppe, die zur gleichen Zeit da war, stellte unter Beweis, dass beim Naturkderfischen Lumb, Leng, Steinbeier und Seeteufel zu fangen sind. Auerdem gibt es viele gute Pltze fr Brandungsangler.

    Auf der gegenberliegenden Seite des Fjordes befindet sich wiederum eine Inselkette, die bei West- und Sdwind Schutz bietet. Gute Angelpltze brauchen Sie also nicht lange zu suchen. Bereits nach wenigen Bootsminuten erreichen Sie die schroff abfallenden Scharkanten des Fjordes, wo besonders erfolgreich auf groen Leng gefischt wird. Im Fjord selbst haben Sie mehrere Unterwasserberge, wo die Tiefe auf relativ kleinem Raum von ca. 200 m auf 70 bis 80 m ansteigt. Diese Pltze sind ideal fr groe Grundfische. Allerdings brauchen Sie ein Echolot, um diese Orte ausfindig zu machen und ein GPS, um beim nchsten Mal nicht lange zu suchen. Auerdem gibt es flachere Sandabschnitte, die gute Voraussetzungen fr den Fang von Plattfisch bieten.

    Kinder unter 16 Jahren drfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewssern angeln.

    Fr alle Angler als auch fr Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot fr Aale.

    Interaktive Gewsserkarte / Tiefenkarte fr ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht fr das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: alle hier vorkommenden Salzwasserfischarten

    Gewssertipps melden

    Angehngte Grafiken Angehngte Grafiken
    Gendert von FM Henry (30.08.2015 um 11:36 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Neuer Petrijnger
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    37194
    Beitrge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke fr 0 Beitrge
    Hallo FM Henry,

    fahre im Juni direkt nach Bud und habe leider kaum Informationen ber das Angelrevier und die Gegend. Vielleicht hast Du noch ein paar Infos ber das Revier?

    Pretender1

  3. #3
    Trollvater
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    58509
    Beitrge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke fr 0 Beitrge

    Wer kennt sich aus rund um Bud /nahe Molde

    Hay #h
    Wer kennt sich aus rund um Bud /nahe Molde
    Ich fahre in 8 Wochen ca.5 Km entfernt von Bud auf eine kl.
    private Insel sie liegt an Insel Droga.
    Wer hat Infos oder war mal da ?
    Ich bin fr jede Info dankbar :-)
    Gru Trollvater

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen