Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Spiderwire

  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge

    Spiderwire

    Hab mir am Samstag eine Spinnrolle zugelegt und hab sie mit Spiderwire bespulen lassen.
    War gestern am Wasser um sie langsam "ein zu werfen".
    4 Perücken , was lief falsch??
    Immer bei den ersten 5-8 Metern!
    Kann es sein das die Spule zu voll war?
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  2. #2
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    wahrscheinlich war die spule zu voll. habe auch die spiderwire und bisher noch keine probleme mit perücken. ein oder zwei mal erst aber das kommt ja schon mal vor. ist echt ne super schnur.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an digdouba für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von spinnerundco
    Registriert seit
    22.01.2006
    Ort
    12365
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    darauf achten, dass die schnur so straff wie möglich aufgespult wird.
    den ersten wurf dann mit einem schweren köder soweit wie möglich werfen und wieder zügig einholen.
    ----------------
    viele grüsse
    lippfried

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei spinnerundco für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich hab geflochtene sonst immer selber aufgespult und hatte noch nie so ein "Trabbel".
    Bringt es was die Schnur einzuweichen?
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  7. #5
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hi,

    ich würde dir raten die Schnur komplett abzuspulen und dann über die Rolle unter Spannung wieder aufzuspulen.....danach sollte das Problem behoben sein.

    Wenn die Spule in einem Fachgeschäft bespult worden ist dann ist sie mit Sicherheit von Hand bespult worden.Gerade be geflochtenen Schnüren hast du dann das prob des "Überlegen".Geflochtene Schnüre solltest man eigentlich immer über die Rolle aufspulen da sie dann direkt richtig verlegt ist.

    MfG
    Tim

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Pike Catcher
    Hi,

    ich würde dir raten die Schnur komplett abzuspulen und dann über die Rolle unter Spannung wieder aufzuspulen.....danach sollte das Problem behoben sein.

    Wenn die Spule in einem Fachgeschäft bespult worden ist dann ist sie mit Sicherheit von Hand bespult worden.Gerade be geflochtenen Schnüren hast du dann das prob des "Überlegen".Geflochtene Schnüre solltest man eigentlich immer über die Rolle aufspulen da sie dann direkt richtig verlegt ist.

    MfG
    Tim
    Hab ich mir auch schon überlegt, werd ich auch machen.
    Vielen Dank für den Tipp.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen