Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.494
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Vest-Agder - Lindesnes: Avik

    Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Vögler's Angelreisen GmbH
    Möllner Landstr. 18
    22111 Hamburg
    Tel.: +49 (0) 040 736057 - 0
    Fax: + 49 (0) 040 7329737

    http://www.angelreisen.de/index.html


    Angelgebiet

    in der Kommune Lindesnes.


    Revierbeschreibung
    Die beiden separaten Ferienhäuser „Jansen“ und „Unni“ liegen nur ca. 65 km vom Fähranleger Kristiansand entfernt, zwischen der Südspitze Norwegens („Lindesnes”) und dem historischen Städtchen Mandal. Ein hervorragendes Angelrevier liegt hier unmittelbar vor der Haustüre. Hier bleiben keine Wünsche offen: geschützte Buchten, vorgelagerte Inseln, stark abfallende Abbruchkanten und Unterwasserberge, das offene Meer sowie die direkt nebenan liegende Mündung des Lachsflusses „Audnaelva” weisen Ihnen den Weg zu den zahlreichen Fischarten Südnorwegens.
    Und: Verpassen Sie nicht das „47/49er Plateau“…!!

    Angelinformationen
    Haus „Unni” liegt ca. 40 m vom Wasser entfernt, Haus „Jansen” quasi „darüber”; dort benutzen Sie eine Treppe, um direkt zu Ihrem Angelboot zu gelangen, das im unteren Teil des Hauses in der Bootsgarage auf Sie wartet. Hier finden Sie auch den Filetierplatz und eine große Gefriertruhe. Haus „Unni” bietet selbstverständlich ebenfalls einen Filetierplatz und eine große Gefriertruhe… Sie müssen eben nur ein paar Schritte von der Anhöhe die Treppe hinab laufen bevor Sie in Ihr Boot am eigenen Steg steigen können. Nachdem Sie im sehr großen Wohn- und Esszimmer Ihr Frühstück mit einem herrlichen Blick über das Meer und die vorgelagerten Inseln genossen haben, erkunden Sie das Angelrevier. Auch die Möglichkeit zu einer Kutterausfahrt mit erfahrenem Skipper besteht vor Ort. Sie haben die Wahl zwischen dem 14 Fuß/10 PS Boot oder dem klassischen norwegischen Fischerboot, der so genannten „Dieselschnecke”.
    Haus „Jansen” und Haus „Unni” sind zwei sehr großzügig eingerichtete und komfortable Ferienhäuser. Nach erfolgreicher Ausfahrt können Sie im Haus „Jansen” Ihren Abend auf der Terrasse direkt am Wasser genießen und Ihren Fang im gemauerten Kamingrill zubereiten. Im Haus „Unni” steht Ihnen ein großzügiger Balkon sowie ein Platz im Garten zur Verfügung. Ihre Gastgeber, die freundliche Familie Jansen, wird Sie willkommen heißen und für einen erholsamen Aufenthalt sorgen.

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: Dorsche, Köhler, Plattfische, Pollack, Meerforellen, Leng, Lumb, Rotbarsche etc..

    Gewässertipps melden
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (10.09.2015 um 12:09 Uhr) Grund: aktualisiert

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen