Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.271
    Abgegebene Danke
    14.482
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge

    Møre og Romsdal - Romsdalfjord: Tingvoll Einset

    Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Matthias Müller
    Strasse : Guts-Muths-Str. 31
    Plz/Ort : 01139 Dresden
    04221 - 68 90 586
    Büro OST: 0351 - 84 70 593
    info@din-tur.de
    Webseite : www.din-tur.de



    Angelgebiet

    in der Kommune Tingvoll.


    Angeln:
    Ähnlich wie bei unserem Ziel in Båtnfjordsøra – bis zum absoluten TOP-Platz im Gjemnsesund ist es hier allerdings ein Stück weiter. Dafür ist das vor Ihrer Haustür liegende Karihavet noch windgeschützter als der Båtnfjord, und eine ähnliche Stelle finden Sie am Übergang des Karihavet zum Bergsøyfjorden – nur etwas flacher. Hauptfisch im Frühjahr ist ohne Zweifel der Dorsch und mit etwas Glück erwischen Sie hier auch mal einen Steinbeisser – streuen Sie ab und zu mal ein paar etwas kürzere Pilkbewegungen mit ein, und probieren Sie es anschließend mit Naturköder, wenn Sie einen „erwischt“ haben – Steinbeisser stehen selten allein. Einen guten Platz finden Sie hierfür süd- und südwestlich der Insel Langøya. Gutes Tiefseefischen auf größere Dorsche sowie Leng und Lumb westlich der Insel Aspøya – fischen Sie hier aber nicht zu tief – ab 150m Wassertiefe werden Sie kaum noch Stellen ohne Schlammgrund finden. Am besten ließen sich die Kanten zwischen 85m und 125m im Freifjorden befischen. Hier fingen wir auch den einen oder anderen Rotbarsch – allerdings nur kleinere Exemplare. Der große Köhler sollte dann im Sommer zu den Hauptfischen zählen – sowohl im Frei- als auch im Bergsøy- und Tingvollfjorden haben Sie hier gute Chancen. Achten Sie auf die Signale auf Ihrem Echolot: wir machten die Erfahrung, dass die Seelachse sehr häufig im Mittelwasser zwischen 40m – 120m zu finden waren – und zwar meistens dort, wo die Fjorde besonders tief waren (bis 350m). Beste Zeit: die letzten 2 Stunden vor Flut.

    Boote:
    250m vom Haus entfernter Bootsteg mit Filetierplatz. Ein 17ft./15 PS Boot gehört zu Ihrem Ferienhaus. Auf Wunsch ist auch ein Echolot sowie ein Extraboot zu mieten.

    Zwei äußerst gemütliche Ferienhäuser in der Tingvoll – Kommune, nahe des bekannten Romsdalfjordes - dazu noch recht preiswert und schnell zu erreichen. Das im Mietpreis enthaltene 17ft. – Boot befindet sich zwar ca. 300m von den Häusern entfernt, aber Sie können den Bootssteg auch bequem mit dem Auto erreichen. Besonders im Frühjahr hier wahre Sternstunden bei der Dorsch- und Seelachsfischerei – ohne langes Suchen.

    2 sehr schoene Ferienhaeuser in ruhiger Lage und guter Ausstattung. Fjordblick.

    Haus1: 110m²; 3 Schlafräume mit je zwei Einzelbetten; großer Wohnraum mit Kamin sowie TV (norw. Programme) und Radio; seperate, komplett eingerichtete Küche m. 4-Platten – Herd und Geschirrspüler; Bad mit DU/WC und Fenster; Waschmaschine und Grill gehören ebenso zur Ausstattung wie eine 500Liter Gefriertruhe.

    Haus2: etwas kleiner (60m²), aber dafür mit hübscher möbilierter Terrasse. 2 Schlafräume mit je einem Doppelbett sowie 3 weitere Schlafplätze im Hems; Wohnzimmer im Gegensatz zu Haus1 mit Sat-TV; komplett eingerichtete Küche m. 4-Platten – Herd und Geschirrspüler; Bad m. DU/WC; Waschmaschine, Grill, 500Liter Gefriertruhe vorhanden.

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: alle hier vorkommenden Salzwasserfischarten

    Gewässertipps melden



    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (01.09.2015 um 09:05 Uhr) Grund: aktualisiert

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen