Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von mmiske
    Registriert seit
    12.03.2006
    Ort
    18106
    Alter
    41
    Beiträge
    837
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 883 Danke für 479 Beiträge

    PLZ18 Kleiner Rethwischer Moorteich bei Rethwisch

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Apotheke
    Bad Doberan


    Teich in dem Landkreis Bad Doberan

    bei Rethwisch


    Größe: ca. 0,8 ha

    Länge: ca. 80 Meter
    Breite: ca. 20 Meter
    Tiefe: ca. 2 Meter

    Bestimmungen:
    Nachtangeln erlaubt
    3 Handangeln erlaubt.
    Tageskarten : 6 Euro
    Wochenkarten : 25 Euro

    Die Angelkarten berechtigen die Angler für alle Pachtgewässer des ASV Bad Doberan´s. Dazu zählen neben diesem auch die anderen 2 Rethwischer Moorteiche, der Schöpfwerksgraben, der Schöpfwerksteich sowie der Randkanal.

    Hauptfischarten:
    Karauschen, Schleien, Hechte und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)


    Auf der Uferseite wo der Bagger steht besteht Angelverbot. Alle anderen Uferseiten beangelbar. Etwa 3 Minuten Fußweg von den Parkplätzen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (25.01.2013 um 08:58 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an mmiske für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    27386
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Moin
    das mit der Angelkarte ist genauso wie mit dem anderen Rethwischer Moorteich-ab jetzt in der Apotheke in Bad Doberan. Der kleine Teich ist meiner Meinung optimal zum Stippen wenn man mit Kindern dort Urlaub macht. Stippe rein halten und fangen. Die Lütten haben echt Spass dabei und werden so gut an das Angeln herangeführt. Es kommt keine Langeweile auf.

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.08.2008
    Ort
    18
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
    Moin moin,
    Im Herbst und jetzt im Frühjahr war ich ein paar mal an den Moorteichen.
    Der kleine Teich ist voller Leben - massenhaft Jungfische, denen es besonderen Spaß macht, die Pose hin- und herzuschubsen :-)
    Blasenspuren, die ich Schleien zuordnen würde, waren auch zu sehen. Gelegentlich sieht/hört man Raubfische jagen.
    Das Angeln ist allerdings sehr schwierig - Wasserpest in einer Dichte, die es kaum möglich macht, den Köder in Grundnähe anzubieten.
    Wenn man den Haken nicht komplett im Köder verbirgt, wird man mit Sicherheit mehr Kraut als Fisch fangen.
    Mais, Made und Wurm brachten eine Menge an kleinen und mittleren Rotfedern und Plötzen an den Haken, aber leider nicht die erhoffte Schleie.

    Schön, aber stark verkrautet: der Kleine Rethwischer Moorteich:


  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an geomas für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen