Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 110
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ69 Teichanlage Zöller bei Finkenbach / Forellenteichanlage Finkenbachtal

    Teichanlage Finkenbach
    Talstraße nähe Sägewerk
    64757 Rothenberg
    Telefon: 06275/9199606 oder 0171 2621118
    E-Mail: info@forellenteichanlage.de
    Internet: www.forellenteichanlage.de


    Forellenteich (drei unterschiedliche Teiche), auch Forellenteichanlage Finkenbachtal genannt, im Landkreis Neckar-Odenwald-Kreis

    zwischen Hirschhorn und Beerfelden nahe dem Ort Finkenbach, bei 64757 Rothenberg.


    Ges.größe: ca. 0,93 ha

    Bestimmungen:
    Halbtages- und Tageskarten erhältlich.
    2 Ruten erlaubt.
    Zusätzlich zwei Teiche für Gruppenbuchungen.
    Angelzeit:
    Winter von November - Februar: 08:00 - 16:00 Uhr (Halbtags bis 13:30 Uhr).
    Sommer von März - Oktober: 07:00 - 18:00 Uhr (Halbtags bis 12:30 Uhr).
    Fanglimit: Forelllen unbegrenzt. 1 Karpfen, Wels und Stör pro Halbtag.
    Unterfangkescherpflicht.
    Anfüttern verboten.
    Mehrfachhaken, Kunstköder und Köderfische verboten.

    Tipp:
    Putzstellen und Kühlhaus sowie Köderverkauf vor Ort.


    Gewässerbild von unserem User duad

    Hauptfischarten: (Rotfleischige) Regenbogenforellen bis 10 Pfund, Bachforellen, Saiblinge, Karpfen, viele Welse, vereinzelt Störe und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden


    Geändert von FM Henry (08.09.2015 um 06:04 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    60437
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Teichanlage Zöller

    Zitat Zitat von Angelspezi
    Teichanlage Zöller
    69439 Zwingenberg
    Tel. 06263 / 758


    Forellenteich im Landkreis Neckar-Odenwald-Kreis bei Zwingenberg.

    Hauptfischarten:
    Forellen etc..
    Wer kennt die Anlage Zöller bei Zwingenberg? Öffnungszeiten, Preise usw.
    Michael

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    17.10.2006
    Ort
    67590
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Forellenteich Zöller

    Hallo, ich habe mal bei Zöller angerufen gehabt.
    Arbeitszeiten von 7-18 Uhr

    von 7-12.30 Uhr oder von 12.30 - bis 18 Uhr kostet es 18 Euro
    von 7 bis 18 Uhr - 30 Euro.

    Finde ich etwas zu teuer !!!

    Den Anfahrtsweg fand ich zu kompl.
    sonst habe ich keine Information.

    Wenn jemand ein Forellenteich der etwas näher zu Worms 67547 liegt, kennt bitte um Information.
    Der Sohn von mir wird langsam größer und ich wollte mit Ihm erst am Forellensee ( Teich) mal probieren.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an killer für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    74226
    Alter
    37
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 41 Danke für 11 Beiträge
    Hallo,
    ich war schon des öfteren bei Zöllers Angelteichen.
    18 € für zwei Ruten finde ich ehrlich gesagt nicht übertrieben! Es sind schöne Fänge möglich: Es werden oft Lachsforellen (Zwischen 2 und 5kg), Bachforellen und Saiblinge gefangen. Hin und wieder wird auch mal ein Stör gefangen. Bemerkenswert ist der gute Besatz an großen Welsen, die man oft beobachten (und natürlich auch fangen) kann. Mir ist meiner nach 20 Minuten am 12er Haken abgerissen. Er hatte auf Forellenteig gebissen...
    Wichtig ist hier: Ohne Bewegung läuft nichts!!! Der Köder muss geschleppt werden sonst geht man als Schneider nach Hause... so habe ich letztens 26 Forellen gefangen!
    Die Anlage verfügt noch über einen Kilo-Teich sowie einen kleinen Teich den Gruppen seperat für 180 € mieten können! Wenn ich mir die Fänge der Gruppen angeschaut habe, scheint sich das wohl auch zu lohnen...
    Gruß Yannik

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Yannik für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    63322
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Teichanlage Zöller

    Hallo,

    bin auf der Suche nach einem geeigneten Forellenteich auf die Teichanlage Zöller gestoßen und hab am letzten WE mein Glück probiert.
    Tageskarte: 30€
    Facherfolg: 6 Forellen
    Am Sa.-morgen war der See sehr voll. Fast jeder Angelplatz war besetzt. Schon vor dem Tagesbesatz wurden reichlich Forellen gefangen. Vorwiegend mit Sbirolino und auf Teig. Der Besatz begann gegen 08:15. Es wurden reichlich Regenbogen-, Lachs- und Goldforellen eingesetzt. Die Fänge insgesamt am See waren morgens wesentlich besser als nachmittags. Mein Eindruck allerdings war, dass die große Menge an eingesetzten Forellen in keinster Weise den gefangenen entsprach. Es wurde viel spekuliert über diese Ursache: Ein Hauptgrund war der Sauerstoffmangel.
    1. Viele Forellen standen in großen Schwärmen an der Oberfläche und schnappten nach Luft!
    2. Die meisten Forellen wurden im Bereich des Wassereinlaufes gefangen.

    In Summe aber ein sehr interessanter Forellensee mit vielen Fischen.
    Hoffe, hab beim nächsten Mal mehr Glück!
    Geändert von Jerker01 (10.09.2007 um 14:28 Uhr)

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jerker01 für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger Avatar von dragansche
    Registriert seit
    01.11.2007
    Ort
    68219
    Alter
    51
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Einschätzung eines Frischlings

    Hi @all,

    ich war heute Nachmittag an der Anlage Zöller. Ersteindruck: zu voll. Da ich aber pünktlich eine halbe Stunde vor Ablauf der Frühschicht da war, konnte ich einen guten Platz von einem Petrijünger erhaschen, der sich mit seinen ca. 8 Forellen zufrieden gab. Dann schlug meine Stunde, aber nicht die der Fische. Typischer Anfänger-Fehler. Weder auf Schwimmer, noch auf Grund tat sich was. Mein Nachbar Schorsch, an dieser Stelle noch mal vielen Dank und ein Hoch auf die Hilfsbereitschaft unter Petrijüngern, fragte mich dann, ob ich keine Lust hätte etwas zu fangen und weihte mich in die Kunst des Sbirolinofischens und der entsprechenden Befestigung des Teiges ein. Und siehe da: So wurden aus einer Forelle auf Teig und Schwimmer 5 weitere auf Teig und Sbirolino. Anmerkung am Rande: Schorsch hatte ungefähr 25 dieser Biester in seiner Kühlbox, die er zum Schluss an erfolglose Angler verschenkte. (Hat wahrscheinlich zu Hause die Gefriertruhe voll!)

    Fazit: Ich denke, wer sich mit der Technik des Forellenfischens ein wenig auskennt und flexibel ist (einer meiner Angelnachbarn schwor auf Schwimmbrot und hatte eine Tagesausbeute von 3 Stück), der kann bei Zöller richtig gut fangen. Ach ja, ein Petrijünger hatte auf Bienenmaden einen Biss, dass es ihm die Montage zerissen hat. Entweder eine kapitale Lachsforelle oder ein Waller munkelt man. Nichts genaues weis man nicht. Probierts aus.

    Gruß Dragansche
    Wenn wir keine Fehler hätten, würden wir nicht mit so großem Vergnügen Fehler bei anderen entdecken.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an dragansche für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Raubfisch Angler Avatar von xalphax
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    63225
    Alter
    29
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge
    http://www.forellenteichanlage.de/tlg/anfahrt.htm

    das ist die neue seite von zöller
    die teichanlage liegt in finkenberg
    und pro angler werden 2,5kg fisch besetzt

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an xalphax für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    ne die liegt immernoch in finkenbach
    qualität der fische ist vollkommen in ordnung
    sicher hat man bei 3 teichen auch mal tote forellen oder forellen die leichten bewuchs haben und deshalb in ufernähe rumschwimmen
    tote forellen stammen hier allerdings leider meistens von anglern die mit viel zu kleinen haken angeln und deshalb oft abreisen
    ansonsten ist die anlage voll kommen in ordnung
    die topstellen am großen see sind hinten in der ecke der wasserlauf
    dort fängt man definitiv am meisten

    die mietteiche kostet 180€ für den tag
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an duad für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Raubfisch Angler Avatar von xalphax
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    63225
    Alter
    29
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge
    ja sorry meinte doch finkenbach

  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Was geht denn zur Zeit am besten? Teig schleppend oder Maden Mais kombi?

    Sind auch viele Lachsforellen drinne die nicht gerde nur 25 cm haben?

  17. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    lachsforellen sind an der anlage eigentlich alle nur ab 1,5kg drinne aufwärts
    maden/mais kombi kannste an dem gewässer fast vergessen
    entweder schleppen mit spirollino für die tiefe
    oder schleppen mit wasserkugel und 1,5m vorfach
    jeweils beides mit teig der so geformt sein sollte das er anfängt zu rotieren
    ansonsten was beim zöller auch fast immer geht sind bienenmaden auf grund

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an duad für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    71640
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    werden die Fische am Morgen oder auch am Mittag ???

    Lohnt es sich morgens hin zu gehen oder auch mittags (ausbeute)

    Hoffentlich habt ihr die Informationen für mich!!!

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas

  20. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    am großen see wird 2mal eingesetzt einmal für die leute die morgens da sind
    und einemal für die leute die mittags da sind
    die menge die eingesetzt wird variiert nach anglern die fischen wollen
    ich mein eingesetzt werden so um die 6-7forellen pro angler wenn ich mich net irr

    an den mietteichen ist er flexibler was das einsetzten angeht entweder alles auf einmal oder auf 2 mal
    aber der besatz pro mietteich ist für 180€ was dem besatz für 10 anglern entspricht
    oder per aufpreis sogar mehr

    ob nun morgens oder abends kommen ist wohl egal
    starke beisszeit ist aber meistens morgens

    wir waren am freitag wieder da gewesen am mietteich
    und ich bin mit 4 normalen forellen einer lachsforelle und einer goldforelle nach hause gefahren

    zu erwähnen wäre noch das diese anlage mit die am schönsten gezeichneten Forellen hat auch was die farbgebung angeht

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an duad für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    71640
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    danke für deinen Antworten.

    Weißt du ob in dem Tageskartenteich auch Lachs und Goldforellen eingesetzt werde ???

    Sind auch noch andere Fische drin (gesehen wie andere sie gefangen haben) ???


    Möchte auch unbedingt dort hingehen gibt es irgendwelche Tipps und Tricks ???

    Gute Flecken ???

    Danke für die Antworten im Vorraus !!!

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas

  23. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    also erstmal nen tadel bitte bisschen auf der seite vom teich rumstöbern dann erfährt man am meistens über den besatz

    nützliches über stellen und methoden habe ich auch schon geschrieben
    den rest muss man eben selbst testen

    es gibt keine allzweckwaffe gegen fische (sieht man von der elektro oder netzfischerei ab)

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen