Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    76889
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    helft mir bitte bin zu gezogen

    hi an alle

    könt ihr mir helfen ich bin vor vier monaten aus dem wasser reichen brandenburg nach bad bergzaben in der pfalz landkreis südlicheweinstrasse (SÜW) gezogen und finde keine aussagen im netz zum tehme seen in guter größe und nicht solch kleine rotzfützen mit nacht angel erlaubniss

    also auf deutsch wo kann ich in meiner umgebung an einen schönen nicht zu kleinen see angeln gehen?

    bitte helft mir meinem angelgeräten dürstet es nach wasser und frischer luft

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    76889
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    schade das hir im forum keine angler aus meiner nähe sind

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Ahoi Marco!!!

    Bin zwar nicht aus Deinem Lankreis, aber doch schon einiges rumgekommen!
    Deshalb hier meine Frage!:
    Willst Du jemand verschaukeln!???

    Du findest in Deinem Lankreis keine guten od. auch größeren bis großen Angelgewässer!???
    Hab gerade mal Microsoft Autoroute angeschmissen und als ich sah, wo Bad Bergzabern liegt, hab ich nen´ Lachanfall bekommen!!!
    Wenn Du nur halbwegs Mobil bist, kannst Du in Deinem Lankreis Fischen, bis Dir die Arme wegfallen und dies an absoluten Traumgewässern!
    Wenn Du natürlich in der Geothe Str. 4 wohnst und nen´ Gewässer Ecke Goethe Str. 12 suchst, dann hast´e sicherlich ein unlösbares Problem!!!

    Mach Los!!!
    Bad Boy

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    76889
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    mann mergt für dich sind tümpel ab 30ha wasser fläche ein fremd wort und deine spitzen gewässer scheinen bagerseen zu sein wo du jeden angler auf dem gegen überligenden ufer mit deim blei erschlagen kannst

    aber trotzdem danke für den tip mit autoroute

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Aloa Marco!!!

    Verstehe Deine Showeinlage nicht so ganz!
    Auto Route war kein Tip!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Yes!: Für mich zählen Baggerseen zu den absolut Top Gewässern!!!!!!!!!!!!!!
    In Elchingen ( Nur ein Beispiel ), habe ich Baggerseen bis ca. 20ha befischt und gefangen bis............Pfund!!!! Nur den Nachbarn am anderen Ufer, den hab ich leider nie getroffen!!! Aber daran werde ich nun intensiv arbeiten und wenn ich den getroffen habe, dann such ich mir nur noch Gewässer ab 50ha aufwärts und versuche dort zu treffen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!


    Aber ehrlich!: Dort wo Du wohnst, hätten wohl die wenigsten Probleme, ein geeignetes Gewässer zu finden!!! Wenn einem selbstverfreilich Baggerseen mit 30ha zuwieder sind, dann ist Hilfe aussichtslos!!!
    Der Bodensee wäre wohl genau richtig für Dich! Aber mit dem Feldstecher, triffste sogar dort deinen Nachbar am anderen Ufer!!!!

    Nur das Beste!!!
    Bad Boy

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    76889
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    du bist ja richtig witzig aber habe mein problem lössen können bin trotz alle dem immer noch offen für neue seen

  7. #7
    fishing dog Avatar von canis
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    76831
    Alter
    47
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
    Hallo Marco27! Also für`n gutes " grosses" Angelgewässer musste meines Erachtens etwas Strecke in kauf nehmen,die meisten die ich kenne ( bin auch SÜW) fahren an den Rhein ( Wörth) bzw. Altrhein ( Lingenfeld,Germersheim). Dann wäre noch die Lauter in deiner nähe sowie Vereinsgewässer in Steinfeld oder Billigheim-Ingenheim. Für See`n der Marke " Brandenburg" wird`s bissel eng hier im Umkreis. Gruss canis

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    76889
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    hi cansi wie ich sehe verstehst du mich und du weist anscheinen was ich meine.
    der tankgraben in stehfeld ist meiner erachtens eh überlaufen da ich schon einige malle da war komm nehmlich aus bad bergzabern reihn fischerei würde mich in stillen altarmen interesiren vom limgenfelder,germersheim reihn habe ich auch schon gehört.
    aber nun zu meiner frage spitziel an dich wie siht es mit den gewässern zwischen jockgrimm und reinzabern aus warst du dort schon mal und wenn ja wie komm ich da hin denke mal in jockgrimm richtung wört und hinterm ortsausgang lings auf die landwirschafswege gehe ich recht in der annahme?

    wünsch dir noch nen schönen tag und freu mich auf antwort

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Salü Marco!!!

    Jow! Bin immer bemüht, nen´ lockeren Moment einzubauen!
    Dieses Verspanntsein, ist auf Dauer einfach zu Anstrengend!!!

    Übrigen´s!: Dein Anliegen habe sogar ich verstanden!
    Nur Dein Problem nicht!!!

    Mega Gewässer!!!
    Bad Boy
    Solange Menschen Denken, dass Tiere nicht Fühlen,
    müssen Tiere Fühlen, dass Menschen nicht Denken!!!!!

  10. #10
    fishing dog Avatar von canis
    Registriert seit
    06.05.2006
    Ort
    76831
    Alter
    47
    Beiträge
    178
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
    Hallo Marco27! Im Gebiet Jockgrim-Rheinzabern war ich noch nicht Fischen,ist auch viel Vereinsgewässer dabei,war mit Altrhein bisher immer zufrieden. Letztes Jahr auch im Wörther Hafen,ist aber leider in diesem Jahr nicht mehr auf einer Karte erhältlich mit Lingenfeld-Germersheim.Bei den Nachbarn in Frankreich sind in Seltz einige Seen die ok sind,gibts auch Tageskarten im selbigen Ort.Falls noch fragen,einfach melden.Gruss canis

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    76889
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    in frankreich habe ich mich schon um geschaut ist aber immer nachtangel verbott
    war in lauterburg,münchhausen,und noch son kleines nest aber danke für deine hilfe

    wer weiß vieleicht siht man sich ja mal irgentwan am wasser


    achso wer noch nen tip hatt kann sich gern einmischen

  12. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    76889
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    so war jetzt einige tage hir unterwegs und habe viele angelgewässer angefahren von vereinen und habe dann letzt entlich mich im wörter haffen einige tage nieder gelassen aber es gab kein weißfisch oder grössere reuber aber so wie mir ging es vielen oder besser gesagt allen die ich in den vier tagen zu je 9 stunden angeln gesehen und gesprochen habe muss warscheinlich mich stark um gewöhnen hir beim angeln zwegs metode und so also wer noch nen tipp hatt ich bin sehr dankbar für jeden kleinen tip

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Man.. Man.. Marco



    Willi

  14. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Jungpionier für den nützlichen Beitrag:


  15. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    76889
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ja und was willst du jetzt pionier

  16. #15
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Mein Kollege Willi, Marco, hielt bei Dir ironisch um akzeptable deutsche Schriftsprache an.

    Ich unterstreiche hiermit seine sanfte Forderung

    Dieser Buchstabensalat da oben soll doch nicht etwa Deutsch sein?


    Gruß, Thomas
    Geändert von Thomsen (19.09.2006 um 16:45 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen