Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.490
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Troms - Troms: Arviksand

    Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Matthias Müller
    Strasse : Guts-Muths-Str. 31
    Plz/Ort : 01139 Dresden
    04221 - 68 90 586
    Büro OST: 0351 - 84 70 593
    info@din-tur.de
    Webseite : www.din-tur.de


    Angelgebiet

    in der Kommune Arvik.


    Viele unserer Kunden, die in den letzten Jahren zu Gast in unserer Top-Anlage im Lyngen Tur- og Havfiskesenter waren, dürften beim Hören des Namens „Arnøy“ mit der Zunge schnalzen, denn fast ganzjährig wurde die Insel von den Booten des Tursenters mit großem Erfolg angefahren. Auch der Bericht in Rute & Rolle (Ausgabe 09/2004) bezeugt dies mit zum Teil eindrucksvollen Bildern. Umso besser, dass DinTur Ihnen ab der Saison 2006 zwei Ziele auf dieser Insel anbieten kann. Arviksand Kystferie ist eine dieser beiden neuen Destinationen, und ein weiteres Projekt geht mit Arviksand Rorbuer für 2007 in Planung. Schon der erste Blick auf die Gewässerkarte des hier quasi vor der Haustür liegenden Reviers wird Sie begeistern, denn bereits nach 5 Minuten haben Sie hier mit den zu den neu gebauten hübschen Häuschen gehörenden 25 PS - Øyenbooten mehrere absolut hochkarätige Fangplätze für Dorsch, Köhler, Steinbeisser und auch Heilbutt erreicht. Nur wenige Minuten weiter ist es zum Hotspot für große Rotbarsche östlich des Juksen-Plateaus. Ihre Gastgeber Anita und Kato wohnen übrigens nur wenige Meter von den Ferienhäusern entfernt und helfen Ihnen sowohl mit anglerischen Tipps als auch bei kleineren und größeren Problemen gerne weiter. Die beiden sind auch die richtigen Ansprechpartner, wenn es mal mit einem der örtlichen Fischer und dessen Dieselkutter mal etwas „weiter raus“ gehen soll.

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: Dorsche, Köhler, Plattfische, Pollack, Meerforellen, Leng, Lumb, Rotbarsche etc..

    Gewässertipps melden


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (13.09.2015 um 08:15 Uhr) Grund: aktualisiert

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen