Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Carphunter1
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    49565
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Angry Ersatzbescheinigung für Sportfischerprüfung

    Hallo
    Mein Neffe hat folgendes Problem er hatte vor einigen Jahren seine Sportfischerprüfung bei einem hiesigen Verein gemacht und auch bestanden,ist aber noch nie in einem Verein Mitglied gewesen,nun wollte er jetzt in einen Verein eintreten und hat gemerkt das er seine Sportfischerprüfung nicht mehr finden kann,er hatte den Verein angeschrieben mit der bitte ihm eine Ersatzbescheinigung auszustellen damit er in einen Andreren Verein eintreten kann,Die Antwort die er bekam war folgende:Wir würden ihnen gerne eine Ersatzbescheinigung ausstellen aber nur unter der auflage das sie Mitglied in unserem Angelverein werden ,sollten sie einen anderen Verein beitreten wollen ist es uns nicht möglich ihnen eine Ersatzbescheinigung auszustellen!.
    Jetzt möchte ich nur wißen ob dieses so Rechtens ist darf ein Verein dies von Jemanden verlangen ?????
    MFG und Dicke Fische
    PS: Rechtschreibfehler sind gewollt wer sie findet darf sie behalten

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von ewaldsee
    Registriert seit
    04.08.2005
    Ort
    45327
    Alter
    71
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    217
    Erhielt 205 Danke für 135 Beiträge
    Zum Bürgerbüro oder Untere Fischereibehörde gehen dort ist er registriert, wenn er einen Jahres- oder Fünfjahresfischereischein beantragt.
    die stellen die ersatzpapiere aus.
    MFG
    Brnie1

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ewaldsee für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Carphunter1
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    49565
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Exclamation

    Hallo Bernie
    Erstmal danke für deinen Tipp es hat leider nichts gebracht wir waren heute beim Bürgerbüro und bei der Unteren Fischereibehörde die sagten uns das es nicht Gesetzlich geregelt ist wie ein Verein so etwas handhabt.das problem ist einfach das mein Neffe noch in keinem Verein war seit er die Prüfung gemacht hatte so nun könnte ihm der Verein wo er damals seine Prüfung gemacht hat bis zu 300 Euro abnehmen für eine Ersatzprüfung oder aber ihn nur unter auflage dem Verein beizutreten neue Papiere geben!! Also ich finde es schade das sowas nicht geregelt ist!!
    Dennoch dickes danke für deine Mühe

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    @Carphunter1

    Wenn ein Verein so kommerziel und eigennützig denkt, solltest Du ihnen mitteilen, dass Du den Vorgang unter Nennung des Vereinsnamens im Deutschen Anglerforum veröffentlichst. In einem etwas anders gelegenen Fall hat dies schonmal zum Erfolg geführt.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger Avatar von monster
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    47xxx
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    vor allem würde ich persönlich nicht in so einen abzockerverein eintreten, wenn die schon leute zum mitgliedwerden zwingen müssen.... gute vereine haben meist eine warteliste, weil die leute gerne da rein wollen...

    ich würde sagen: ganz miese nummer!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an monster für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Smile **Nicht aufgeben, das klappt schon!

    Der dortige Landesfischerei-Verband ist diejenige Institution, die die Prüfung abgenommen hat, der Verein hat nur die Beschulung übernommen, der Verband hat auch das Prüfungszeugnis bzw. die Bescheinigung ausgestellt.

    Bitte mal im IT nachsehen, welcher Verband zuständig ist, dort anrufen und ggf. später den Antrag auf Neuausstellung stellen. Möglicherweise ist das ein wenig kostenpflichtig, aber ein Duplikat und/oder eine Teilnehmerliste müßte dort doch vorhanden sein.

    Der Angelverein hat sich selbst ein Armutszeugnis ausgestellt, als er das eine mit dem anderen verknüpfen wollte; wenn wir jetzt schon "Zweifelhafte Fänge" vorstellen, sollten wir vielleicht auch eine "BLACK-LIST für solche Vereine erstellen, wär doch was, Mod...........

    Munter bleiben, Ohren steif halten und durch;
    die Hoffnungt stirbt zuletzt!
    CLIFF

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Cliffhänger für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von ewaldsee
    Registriert seit
    04.08.2005
    Ort
    45327
    Alter
    71
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    217
    Erhielt 205 Danke für 135 Beiträge
    Hier die Aussage des Landesverbandes Westfalen Lippe:

    Ich habe meine Angelpapiere verloren. Wie kann ich Ersatz beschaffen?
    Haben Sie die Prüfung vor 1973 abgelegt, werden die Prüfungsunterlagen beim LFV oder Ihrem damaligen Verband aufbewahrt. Wurde das Prüfungszeugnis nach Inkrafttreten des Fischereigesetzes 1973 ausgestellt, können Ihnen die Unteren Fischereibehörden bei den Kreisen oder kreisfreien Städten weiterhelfen.

    http://www.lfv-westfalen.de/fs_fragen.html

    MFG
    Bernie

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an ewaldsee für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von ewaldsee
    Registriert seit
    04.08.2005
    Ort
    45327
    Alter
    71
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    217
    Erhielt 205 Danke für 135 Beiträge
    Bramsche gehört glaube ich zu Niedersachsen?
    Hier der Verband.

    http://www.laves.niedersachsen.de/ma...0_D0_I826.html

    http://www.lexonline.info/lexonline2...bb2dd7eec70d82

    MFG
    Bernie
    Geändert von ewaldsee (24.08.2006 um 20:39 Uhr)

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ewaldsee für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Smile ** Ersatzbescheinigungen gibts bei LFV !

    Hallo Carphunter,

    Ewaldsee hat mich drauf gebracht, dass das die PLZ von Bramsche ist - und Bramsche gehört zum Landesfischereiverband Weser-Ems e.V. mit Sitz in Oldenburg, wo ich ebenfalls wohne.

    Ich habe gerade mit Frau Kacmarcyk (phon.) lelefonisch gesprochen, und sie sagte, dass das gar kein Problem wäre, weil solche Unterlagen dort vorhanden seien. Eine solche Ersatzbescheinigung hätte sie erst kürzlich ausgestellt.

    Die Gebühr würde aber 25.-EURO betragen; sie braucht die vollständigen Personalien (vielleicht den Personalausweis, Kinderausweis o.ä. koperen) und ein Lichtbild, dann würde alles sehr fix gehen.

    Hier die Anschrift: Landesfischereiverband Weser-Ems e.V.
    Sportfischervereband, 26015 Oldenburg, Postfach 2549,
    Tel. 0441-801335 Fax 0441-81791

    So, ich hoffe, nun klappt alles - ich habe gerne geholfen!

    Munter bleiben, Ohren steif halten und durch;
    es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!
    CLIFF



  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Cliffhänger für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Petrijünger Avatar von Carphunter1
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    49565
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Thumbs up

    Hallo Leute
    danke erstmal für die rege anteilname habe gestern mal mit meinem Verein Telefoniert und die sagte mir auch was ihr geschrieben habt,habe auch sofort dort angerufen,die haben gesagt kein Problem das machen wir ,Kopie vom Ausweis 2 Lichtbilder und fertig wie hoch jetzt die gebühr dafür ist weiß ich jetzt nicht genau weil die gute frau noch in Urlaub ist!
    Dennoch Danke und ein Fettes
    Mfg und Dicke Fische
    Geändert von Carphunter1 (27.08.2006 um 09:30 Uhr)

  18. #11
    Petrijünger Avatar von Carphunter1
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    49565
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von monster
    vor allem würde ich persönlich nicht in so einen abzockerverein eintreten, wenn die schon leute zum mitgliedwerden zwingen müssen.... gute vereine haben meist eine warteliste, weil die leute gerne da rein wollen...

    ich würde sagen: ganz miese nummer!
    Ja denke ich auch mal aber das kommt weil deiser Verein der macht auch nix für seine Mitglieder sondern nur dagegen ( Karpfenangler) ich könnte jetzt hier über vier DinA4 seiten berichte schreiben aber das Spar ich mir,deswegen sage ich nur das ich auch nach 6 Jahren ausgetreten bin!!!!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carphunter1 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2010
    Ort
    53757
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation verloren

    habe meine Angelpapiere verloren was tun

  21. #13
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    Zitat Zitat von geliebte Beitrag anzeigen
    habe meine Angelpapiere verloren was tun
    ich würde einfach mal zur unteren fischereibehörde gehen die in deinem landkreis tätig ist und den die sache schildern die müssen da denke ich mir unterlagen haben

  22. #14
    Suchender Avatar von Mattes.
    Registriert seit
    12.09.2010
    Ort
    47626
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    247
    Erhielt 739 Danke für 154 Beiträge
    Ömmmh hallo geliebte

    solltest du weiterhin auf diesen Nick bestehen, kann ich dir nicht weiter posten, gibt sonst Ärger mit meiner Süßen.

    Zum Thema:

    Die Behörden in NRW sind angehalten die Dokumente aus den Prüfungen für 10 Jahre zu verwahren. Danach obliegt es der einzelnen Behörde zu verfahren, wie sie Platz haben. Meine UFB hebt die Sachen auch noch jahrzehnteweise länger auf. Ob dies in deinem Fall auch so ist, bringt ein Anruf bei der UFB, wo du auch die Prüfung abgelegt hast.

    Viel Erfolg
    Gruß

    Mattes

    "Der Verstand ist das am gerechtesten verteilte Gut der Welt - jeder glaubt, er habe genug davon und freut sich heimlich, dass er mehr hat als die Anderen". (Rene Descartes)

  23. #15
    Kampfangler Avatar von Tieger66
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    32425
    Alter
    47
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    89
    Erhielt 54 Danke für 24 Beiträge

    Verloren

    Zitat Zitat von geliebte Beitrag anzeigen
    habe meine Angelpapiere verloren was tun

    Wie schon oben gesagt Bürgerbüro oder Untere Fischereibehörde zumindest bei uns in NRW bekommst Du da die Papiere wieder !

    Ist mir auch passiert !! Habe mir eine Ersatzbescheinigung geholt beim Bürgerbüro oder Untere Fischereibehörde !
    Einen Tag später habe ich das Orginal wiedergefunden !!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen