Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge

    Läuft nichts.

    So Leute war die letzten beiden Abende mal am Wasser und wollte auf Zander oder Hecht.
    War ca eine Stunde vor dunkelwerden da hatte ich meine Köder im Wasser, hab verschiedenes ausprobiert, Gummifisch, Blinker... hab meinen Standplatz gewechselt und verschiedene Stellen abgefischt. Alles leider ohne erfolg ausser ein paar hängern, zwei mal alles abgerissen hat sich nichts getan.
    Konnte auch keine sonderlichen aktivitäten am Wasser beobachten.Aber ich gebe nicht auf und zieh heute Abend noch mal los, hoffe mit mehr erfolg, aber was nicht ist kann ja noch werden.
    Wer kämpft kann verlieren
    Wer nicht kämpft hat schon verloren.

    Geht eigentlich jemand von unseren Mitgliedern an der Lahn Angeln?
    Wäre schön wenn sich mal paar Lahnangler hier im Forum zu Wort melden würden.
    Es grüßt euch ganz lieb Carmen.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    29227
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Moin,

    kann dazu leider nicht viel sagen, da ich schon seit 3 Wochen nicht mehr Zander- oder Hechtangeln gegen Abend war, aber als ich letzte Woche tagsüber stippen war, sah ich einige Zander/Rapfen jagen (tagsüber).
    Gestern wollte ich mit nem Freund auf Zander angeln, doch dummerweise schafften wir es nicht pünktlich ans Wasser und konnten keine Köfis fangen..., deshalb konnten wir wieder nach Haus fahren... (Gummifische sind nicht unser Fall).
    Tjoa denke werden es die nächten Tage nochmal probieren, werde dann berichten wie es war.

    mfg lennon

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Tina Stirbu
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    63579
    Alter
    52
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Hi Carmen!!
    Wir waren an der Kinzig zum Nacht Angeln,aber auch dort hat sich nix weiter getan.Außer ein paar kleinen Gründlingen einen Baby Hecht zwei Barsche und einen kleinen Aal war der Erfolg nicht so berauschend.Das schönste an allem waren die Fledermäuse die ständig in die Schnur flogen und die Aalglöckchen zum bimmeln brachten.
    Aber egal,so ein paar Stunden des Nachts am Wasser kann auch schön sein,auch ohne großen Fang!
    Am Wochenende gehts wieder an den Schnackensee,und da hoffe ich natürlich,daß es besser beißt!!
    Liebe Grüßlis,
    Tina
    Hast Du Rotwein in der Blutbahn,biste sexy wie ein Truthahn!!

  4. #4
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Smile **Vielleicht ist KöFi jetzt doch besser?

    Moin, Carmen,

    ich bin auch in den letzten Tagen öfter mal Angeln gewesen, habe auch einige größere Brassen (die geräuchert übrigens sehr gut schmecken!) und eine schöne Schleie gefangen, hatte dann noch zusätzlich eine Rute mit Laufblei und kleinem KöFi für Zander ausgelegt, aber leider keinen Biss erhalten .

    Andere Angler bei uns im Nordwesten haben aber in den letzten Tagen ausgerechnet auf KöFi recht schöne Zander gefischt; auf Gummifisch und/oder Blinker lief nichts....

    Morgen haben wir Angeln mit den Kindern der Jugendgruppe unseres Vereins (kommen immer so an die 50 Kinder zusammen), dann werde ich, wenn´s geht, in diesen See mal wieder eine Grundangel mit einem kleinen, toten Barsch ´rauswerfen - vielleicht klappt es ja ?!

    Munter bleiben, Ohren steif halten und durch,
    Geduld und Besonnenheit bringen auf Dauer den Erfolg!
    CLIFF

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen